Teneriffa - Insel mit 2 Gesichtern

von Daniel Brender | mehr Artikel von | 14. Juni 2016 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr wurde unser Neckermann-Reisebüro für hervorragende Qualität und Beratung ausgezeichnet. Für uns als Mitarbeiter ging es somit für 5 Tage auf die größte Insel der Kanaren – Teneriffa.

Für 2 Nächte waren wir im Hotel Botanico untergebracht. Das zu den „Leading Hotels of the World“ gehörende Hotel liegt ca. 1,5 km vom Zentrum Puerto de la Cruz entfernt. Hier übernachteten sogar schon die Thailändische Königin, Michael Jackson und Bill Clinton. Die Zimmer sind luxuriös und sehr geräumig. Das Hotel hat zudem einen wunderschönen, blumenreichen Garten mit einem kleinen See, ideal zum Entspannen. Der berühmte Loro Park ist von hier aus genau so schnell zu erreichen wie der Botanische Garten und das Zentrum von Puerto de la Cruz mit seinen Meerwasserschwimmbädern.

Blick vom Hotel Botanico

Blick auf Puerto de la Cruz

 

Bedingt durch das Gebirge im Inselinneren ist der Norden Teneriffas sehr Grün. Oft stauen sich hier die Wolken und es gibt einen kurzen Regenschauer. Während der Sommermonate ist das allerdings selten der Fall. Im Norden können Sie sehr gut auf verschiedenste Wanderungen gehen.

Für uns stand vom Norden aus ein Ausflug zum Teide-Nationalpark auf dem Programm. Der Teide liegt genau in der Inselmitte und ist mit 3718m der höchste Berg Spaniens. Die ocker-braune Mondlandschaft ist einzigartig und diente schon als Kulisse für Filme wie „Planet der Affen“,  „Star Wars“ oder“Kampf der Titanen“. Wir durften den Teide zum Sonnenuntergang bei einem Glas Sekt bewundern, anschließend gab es noch eine wunderschöne Erläuterung zum Sternenhimmel, den man hier oben auf 2500m ganz besonders klar bewundern kann.

Sonnenuntergang am Teide

Sonnenuntergang am Teide

 

Ganz anders dagegen ist der Inselsüden. Relativ karg, felsig und zerklüftet, dafür hat man hier aber die Sonnenscheingarantie. Deshalb auch der Name „Insel der 2 Gesichter“. Hier durften wir für 2 Nächte im Hotel Gran Melia Palacio de Isora übernachten. Das 5-Sterne-Hotel überzeugt durch große, moderne Zimmer, die Lage direkt am Meer und mit dem größten Meerwasserpool Europas. Wunderschön von hier auch der Ausblick auf die Nachbarinsel La Gomera.

Vom Hotel aus sind es nur ca. 5 km bis nach Los Gigantes. Hier fällt eine der höchsten Steilküsten Europas mit fast 400m senkrecht ins Meer ab. Auf einer Katamarantour kamen wir nah an die Felswänden heran. Ein Bootsausflug bietet auch die Möglichkeit zur Delfin- und Walbeobachtung. Mit 90%er Sicherheit schwimmen hier Delfine neben dem Boot her und mit etwas Glück bekommen Sie auch Zwergwale zu Gesicht. Wir hatten dieses Glück.

Katamaranfahrt nach Los Gigantes

Katamaranfahrt nach Los Gigantes

 

Ein ganz anderes Bild bietet die kleine Nachbarinsel La Gomera, ca. 1 Stunde mit der Fähre von Teneriffa entfernt.  Zum einen auch karg, zum anderen mit dichten Loorbeerwäldern, welche oft nebelverhangen und mit Flechten und Moosen in den Bäumen auch als „Märchenwälder“ bezeichnet werden. La Gomera ist ein Paradies für Wanderer. An der üppigen Vegetation – unter anderem bis zu 2m hoher Löwenzahn – konnten wir uns selbst bei einer 3-stündigen Wanderung erfreuen. Anschließend gab es ein landestypisches Mittagessen mit Papas Arrugadas, Mojo Sauce, Ziegenkäse, Brot und Vino Tinto. Auch die berühmte Pfeifsprache „El Silbo“ – immaterielles UNESCO-Welterbe – wurde uns demonstriert. Unglaublich, wenn man es nicht selbst gesehen und gehört hat.

"Märchenwald" auf La Gomera

„Märchenwald“ auf La Gomera

 

Nach 5 Tagen hieß es dann leider schon wieder Abschied nehmen. Teneriffa bietet vielfältige Möglichkeiten. Egal ob Sonne, Strand und Meer, Wandern, Loro Park, der Teide Nationalpark, versteckte Dörfchen, Bootsausflüge – auf dieser Insel kommt jeder auf seine Kosten. Möchten Sie mehr zu Teneriffa erfahren und hier Ihren nächsten Urlaub verbringen? Ich berate Sie gern!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Neckermann Reisebüro Flughafen Leipzig Halle
Neckermann Reisebüro am Flughafen Leipzig. Unser Team ist schon in vielen Ecken der Welt unterwegs gewesen. Eine ganz kleine Auswahl an unseren Reiseerfahrungen wird Ihnen hier geboten.
Neckermann Reisebüro Flughafen Leipzig Halle

Neueste Beiträge von Neckermann Reisebüro Flughafen Leipzig Halle (Mehr anzeigen)

Neckermann Reisebüro Flughafen Leipzig Halle

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE