Für Sie unterwegs auf der MS Astor

von Andreas Griguhn | mehr Artikel von | 6. Oktober 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Anfang September war ich für Sie mit einigen netten Kollegen auf der MS Astor unterwegs.

Nicht nur die Route – Kiel, Nordostseekanal, Esbjerg/Dänemark, Sylt, Helgoland und Bremerhaven – ist sehenswert, sondern das komplette Schiff.

Ich war von A-Z begeistert und empfehle dieses kleine, gemütliche und familiäre Schiff einfach jedem der eine klassische Kreuzfahrt machen möchte. Das Beste ist, das TransOcean mit seiner MS Astor diesen Törn noch einmal Anfang Mai 2016 anbietet.

Aber jetzt auch etwas zu dem Schiff und meiner persönlichen Erfahrung zur Astor 🙂

Die Astor ist ein gemütliches und familiäres Schiff. Man hat schon am zweiten Tag das Gefühl die meisten der rund 550 Passagiere zu kennen. Am besten hat mir gefallen, dass die Besatzung einen besser kennt als man sich selbst. 🙂 Die eigenen Wünsche werden schon erfüllt, bevor man sie überhaupt ausgesprochen hat. Der Service an Bord ist unglaublich freundlich und sehr persönlich.

Zum Abendessen hat man die Wahl zwischen zwei Spezialitäten-Restaurants, “Tosacana” und “Romatica”, die man vorab reservieren sollte (das ganze sogar ohne Aufpreis). In beiden Restaurants haben maximal 36 Gäste Platz, was eine ganz persönliche Atmosphäre garantiert.

IMG_20150912_201952

Oder Sie gehen zum Captain´s Dinner in das “Waldorf Restaurant” und genießen dort nicht nur einen erstklassigen und freundlichen Service, sondern eine ganz hervorragende Küche bei einem 5-Gänge-Menü! Dies war auch meine Wahl und dies ist eine Entscheidung, die ich immer wieder treffen würde. Ich kann Ihnen versichern, es schmeckt so exzellent wie es sich auf der Karte ließt und die Weinkarte sorgt dafür das Ganze perfekt abzurunden.

IMG_20150912_203646IMG_20150912_211546

Um nach dem gemütlichen Abend und dem vollen Bauch kein schlechtes Gewissen zu bekommen, lohnt sich ein Spaziergang – und zwar in die Hanse-Bar 😉

IMG_20150912_220852
Das Essen mit einem Espresso oder einem Kräuterlikör zu verdauen, ist dort genau so gut möglich wie eine große Auswahl an Cocktails oder anderen Getränken.

Bei Musik und Tanz bekommen Sie spätestens nach einer Stunde schon wieder Appetit. Vielleicht liegt es ja aber auch an der frischen Seeluft ;). Egal an was es liegt, dieser Ort ist perfekt um den Abend ruhig und entspannt ausklingen zu lassen.

Hier noch meine ganz persönliche Empfehlung: Die Astor ist eine super Abwechslung zu den anderen Reedereien für Kreuzfahrten und Seereisen. Sie haben hier eine schöne abwechslungsreiche Atmosphäre ohne viel Stress.

Das Schiff bietet eine tolle Abendunterhaltung mit einem Programm, das mit den ganz großen Schiffen sicher mithalten kann und zwei sehr gemütliche Bars mit Piano Musik oder Tanzmusik. Der Wellnessbereich ist ansprechend und nett gestaltet und ein kleiner Fitnessraum bietet einen wunderschönen Blick aufs Meer beim Sport.

Aber der ganz große Charme dieses Schiffes liegt in seiner Besatzung, die unglaublich freundlich, kommunikativ und zuvorkommend ist. Der Service ist unauffällig, aber sehr aufmerksam.

Bereisen Sie mit der MS Astor wunderschöne Orte und legen Sie in Häfen an, in denen die großen Schiffe gar nicht mehr anlegen können.

Falls Sie ein Kreuzfahrt-Fan sind oder es noch werden wollen, kommen Sie gerne in unser Büro und lassen sich von meinem Kreuzfahrt-Fieber anstecken.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.