New York – einfach WOW !!!

von Ulla Koch | mehr Artikel von | 31. Mai 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im Vergleich zu anderen, weniger hektische Tagen, ist die Stadt ungemütlich und anstrengend, aber New Yorker sehnen sich von der Veranlagung her nicht nach Behaglichkeit und Komfort – sonst würden sie woanders leben.“ (E. B. White)

Ich weiß nicht, ob Ihr schon mal in New York wart, aber das kann ich sofort unterschreiben.

Wenn man wie ich aus einer gemütlichen mittelalterlich geprägten sächsischen Kleinstadt kommt, wo das höchste Gebäude die 10stöckigen Neubauten der ehemaligen DDR sind, der ist von New York erst einmal geplättet! Man muss immer den Kopf in den Nacken legen, wenn man die Häuser betrachtet. Das sollte man am besten im Stehen machen, da man alle Sinne beim vorwärts gehen braucht. Dicht an dicht wird über den Gehweg gehetzt, im Fluss unterbrochen von widerborstigen Ampeln, die anscheinend immer auf Rot gehen, wenn man sich einer nähert. Und kaum steht der Fußläufige, rollt auch sofort die Blechlawine los. Früh….mittags…nachts…es hört nicht auf!

E.B. White hatte schon recht – die Stadt ist schnell und hektisch, aber auch einfach…DER KNALLER!  letztes Kind

Meine Familie und Freunde haben mich nach der Reise gefragt, was ich alles gesehen habe. Natürlich kommt die Frage nach den Highlights der Stadt: Times Square, Rockefeller Center, Freiheitsstatue, Central Park….

Am Times Square /Broadway kommt man gefühlt immer vorbei. 🙂 Wenn man dann die 5th Ave. vielleicht wieder zurück geht, liegt das Rockefeller Center und andere bekannte Gebäude. Viele Sachen „fallen“ einem sozusagen vor die Füße, wenn man „todesmutig“ einfach los läuft, um die Stadt zu erkunden. Und bitte – lauft los!

Dann bekommt man ein Gefühl für die Schachbrettartige Aufteilung der Stadt in „Streets“ und „Avenue´s“. 

Staunend begibt man sich durch den Großstadt-Dschungel und nach überlebten 20 km am Tag fühlt man sich wie der Auskenner. Zumindest in dem kleinen erlebten Bereich. Und weil man zum dritten Mal am Times Square vorbei gelaufen ist. Abends fällt man in sein gewähltes Hotelbett, natürlich erst nach der obligatorischen Einnahme des Cosmopolitan!

Die Frage „Was soll ich in New York in einer Woche besuchen?“ kann ich nicht beantworten. Klar – Mainstream geht immer. Aber das wird der Stadt nicht ansatzweise gerecht. Hier kann sich jeder Urlaubstyp und Großstadtjäger austoben. Wer eine kulinarische Entdeckungsreise durch New York plant, sollte unbedingt Hells Kitchen besuchen. Wer kunstinteressiert ist und gerne in Bars unbekannte Musiker hört, ist in Brooklyn super aufgehoben. Am besten mit einem deutschsprachigen Guide zu Fuß den Stadtteil erkunden und abends die vielen Bar´s besuchen Ganz nebenbei hat man von Brooklyn einen sensationellen Blick auf die Skyline von Manhattan. Halt vom anderen Ufer aus. Foto Skyline

Shopping begeistert? – mitten rein nach Manhattan.

Am gleichen Abend spanisches Theater und danach traditionelle Musik im Irish Pub? Kein Problem – im Stadtteil Queens ist Multikulti angesagt, vom indischen Sari Shop bis zum kolumbianischen Nachtklub.

Deswegen mein Vorschlag:

Wer eine New York Reise plant, kontaktiert mich und wir finden gemeinsam bei einem Kaffee heraus, was Ihr alles vor Ort machen möchtet. Wie viel Abenteuer-Lust in Euch steckt. Denn Metro fahren ist Abenteuer – muss man unbedingt ausprobiert haben. Und man kommt schnell und preiswert von A nach B (New York Pass).

Den Hotel-Tipp gibt es – je nach Auswahl des Stadtteiles – von mir mit dazu.

Puh…so schnell wie die Stadt ist, so „überschlagen“ sich meine Gedanken und Erinnerungen an New York. Klar, Kleinstädterin werdet Ihr sagen.

Fahrt selbst hin und findet heraus, wie viel Wahres in meinem Bericht steckt. 🙂

Eure Ulla

 
Share on Google+0Share on Facebook7Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Freiberg
Wir beraten Euch gern! Eurer Team vom Thomas Cook Reisebür Freiberg Ulla Koch, Sylke Naumann, Ines Püschel und Katrin Axt Seit 23 Jahren sind wir für Euch in Freiberg Eurer Ansprechpartner für Euren Traumurlaub an Land und auf See! Unsere Auszeichungen: Deutscher Servicepreis 2014, Qualitätssiegel "Bestes Reisebüro 2012, 2011 und 2010" sowie "Ihr Spezialist für Kreuzfahrten"
Thomas Cook Reisebüro Freiberg

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Freiberg (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Freiberg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE