Sportliche Auszeit im kleinen Paradies - Aldiana Fuerteventura

von Katrin Axt | mehr Artikel von | 16. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Einmal tief Luft holen und neue Lebensenergie tanken, in meiner kleinen Auszeit habe ich für Euch den altbekannten Club Aldiana auf Fuerteventura sportlich getestet.

Nach einer Fahrt durch die Mond- und Wüstenlandschaft der Insel erreicht man nach ungefähr einer Stunde die grüne Oase und wird mit einem Lächeln und einem herzlichen „DU“ begrüßt. „Du“ ist das Motto von Aldiana und auf Anhieb fühlt man sich Willkommen und „unter Freunden“. Das „DU“ höre ich vom Personal an der Rezeption, vom Zimmermädchen, dem Animateur, vom Clubchef Walter, den man oft in der Anlage antrifft und das aller Schönste: von den Gästen selber. Man fühlt sich als Teil eines Miteinanders, der morgendliche Bummel durch den riesigen Garten vorbei an den kleinen Bungalows, an den großen Tischen im Restaurant bei dem man sich ohne lange zu überlegen zu einander setzt und zu plaudern anfängt, oder beim Treff auf dem Tennisplatz, wo man mit anderen Gästen einfach ein paar Bälle schlägt.

foto 5
Sei so frei – die Atmosphäre ist locker und entspannt und man hat alle Möglichkeiten im Club Aldiana seinen Hobbys nachzugehen oder eben ganz neue zu finden. In der morgendlich erscheinenden „Gazetta“ ist vom Schnuppertauchen über eine Einführung zum Bogenschießen, Get-together-Tennistunieren, kompletten Yoga-Wochen alles zu finden. Und wer beim Schnuppern Gefallen findet, für den stehen qualifizierte und super gut gelaunte Trainer zur Verfügung. Neben den jungen Tennistrainern Christoph und auch Holger kann man im Urlaub unter Freunden zum Beispiel auch seinen Tauchschein absolvieren, oder idealerweise seinen Segelschein in der „Surfers Island“ Nautikstation. Denn im Aldiana Fuerteventura findet man ideale Bedingungen hierfür direkt innerhalb der Anlage am tosenden Atlantik.

foto 1

Zu Füßen am endlosen Strand von Jandia liegt der Club erhöht auf einem imposanten Felsen und dadurch, dass er einer der ersten Anlagen in dieser Region ist, gibt es einmalig das zum Club gehörigen Standrestaurant La Gaviotas direkt am Strand (der später zum Naturschutzgebiet erklärt wurde). Einmalig die Lage am Wasser, der Blick über die ganze Bucht, an der sich die Katamarane und Segler tümmeln und großartig auch das wunderbare Essen, von dem ich dergleichen noch nicht kennen gelernt habe. Ein großes Lob an die vielen hervorragenden Köche die jeden Gaumen verwöhnen. Probieren Sie Neues – Hochwertiges – genießen Sie jede Minute – ein paradiesischer Garten und neue Freunde warten auf Sie im Club Aldiana auf Fuerteventura!

Foto 4

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE