Rundreise Andalusien von Malaga bis Cadiz

von Elke Offermann | mehr Artikel von | 15. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Die ersten Tage verbrachten wir an der am Mittelmeer gelegenen Sonnenküste – der Costa del Sol. Untergebracht waren wir in dem Clubhotel Aldiana Alcaidesa. Der Club, welcher angelegt ist wie ein andalusisches Bergdorf, besticht durch die direkte Lage am kilometerlangen Sandstrand sowie dem traumhaften Blick auf Gibraltar. Eine lockere Atmosphäre, wie es üblich ist bei einem „Urlaub unter Freunden“ sowie ein großes Sportangebot lassen keine Wünsche übrig. In direkter Nähe vom Club gibt es zahlreiche Golfresorts. Unser Tipp: Genießen Sie ein Abendessen beim Sonnenuntergang im Strand- und Spezialitäten-Restaurant „La Vista“ im Club Aldiana Alcaidesa.
Weitere Hotels die wir an der Costa del Sol, genauer gesagt in Estepona, kennenlernen durften, waren das Kempinski Hotel Bahia, das Hotel H10 Estepona Palace sowie das Gran Hotel Elba Estepona & Thalassa Spa. Wie wäre es vielleicht mit einer Hochzeitsfeier im Kempinski Hotel Bahia? Eine schöne Strandbar und eine umwerfende Suite bieten beste Voraussetzungen für eine gelungene Feier.
Bei einem Urlaub an der Costa del Sol darf ein Besuch in eines der bekanntesten weißen Dörfer – namens Ronda – nicht fehlen. Ronda ist wunderschön und geprägt von urigen Gassen. Die Altstadt und Neustadt sind durch eine gigantische Schlucht voneinander getrennt – einfach spektakulär! In der ältesten Stierkampfarena Spaniens erfährt man vieles über die Geschichte und Tradition der Stierkampfkunst. Zu merken ist, dass es für die Spanier ein wichtiger Bestandteil ihrer Kultur ist.Ronda
Das Kontrast-Programm zu dem beschaulichen Dorf Ronda ist die Stadt der Reichen & Schönen – Marbella. Der Yachthafen Marbella’s – Puerto Banus lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Unser Hoteltipp für einen Urlaub in Marbella ist das Iberostar Coral Beach.
Die weiteren Tage unserer Reise verbrachten wir im Aldiana Andalusien in Novo Sancti Petri an der Küste des Lichtes – der Costa de la Luz. Während unserer Fahrt von der einen Küste zur nächsten machten wir einen kurzen Stopp in der Stadt Tarifa, die südlichste Spaniens. Von hier aus kann man, mit der Fähre, innerhalb von 35 Minuten, nach Tanger (Marokko) fahren. Hier wird man buchstäblich „vom Winde verweht“ – daher das Surferparadies, auch genannt, das Hawaii Europas.
Der Aldiana Andalusien, ein Club maurischer Architektur mit großem Wellnesscenter überzeugt durch seine fantastische Strandlage. Ein weiteres Highlight des Clubs ist der Golfplatz mit Meerblick.
Der Ort Novo Sancti Petri war früher ein Fischerdorf und hat bis heute den Charme nicht verloren. Die Region bietet traumhafte Strände und eine hochwertige Hotellerie. Hier unsere Hotelempfehlungen neben dem Club Aldiana:
Iberostar Andalucia Playa
Iberostar Royal Andalus
Aparthotel Hipotel Barrosa Park
Hipotel Barrosa Palace
Hotel-Spa Valentin Sancti Petri
Trotz All-Inclusive oder Halbpension Verpflegung lohnt sich ein Restaurantbesuch des „La Fontanilla“ in Conil. Das Restaurant liegt direkt am Strand und bietet neben hervorragenden Tapas beim Sonnenuntergang auch Romantik pur. Conil bietet außerdem viele kleine Geschäfte in den Altstadtgassen, gemütliche Bars, ein Hippie-Markt an der Promenade und das Beste – ein 18 km langen Sandstrand.

Für eine gelungene Sherry-Verkostung empfehlen wir einen Ausflug nach Jerez de la Frontera, das Zentrum der Sherry-Produktion in Andalusien. In der traditionsreichen Bodega „Tio Pepe“ erfahren Sie alle Geheimnisse der Herstellung des Sherrys. Ein weiteres und zu den prächtigsten Juwelen Spaniens gehörend ist die Hauptstadt Andalusiens –  Sevilla. Ein Besuch ist ein Muss jedes Andalusien Urlaubers. Erleben Sie einige der schönsten Plätze der Stadt wie dem Plaza America oder dem Plaza Espana, die größte Kathedrale der Welt im gotischen Stil mit dem höchsten Turm der Stadt, der Giralda.
Wie Sie sehen, ist Andalusien in vielerlei Hinsicht ein attraktives Reiseziel und bietet die Möglichkeit ganz unterschiedliche Urlaubsinteressen zu kombinieren.
Überzeugen Sie sich selbst!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Neckermann Reisebüro Stade

Neueste Beiträge von Neckermann Reisebüro Stade (Mehr anzeigen)

Neckermann Reisebüro Stade

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE