Nordeuropa Kreuzfahrt mit der MS Rotterdam- traumhafte Fjorde im goldenen Herbst

von Helen Drescher | mehr Artikel von | 25. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Endlich stand die tolle Fjord-Kreuzfahrt bevor. Am Vorabend entschied allerdings die Bahn am Wochenende zu streiken, sodass die Anreise neu geplant werden musste. Meine Reisebegleitung und ich organisierten ein Navi, die Route wurde geplant und ein passender Parkplatz in Rotterdam gefunden. Nach 4,5 Stunden Fahrt erreichten wir den Parkplatz am Hafen. Der passende Shuttle-Bus brachte uns zum Schiff. Das Gepäck wurde bereits am Parkplatz abgegeben und direkt auf unsere Kabine gebracht. Wir waren sofort beeindruckt von unserer schönen MS Rotterdam in den klassischen Farben von Holland America: schwarz und weiß. Der Check-in verlief reibungslos und wir waren an Bord.
Die MS Rotterdam, Baujahr 1997, erwies sich als stilvolle elegante Dame mit unaufdringlicher Gastfreundlichkeit. Der Service ist herzlich und die Küche hervorragend. Die Innenausstattung ist liebevoll und modern. Trotz des kleinen Schiffes, von ca. 1400 Passagieren, ist der Fitness- und Wellnessbereich erstaunlich geräumrig. Unsere Kabine ist gemütlich und sogar mit einem Balkon.
Eine Fjord-Kreuzfahrt ist bei Touristen am beliebtesten während den Sommermonaten, doch die Natur ist besonders beeindruckend im Frühling oder Herbst. Im Herbst wirkt die Landschaft wie in einem goldenen Schleiher, was ich selbst feststellen durfte.

06.09.2014 Rotterdam: Leinen Los
Da wir während der Reise in einer Balkonkabine untergebracht waren, konnten wir perfekt das Auslaufen des Schiffes in Rotterdam miterleben und wunderschöne Fotos vom eigenen privaten Balkon aufnehmen. Am ersten Abend speisten wir im Buffet-Restaurant (Lido Restaurant: im Preis inkl.).

IMG_3014

beeindruckende Landschaft

07.09.2014 Seetag:
Heute hatten wir die Idee, wie viele andere Passagiere ebenfalls, den Fitnessbereich aufzusuchen. Der Yoga Kurs (gegen Gebühr) war ein perfekter Start in den Tag. Anschließend erkundeten wir das Schiff. Angefangen durch einen Rundgang des Jogging-Parcours. Durch die frische Luft, hatten wir Lust auf einen heißen Cappuccino im Explorations Café. Danach schlenderten wir durch die Duty-Free-Shops.
Mittags hatten wir Lust auf kleine Snacks. Ideale Auswahl dazu gibt es im Snack Restaurant Terrace Grill. Zwischendurch entspannten wir mit einer Decke auf den Liegestühlen am Pool.
Das Abendessen nahmen wir im Hauptrestaurant (La Fontaine: im Preis inkl.) zu uns. Die Bedienung war sehr charmant und freundlich. Das Gänge-Menü war spitze und auf einem hohen Niveau.
Tipps für einen Seetag auf der MS Rotterdam:
– Digital Workshop (kostenlose Kurse zu Digitalfotografie, Videobearbeitung, Blogs und sozialen Netzwerken, Erstellung von Fotoalben)
– The Showroom at Sea: Nachtclub, auf hohem Niveau
– Casino, Theater, verschiedene Lounges
– Für Kinder: Teenager Discothek mit Karaoke, Video-Spiele, Kids Culinary-Workshops, Babysitter-Service, Spielzimmer, Kinder Clubs in verschiedenen Altersklassen 3-17 Jahren
– Spezialitäten Restaurants gegen Aufpreis für einen besonderen Anlass:
– Canaletto (Abendrestaurant mit italienischer Küche)
– Pinnacle Grill (Steakhouse)

das Theater

08.09.2014 Bergen:
Die Hauptattraktion von Bergen ist Bryggen. Die Hafenfront mit ihren historischen Gebäuden, gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und somit zu den bekanntesten mittelalterlichen Bauwerken Norwegens.
Ausflugstipps/ Sehenswürdigkeiten: die Standseilbahn Floibanen vom Zentrum Bergens auf den Gipfel des Berges Floien (320m über dem Meeresspiegel). Von hier haben Sie eine einzigartige Aussicht über die Stadt, umliegende Berge, die Fjorde und das offene Meer.
– Der Fischmarkt
– das Griegmuseum in Troldhaugen
– die Stabkirche Fantoft
– Aquarium, Wasserwelt Vannkanten,
– Freilichtmuseum Gamle

Bryggen

Gipfel des Berges Floien

09.09.2014 Geirangerfjord und Geiranger:
Einer der eindruckvollsten Fjorde Norwegens. In unmittelbarer Nähe können Sie die Sieben Schwestern in Höhe von 300m bewundern. Auch Alesund ist nur 100 Kilometer entfernt.
Ausflugstipps/ Sehenswürdigkeiten:
– Kajak fahren
– wunderschöner Aussichtspunkt für Fotos ist der Berg Dalsnibba ( 1.500 Meter ü.d.M.)

typischer Troll

Geiranger

auf dem Weg zum Berg Dalsnibba

sieben Schwestern

10.09.2014 Alesund:
Die Stadt ist besonders bekannt durch die Jugendstilarchitektur, sowie die umliegenden Fjorde.
Ausflugstipps/ Sehenswürdigkeiten:
– das Aquarium von Alesund
– die Vogelinsel Runde

beeindruckende Architektur von Alesund

11.09.2014 Hardangerfjord und Eidfjord:
Dieser Fjord liegt unweit von Bergen im Herzen Norwegens. Hier finden Sie den spektakulären Wasserfall „Voeringfossen“- ein absolutes Highlight der Norwegen Kreuzfahrt.
Ausflugstipps/ Sehenswürdigkeiten:
– Kajak fahren
– Gletscherwanderung auf dem Gletscher Folgefonna
– Norwegische Landschaftsroute Hardanger

Wasserfall "Voeringfossen"

Hafen von Eidfjord

Eidfjord

12.09.2014 Seetag:
Vormittags hatten wir wieder den Drang nach Sport, wir ließen den Tag ruhig mit dem Pilates Kurs (gegen Gebühr) beginnen. Auch wenn es ein amerikanisches Schiff ist, hatten wir Lust auf eine ofenfrische Pizza. Der Gaumenschmaus wurde uns durch das Slice Restaurant (im Preis inkl.) mittags ermöglicht.
Tipps für einen Seetag auf der MS Rotterdam:
– Wellness im Greenhouse Spa & Salon (gegen Aufpreis)
– Bibliothek für Ruhesuchende oder Entspannen auf dem Sonnendeck
– Kunstauktionen, Showküche, Internetcafé, Quizabende, Bingo spielen, Kino, Live-Musik
– Sport (Fitnesscenter, Tennisplatz, Tischtennis, Basketball, Aerobic, Volleyball, Pilates, Yoga: teilweise ist der Sport gegen Aufpreis)

13.09.2014 Rotterdam/ Reiseende:
Wieder angekommen in Rotterdam, war das Märchen zueende. Wir kehrten in die Realität zurück, die uns aber auch freundlich in Empfang nahm: schnelle Gepäckauslieferung; der Shuttle-Bus zum Parkplatz wartete bereits vor dem Hafen-Terminal. Die Parkgebühren waren doch nicht so hoch wie erwartet (91,- EURO für eine Woche). Dann folgte die entspannte Heimfahrt und eine traumhafte Reise blieb in Erinnerung.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Condor Reisemarkt Flughafen Frankfurt

Neueste Beiträge von Condor Reisemarkt Flughafen Frankfurt (Mehr anzeigen)

Condor Reisemarkt Flughafen Frankfurt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE