Südtirol - die perfekte Kombination aus Aktiv-und Erholungsurlaub

von Katharina Fries | mehr Artikel von | 19. September 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Im Juni ging es für meinen Freund und mich nach Südtirol – und zwar mit dem Auto.
Manch einer denkt sich bestimmt: „Mit dem Auto in den Urlaub? Das ist doch viel zu anstrengend!“ Aber für uns bedeutet es das komplette Gegenteil: Kein Stress mit dem Koffer packen, weil man sich an vorgegebene Gewichtsgrenzen halten muss. Man ist zeitlich ungebunden, kann los fahren wann man will und so viele Pausen machen, wie man möchte. Außerdem wird man auf dem Weg in Richtung Süden jedes mal mit einer traumhaften Landschaft belohnt. Natürlich kann man den ein oder anderen Stau nicht umfahren, aber am Ende zählt doch immer das Ziel. Und bei uns hieß es: Meransen in Südtirol.Meransen_Südtriol
Gewohnt haben wir im Hotel Fichtenhof in der Almregion Gitschberg Jochtal. Ein schnuckeliges, kleines 3,5 Sterne Haus mit Südtiroler Gastfreundlichkeit und Vitalküche. Zu empfehlen ist eine Halbpension-Verpflegung mit Frühstücksbuffet und 5-Gang-Menü am Abend, da es in Meransen selbst nicht so viele Restaurants gibt. Außerdem ist man jeden Abend froh, wenn man nach einen ereignisreichen Tag „nach Hause“ kommt und sich an den „gedeckten Tisch“ setzen kann 😉

„Ereignisreich“ ist auch genau das passende Wort um die nächsten Tage perfekt zu beschreiben.
In den meisten Hotels in Meransen hat man die sogenannte „Almcard“ inklusive, mit der man kostenlos die Gitschbergbahn/Meransen und die Jochtalbahn/Vals benutzen kann. Je nach Tageslaune kann man die ersten Höhenmeter mit der Bergbahn zurück legen und dann weiter nach oben kraxeln oder gemütlich zu Fuß absteigen. Alternativ kann man natürlich auch direkt an der Talstation starten. Aber egal WIE man nach oben gelangt, die Belohnung ist immer die gleiche: Nämlich ein traumhaft toller und atemberaubender Blick über die Bergwelt Südtirols und die Dolomiten.
Gitschberg_MeransenEine tolle Empfehlung für einen Tagestrip bekamen wir am zweiten Abend von unserem Tischnachbarn: Der Pragser Wildsee. Keinesfalls ein Geheimtipp. Ganz im Gegenteil: Die Touristenbusse strömten nur so an. Da der See aber ziemlich groß ist und verschiedene Möglichkeiten bietet (Spazieren gehen, Picknicken, Boot fahren, einfach nur Fotos machen…) verteilt sich alles sehr gut und man empfindet es trotzdem als einen puren Erholungstag.
Pragser Wildsee_SüdtriolMein Highlight war aber ganz klar die Autotour durch die Dolomiten nach Trient über das Seller Joch bis nach Capitello di Fassa. Eine atemberaubende Landschaft und kleine urige Dörfer, gepaart mit dem tollsten „Sonnenschein-Wolkenlos-Wetter“. Einfach ein Traum!
In Capitello die Fassa angekommen nutzten wir dann noch die Bergbahn Col Rodella um diese traumhafte Kulisse auch noch „von oben“ bestaunen zu können.
Auf dem Rückweg ging der Weg für uns dann noch nach Bozen. Dort kann man wunderbar durch die kleinen, engen Gässchen flanieren und den typisch italienischen Charme „aufsaugen“. Abgerundet haben wir den Tag dann mit einem großen Eisbecher auf dem „Waltherplatz“ in der Stadtmitte.
Seller Joch_TrientAlles in Allem ist Südtirol als Urlaubsziel die perfekte Mischung aus Aktiv-und Erholungsurlaub. Man kann es sich mit der Italienischen Küche so richtig gut gehen lassen, muss aber kein schlechtes Gewissen wegen der vielen Kalorien haben, da man genug Möglichkeiten hat, sie direkt wieder abzubauen: Ob bei einem gemütlichen Spaziergang durch die einzigartige Naturwelt oder richtig sportlich bei einem Klettersteig in den Dolomiten, jeder findet für sich das Passende 🙂

Für weitere Tipps und Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne jederzeit bei uns im Büro, per Mail oder Telefon zur Verfügung.

Ihre Katharina Fries
Fries-Südtirol

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Mainz
In der Innenstadt von Mainz gelegen, warten wir - das Team vom Thomas Cook Reisebüro - auf Sie, um Ihnen Ihre Urlaubswünsche- und Träume zu erfüllen. Wir freuen uns auf Sie 🙂
Thomas Cook Reisebüro Mainz

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Mainz (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Mainz

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE