Serengeti Park in Hodenhagen

von Cornelia Fröber | mehr Artikel von | 26. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Meine Familie und ich verbrachten unseren Urlaub im Serengeti Park in Hodenhagen. Der Park besteht aus vier verschiedenen Bereichen: der Safari-Bereich, die Affenwelt, der Freizeitpark und die Safari-Lodges mit eigenem Restaurant.
Im Safari-Areal kann man hautnah mit wilden Tieren in Berührung kommen. Von Nashörnern, Zebras über Giraffen bis hin zu Büffeln sind alle Tierarten dabei.

DSCI4565Entweder man macht die Tour durch die afrikanische Steppe geführt mit Guide per Doppeldeckerbus (ca. 5,- € als Übernachtungsgast!) oder man fährt selbst mit seinem eigenem PKW durch (Kostenfrei als Übernachtungsgast!). Wir haben beide Varianten gemacht. Sinnvoll ist es erst eine geführte Bustour zu machen, da der Guide wahnsinnig viel INSIDER-Wissen über die Tiere zu erzählen hat. Er kennt die meisten Tiere beim Namen, lockt die Giraffen mit Leckerlis bis in den Bus hinein (das war ein Erlebnis: Der komplette Hals der Giraffe steckte im unteren Bereich des Busses und man konnte die lilafarbene Zunge der Giraffe sehen!!!).

IMG-20150702-WA0001Er erzählt über die Gewohnheiten der Tiere und ihre natürlichen Lebensräume. Er weißt auf Gefahren hin, zeigt einem wo sich die Jungtiere aufhalten oder gerade verstecken und hat immer einen lustigen Spruch auf Lager. Die Bustour haben wir morgens gegen 10 Uhr gemacht, da ist allerdings auch das Meiste los. Daher sind wir mit dem eigenen PKW nochmal gegen Abends (16 Uhr) in aller Ruhe durch die thematisierten Erlebniswelten gefahren. Dies kann man jedoch nur machen, wenn man im Park übernachtet.
Bei Tagesgästen wird darauf geachtet, dass man spätestens um 17 Uhr das Areal verlässt. Als Übernachtungsgast kommt man mit eigener Chipkarte außerhalb der Öffnungszeiten auf die Spielplätze, zu den Affengehegen und kann sogar einige Fahrgeschäfte benutzen.
Einzigartig im Serengeti Park ist die Raubtiervielfalt: Löwen, weiße Löwen, weiße Tiger,

DSCI4607Geparden, Bengaltiger und auch Leoparden findet man dort. Das Gefühl Auge in Auge direkt neben dem Tiger im Bus/Auto zu sitzen ist unbeschreiblich! Kein Zaun, kein Gitter befindet sich zwischen DIR und dem TIER. Daher bitte auch Autotüren und Fenster geschlossen halten!!! Wir haben wirklich spektakuläre Fotos gemacht. Ich war selbst schon auf Safari in Afrika und die Bilder können wirklich mit der echten Tierwelt Afrikas mithalten!!!

Inmitten des Safari-Areals, das man durchfährt, befindet sich ein Streichelzoo. Hier findet man nicht nur Ziegen, sondern auch Esel, Ponys, Schafe, Rehe, einen Seehund uvm.
Am Ende der Tour kommt man zur Elefantenzuchtanlage mit sehr netten Pflegern, die sich auch die Zeit für ein kleines Pläuschchen nehmen. Als Übernachtungsgast hat man die Möglichkeit nochmal zu Fuß von den Lodges über den „Elefanten-Trail“ zur Zuchtanlage zu laufen. Wir haben dies gleich gemacht und waren somit vor dem großen Gästeansturm fast alleine mit den Elefanten. Ein wirkliches MUSS!

