Monachus Hotel und Spa - klein aber fein!

von Annika Herbig | mehr Artikel von | 1. Oktober 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Die türkische Riviera ist längst als Top-Reiseziel für Familien bei vielen Urlauber bekannt. Doch welches Hotel ist das richtige? Das Angebot ist riesig! An dieser Stelle möchte ich gerne ein sehr schönes Familien Hotel in Side vorstellen, das Monachus Hotel und Spa. Im Juli 2015 haben mein Freund und ich hier 10 sehr schöne Tage verbracht.

Das Hotel liegt im Ortsteil Evrenseki in zweiter Strandreihe und ist ca. 250 Meter vom schönen, breiten Sandstrand getrennt. In entgegengesetzter Richtung vom Monachus Hotel und Spa befindet sich eine Einkaufsstraße mit einigen typischen Touristengeschäften, zwei Restaurants und jeder Menge Wellnessanbietern.

Poolblick

Das Monachus Hotel und Spa ist verglichen mit den umliegenden Hotels eine eher kleine Anlage, besticht aber gerade deshalb mit seinem gemütlichen und familiären Charme. Trotz zweiter Strandlage hat das Hotel einen eigenen Strandabschnitt, mit Strandbar und kostenfreien Liegen für Hotelgäste. Während das Frühstück und Abendessen im Hotelrestaurant serviert werden, kann man das Mittagessen wahlweise auch am Strand genießen.

Strandrestaurant

Das Angebot an Speisen wird Sie begeistern! Das Hotel lässt sich nur mit All inklusive buchen und das Essen findet in Buffetform statt. Egal ob beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen, hier ist für jeden etwas dabei! Wie wäre es mit einem auf Wunsch zubereitetem Omelett oder Pancake zum Frühstück, leckerem Fisch mit verschiedenen Salaten zum Mittag – und zum Abendessen saftig gegrilltem Fleisch vom Spieß? Das Angebot an Nachspeisen ist ebenfalls umwerfend! Natürlich wird auch für die kleinen Gäste am eigenen Kinderbuffet viel leckeres, wie Pommes, Nudeln und Chicken-Nuggets, geboten. Wer zwischen den Mahlzeiten Appetit verspürt kann sich über kleine Snacks (Kuchen, Kekse, Obst und Eis) freuen.

Abendessen

Verdursten muss hier ebenfalls niemand! Von 9 bis 24 Uhr können Sie sich an der Pool bar bedienen lassen. An der Strandbar wird selbst gezapft. Die Getränke erhält man am Pool in Gläsern und am Strand in schönen Hartplastikbechern. Wählen Sie zwischen Softdrinks, Wasser, Bier, Longdrinks (mit Gin, Wodka oder Whisky) und verschiedenen leckeren Cocktails.

Kleine Gäste werden sich hier pudelwohl fühlen. 6 Mal die Woche stehen allen Kindern von 4-12 Jahren die Türen zum Miniclub offen, und liebe deutschsprachige Animateure kümmern sich um die Kleinen. Ein Spielplatz, eine Kletterwand, Trampoline, ein Kinderpool, Wasserrutschen, eine Poololympiade und vieles mehr sorgen garantiert für viel Spaß! Und natürlich darf abends auch die Minidisco nicht fehlen!

Auch Erwachsene kommen hier auf ihre Kosten! Machen sie mit beim Wasserball, Beachvolleyball, Boccia oder Darts! Oder wie wäre es, sich im Hotel eigenen Spa Bereich verwöhnen zu lassen, während die Kleinen im Miniclub tolle Andenken basteln?

Minigolf und Rutschen

Neben seinem familiären Flair besticht das Monachus Hotel und Spa außerdem durch seine sehr netten, aufmerksamen und zuvorkommenden Mitarbeiter. So geht es an der Bar immer fröhlich zu und es dauert nicht lange, bis auch der letzte Kellner weiß, welches Getränk Sie am liebsten zu Ihren Mahlzeiten oder an der Bar bestellen. Außerdem ist das Hotel in allen Bereichen sehr sauber und es wird schwierig, auch nur ein Sandkorn im Zimmer zu finden, nachdem es am Vormittag geputzt wurde.

Sollte Ihnen ein reiner Hotelurlaub zu langweilig sein, dann fahren Sie doch einmal nach Side. In ca. 10-15 Minuten erreichen Sie die Stadt vom Monachus Hotel und Spa aus mit dem Dolmus (Sammeltaxi). Die Fahrt kostet pro Person gerade einmal 1,50 Euro. Hier können Sie shoppen was das Zeug hält! Neben klassischen Souvenirs finden Sie hier zahlreiche Bekleidungs- und Schmuckgeschäfte. Am Ende der Einkaufsstraße erreichen Sie den schönen Hafen von Side. Setzten Sie sich doch für einen Moment und trinken Sie in einem der vielen Restaurants einen türkischen Tee.

Weitere Ausflugsmöglichkeiten werden Ihnen von Ihrer Reiseleitung angeboten. Bei einer Fahrt mit dem Familien-Piratenschiff werden Ihre Kinder viel Spaß haben! Aber auch für die Erwachsenen bietet sich eine Fahrt auf einer Yacht nach Alanya an. Als weiteres Ausflugsziel wird Antalya angeboten. Sollten Sie viel shoppen wollen, dann tun Sie dies hier! Die Preise sind im Vergleich zu denen in Side erheblich günstiger, da hier auch Einheimische einkaufen, wohingegen Side ein reiner Touristenort ist. Antalya hat außerdem eine sehr schöne Altstadt und das größte Tunnelaquarium Europas. Wäre das nicht vielleicht etwas für Ihre Kinder?

Suchen Sie ein schönes Hotel (ohne überflüssigen Schnick-Schnack) mit freundlicher, familiärer Atmosphäre für sich und Ihre Familie (Kinder egal in welchem Alter)? Dann sind Sie im Monachus Hotel und Spa richtig aufgehoben! Doch auch jungen Paaren wie uns (wir sind beide 19 Jahre alt) wird es hier sehr gut gefallen!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE