Südafrika - vom Kap bis in die Weinregion

von Lena Wehkamp | mehr Artikel von | 10. Februar 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Vor kurzem hatte ich die tolle Gelegenheit mit einigen Kollegen nach Südafrika zu fliegen, um mir dort bei sommerlichen Temperaturen Kapstadt und Umgebung anzusehen. Es war eine wahnsinnig schöne Reise mit einer atemberaubenden Landschaft, tollen Menschen und unvergesslichen Erinnerungen.

20151205_105822

Nach gut 10 Flugstunden über Nacht und ohne Jetlag, da wir in den Wintermonaten zu Deutschland keine Zeitverschiebung haben, ging es für uns unter dem Motto „Fotosafari“ zum Sonnenuntergang auf den Tafelberg, wo wir die spektakuläre Aussicht über die Stadt genießen und vor allem durch das Licht der untergehenden Sonne wahnsinnig tolle Fotos machen konnten.

2015-12-07 21.40.26

Wohnen durften wir im 5 Sterne Table Bay Hotel direkt an der Victoria & Alfred Waterfront. Hier wurden wir mit leckerem Essen und einem super Service verwöhnt und konnten aus den Zimmern direkten Meer bzw. Tafelbergblick genießen.

IMG-20151203-WA0021

Was natürlich nicht fehlen durfte, war eine ganztägige Kaptour, mit Fahrt über den Chapman´s Peak Drive, zu den Pinguinen am Boulders Beach bis hin zum Kap der guten Hoffnung für das berühmte Erinnerungsfoto.

20151204_142617

Eine weitere tolle Erfahrung war ein Abendessen in einem Restaurant in einem der sogenannten Townships. Hier wurden wir mit einheimischen Köstlichkeiten verwöhnt, mit Trommel und Musikeinlagen unterhalten und vor allem mit einer wahnsinnigen Herzlichkeit empfangen.

Mein Tipp für Kapstadt an dieser Stelle bzw. ein absolutes Highlight ist hier der sogenannte Neighbourgoodsmarket im Viertel Woodstock, der jeden Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet hat. Man trifft Jung und Alt, Touristen aber besonders Einheimische, Trendsetter und die, die es werden wollen…Man sollte auf jeden Fall genug Appetit mitbringen, denn neben Mode, Schmuck, Antiquitäten und Souvenirs, hat man hier eine riesen Auswahl an nationalen und internationalen Leckereien.

20151205_124853

Auch Stellenbosch, mit seiner auf der einen Seite ruhigen aber auch modernen und erfrischenden Art ist einen Stop wert. Sehr empfehlen kann ich Ihnen hier ein Übernachtung im Oude Werf, dem ältesten Hotel Südafrikas, welches Tradition und Moderne perfekt miteinander verbindet.

20151207_110616

Tag 3 und 4 standen unter dem Motto „Winelandstouren“. Unter anderem durften wir das Weingut, sowie Hotel The Spier in Stellenbosch und das Babylonstoren nahe Franschhoek kennen lernen. Neben den Fahrten durch die Weinberge, bei denen man die tolle Landschaft auf sich wirken lassen konnte, durfte natürlich auch die ein oder andere Weinprobe nicht fehlen. In dieser Bilderbuchatmosphäre mit einem Glas Wein die untergehende Sonne zu beobachten, bringt  einen schnell zu der Erkenntnis unbedingt noch einmal mit mehr Zeit im Gepäck in dieses tolle Land zurückkehren zu müssen.

IMG-20151205-WA0057

Ein Land voller Vielfältigkeit, sei es Action, Sightseeing, Kultur, Safaris, Badeurlaub, Entspannung…hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei!

IMG_4146

 IMG_4613

Sie sind nun neugierig geworden und wollten immer schon mal nach Südafrika? Dann melden Sie sich gern bei mir, schauen auf unserer Homepage und Facebook-Seite vorbei. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.