Viel Zeit haben wir auch bei den Affen verbracht. Mit über 200 Affen ist die Artenvielfalt sehr beeindruckend. Man kann hier Hulmans, Berberaffen, Kattas, Lisztäffchen, Varis, Siamangs, Totenkopfaffen und natürlich auch Schimpansen beobachten. Die Gehege sind sehr groß und artgerecht eingerichtet. Einige Gehege kann man begehen und mit viel Glück hüpft ein Affe auf deine Schulter oder schüttelt dir die Hand.
An dieser Stelle möchte ich dringend darauf hinweisen, dass man die Tiere nicht füttern darf und man sollte Tasche, Rucksack, Brille oder Mütze nicht mit in das Gehege nehmen, denn man weiß nie genau was die gerissenen Affen im Schilde führen.
Mir z. B. ist folgendes passiert: Ich hatte meine kleine Tochter auf dem Arm, als mir ein ca. 8 kg schwerer Berberaffe auf den Rücken hüpfte und sich an meinen Schultern festkrallte.

DSCI4582Als Beute hatte er sich die lustig hin und her hüpfende Schleife meines Neckholderoberteiles ausgesucht. Mit einem schnellen Ruck hatte er das Band auch schon abgerissen. Mit Baby vorne und Affe am Rücken traute ich mich vorsichtig ein leichtes „HILFE“ zu rufen. Schon kam der Pfleger angerannt, befreite mich vom Affen und gab mir mein Band zurück, so dass ich mein Oberteil reparieren konnte. Mein Mann sagt die Szene war „ein Bild für die Götter“ und er schmeißt sich heute noch vor Lachen weg, wenn wir daran denken!!!

Im Freizeitpark haben wir auch einige Zeit verbracht. Die Warte-Schlangen sind überschaubar. Besonders angetan waren wir von der „Black Mamba“: ein Jet-Boot-Abenteuer mit hohen Geschwindigkeiten, schnellen 360-Grad-Wendungen und VORSICHT: es kann auch nass werden!!! Unbedingt ausprobieren!!!

Übernachten kann man entweder in den Safari Lodges. Das sind kleine bunte Hütten, aufgebaut wie ein kleines Dorf, mit gepflegter Einrichtung, Kochnische, Badezimmer mit Dusche, Schlafzimmer und Wohnbereich sowie einer Terrasse. Hier haben wir jeden Abend den Sonnenuntergang genossen und den Tag bei einem Schluck Wein Revue passieren lassen.
Wer es etwas „afrikanischer“ mag, sollte die Masai-Mara-Anlage buchen.

DSCI4589Die Häuser sind liebevoll im afrikanischen Ambiente eingerichtet und man kann von der Masai-Mara-Lodge direkt auf Giraffen, Spießböcke, Meerkatzen etc. blicken. Man taucht in eine andere Welt ein und fühlt sich wirklich wie mitten in dem afrikanischen Busch versteckt.

Durchweg waren alle Mitarbeiter des Parks sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist abwechslungsreich und mit eigenen Kinderbuffets auch für die Kleinen ein besonderes Erlebnis.

Wir werden auf jeden Fall wieder hinfahren!
Sollten Sie auch Lust auf „Afrika mitten in Deutschland“ haben, möchten Sie noch mehr über die „Menschenaffen-Fütterung“, die „Aqua-Safari“, die „Dschungelsafari“ oder die Show Programme vor Ort wissen, bin ich jederzeit gerne Ihr Ansprechpartner.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Bayreuth
Herzlich Willkommen im Thomas Cook Reisebüro im Herzen der "Richard Wagner Stadt" Bayreuth. Wir sind die richtige Adresse , für die perfekte Verwirklichung Ihrer Urlaubsträume. Ob Pauschalurlaub, Baustein-, Städte- oder Studienreisen, lassen Sie sich von uns inspirieren und genießen Sie unseren einzigartigen Service! Bei uns geht es in erster Linie nur um Sie! Ihr Thomas Cook Team
Thomas Cook Reisebüro Bayreuth

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Bayreuth (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Bayreuth

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE