SAWADEE UND HERZLICH WILLKOMMEN IN THAILAND!

von Jennifer Goedeke | mehr Artikel von | 5. Mai 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Nach einem 11-stündigen Flug ab Frankfurt sind wir endlich in Bangkok gelandet. Der Flug mit der Condor war sehr angenehm und ging recht schnell vorüber. Die Einreise verlief schnell und unkompliziert. Man wurde gleich mit einem freundlichen „Sawadee kha“ begrüßt, das bedeutet „Guten Tag“ und war auch gleich mein erstes thailändisches Wort das ich gelernt habe. „Sawadee kah“ wird von einer Frau gesprochen, Männer sagen „Sawadee khrap“.

Mit einem Reisebus ging es dann quer durch die große Stadt zu unserem ersten Hotel, dem Hilton Sukhumvit Bangkok. Das Hotel liegt im Sukhumvit-Viertel, welches eine gute SKY-Train-Anbindung bietet. Von dort aus kann man die Stadt super erkunden. An diesem Tag gab es für uns auch gleich noch eine Stadtführung. Puh, die Hitze bzw. die hohe Luftfeuchtigkeit waren schon recht ungewohnt und anstrengend. Am Abend bin ich fix und fertig ins Bett gefallen.

Nach einem leckeren Frühstück sind wir mit dem Bus zum Wat Pho Tempel gefahren. Dieser Tempel ist die älteste Klosteranlage der Stadt und befindet sich gleich neben dem Königspalast. Trotz der vielen Touristen ist es irgendwie ein Ort der Ruhe. Höhepunkt ist allerdings der ruhende 46 m lange und 15 m hohe vergoldete Buddha. Das war schon sehr beeindruckend. Den Königspalast haben wir danach ebenfalls besichtigt.

Bangkok

Bangkok

Am Nachmittag ging es mit einem Longtailboot auf dem Chao Phraya River zum Millenium Hilton Hotel. Von der Dachterrasse aus hat man einen aufregenden Ausblick auf die Skyline Bangkoks. Ein sehr schönes Stadthotel.

Heute heißt es Ciao Bangkok. Mit der Bangkok Airways sind wir nach Phuket geflogen. Von dort aus wurden wir mit einem Bus nach Khao Lak ins wunderschöne SENTIDO Graceland Khao Lak Resort & Spa gebracht. Dort hatte man mir ein Zimmer mit einem eigenen Pool gegeben. Das war richtig klasse. Die großzügige Hotelanlage liegt direkt an einem traumhaften Sandstrand mit ganz vielen Bars und Strandrestaurants. Mein Tipp: Gehen Sie unbedingt in die Bar, wo eine gewisse „Rihanna“ arbeitet. Dort gibt es richtig gutes Essen und leckere Cocktails.

Am nächsten Tag stand der Ausflug „Elefantenreiten“ auf dem Programm. Meins ist es nicht unbedingt, aber die meisten Touristen hatten sehr viel Spaß dabei. Ich hatte etwas Mitleid mit den schönen Tieren und deshalb habe ich sie lieber gefüttert und gestreichelt. Abends gab es dann noch einen thailändischen Kochkurs, der sehr lustig und interessant war. Wir durften natürlich unser selbst gekochtes Essen verkosten.

Khao Lak

Elefantenreiten Khao Lak

Am vorletzten Tag geht unsere Reise weiter in Richtung Phuket, in unser Sunwing Kamala Beach Hotel. Dieses Hotel ist besonders bei Familien beliebt. Mein geräumiges Zimmer lag direkt am Strand. Auch hier befinden sich wieder sehr viele Bars und Restaurants am Strand, wo man gut und günstig essen kann.

Heute stehen zwei Inselausflüge auf unserem Plan. Erst „Old Phuket Town“ und danach „Patong Beach“. Patong hat mir persönlich für einen Tagesausflug sehr gut gefallen. Dort findet man sehr viele Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und ein bunt schillerndes Unterhaltungsangebot.

Zurück in unserem Hotel müssen wir uns leider schon wieder seelisch auf den morgigen Rückflug einstellen. Die Zeit verging einfach viel zu schnell.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie mich an. Ich habe viele Tipps und Informationen rund um Bangkok, Khao Lak und Phuket für Sie.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Schrobenhausen
"Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Kultur und Reisen. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!" Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Thomas Cook Reisebüro Schrobenhausen

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Schrobenhausen (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Schrobenhausen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE