Olá Lisboa – 5 Tage Lissabon

von Doreen Feldkötter | mehr Artikel von | 21. Dezember 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Städtetrip nach Lissabon

Ende November 2015 ging es für mich nach Lissabon im Rahmen der DRV Jahrestagung. Dennoch hatte ich genug Möglichkeiten neben der Tagung Lissabon zu entdecken. Nach ca. 3 Stunden Flug (von Düsseldorf) habe ich die Hauptstadt Portugals mit der TAP Portugal erreicht. Bereits während des Landeanflugs konnte man die ersten Eindrücke der Stadt gewinnen, da der Flughafen zentral in Lissabon liegt.

IMG_1104

Angekommen in unserem Hotel dem Vila Galé Opera konnten wir bei 20°C bereits erste Sehenswürdigkeiten bestaunen, da das Hotel direkt am Tego liegt – mit Blick auf die Ponte 25 de Abril, der zweitlängsten Hängebrücke weltweit mit kombiniertem Straßen- und Eisenbahnverkehr. Auf den ersten Blick verleiht Sie einem das Gefühl von San Francisco aufgrund ihrer Ähnlichkeit zur Golden Gate Bridge. Bei genauem Hinsehen aufs andere Ufer konnte ich auch die Christus Statue „Cristo Rei“ erkennen.

IMG_0959

Lissabon hat mehr als nur eine Brücke zu bieten: Die Ponte Vasco da Gama ist ein weiteres Highlight. Ich konnte diese beeindruckende Brücke leider nur aus der Luft beim Rückflug bestaunen.

Mein Tipp: Eine Fahrt mit der Straßenbahnlinie 28, mit der Ihr viele Sehenswürdigkeiten Lissabons entdecken könnt. Highlights, die Ihr euch bei einem Städtetrip nach Lissabon nicht entgehen lassen dürft sind zum Beispiel das Torre de Belém am Tego, eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons oder das Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymus-Kloster). Beide Wahrzeichen gehören zum Unesco-Weltkulturerbe.

IMG_1147

Wer sich eine schöne Aussicht über die Stadt verschaffen möchte sollte das Castelo de Sâo Jorge besuchen, eine Festungsanlage mit Aussichtsplattform. Hier habt Ihr einen weiten Blick über die gesamte Stadt und den Tejo. Wer das Sightseeing bei einem Städtetrip nach Lissabon noch mit Shopping verbinden möchte sollte die Einkaufsstraße Rua Augusta aufsuchen. Von dort aus kann man auch wunderbar zum Platz „Rossio“ spazieren.

IMG_1080

Wenn die Möglichkeit besteht einen Ausflug zu machen würde ich empfehlen nach Sintra zu fahren, einer kleinen Stadt, die Weltkulturerbe der UNESCO ist. Kleine Gassen laden hier zum gemütlichen erkunden der Stadt ein. Ebenfalls empfehlenswert bei einem Städtetrip nach Lissabon ist eine Fahrt an die Küste nach Cascais, wo man neben tollen Stränden und Promenaden auch das größte Casino Europas in Estoril bestaunen kann.

IMG_0878

Außerdem sollte man die lokalen Spezialitäten nicht außer Acht lassen und mal in einer Patisserie vorbeischauen, um ein Pastel de Nata zu kosten oder mal den berühmten Portwein probieren.

Mein Fazit : Rund um hat der Städtetrip nach Lissabon vor allem durch die vielen kleinen Gassen, die von Fliesenfassaden verzierten Gebäude und den lokalen Spezialitäten überzeugt.

IMG_0957

IMG_0955

IMG_0899

IMG_0932

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Hameln
Sie suchen den perfekten Urlaub? Dann sind Sie bei uns im Thomas Cook Reisebüro Hameln genau richtig! Seit 1987 bieten wir Ihnen den perfekten Urlaub an. Direkt im Herzen der schönen Altstadt, finden Sie uns in der Stadt-Galerie Hameln unten im Basement (Untergeschoss). Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Verkauf für Ihren Pauschalurlaub, Cluburlaub, Familienurlaub, Kreuzfahrt oder Flusskreuzfahrt. Desweiteren unterstützen wir Sie gerne bei der Ausarbeitung Ihrer Individualreise, stellen Ihre Städtereise inklusive Musicalkarten und Tagesausflügen zusammen. Ob Reiseschutz, Sitzplatzreservierungen, Premium Menü oder Spezial Anmeldungen - wir sind für Sie da.
Thomas Cook Reisebüro Hameln

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Hameln (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Hameln

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE