Thulhagiri Island - Barfußinsel auf den Malediven

von Dragica Srdic | mehr Artikel von | 25. September 2014 | Aus den Reisebüros | 2 Kommentare

Es gibt Dinge, die vertragen sich einfach nicht. Dazu gehören der Sand am Puderzuckerstrand und Schuhe an den Füßen. Zumindest nicht auf Thulhagiri Island.

Ich war für Sie im September unterwegs und mein Urlaub begann bereits mit der Anreise. Nach einem sehr angenehmen Flug von München via Muscat mit Oman Air in Hulhule angekommen heißt es zurücklehnen und auf dem Dhoni entspannen. Sonnenschutz nicht vergessen! Man schaukelt in sanfter Fahrt ca. 35 Minuten zur Barfußinsel Thulhagiri im Nord-Male-Atoll. Während der Fahrt sehe ich kleine Inseln im azurblauen Wasser an mir vorbeiziehen, die wie von Künstlerhand gemalt aussehen.

Terrasse

Ich bin im Paradies angekommen! Assalaam Alaikum. Thulhagiri Island hat Strand- und Wasserbungalows auf einer Länge von etwa 200m. An der halboffenen Rezeption werde ich herzlich mit einem frischgepressten Orangensaft begrüßt. Als ich die Tür zu meinem Wasserbungalow – gebaut auf Pfosten über der Lagune – öffne, sind sämtliche Gedanken an den Alltag vergessen. Mein großes landestypisches Wohn- und Schlafzimmer hat über die weiträumige, möblierte Terrasse direkten Zugang zum Meer. Durch die Panoramascheibe kann ich von meinem Himmelbett aus bestimmt den Sonnenaufgang beobachten. Der Chefkoch ist Österreicher, die wirklich gute Küche genieße ich sehr. Zentraler Treffpunkt am Abend ist die rustikale Bar am kleinen Süßwasserpool. Könnte ich nur hier bleiben! Romantik, Robinson Crusoe, was will ich mehr?

Malediven Thulhagiri Island Resort & Spa beeindruckt mich jeden Tag aufs Neue. Egal, ob ich durch die tropische Vegetation im Herzen der Insel spaziere, die frei fliegenden Wellensittiche beobachte oder meine Fußabdrücke im weißen Sand des Puderzuckerstrandes hinterlasse. Meine Insel hat übrigens den Beinamen Vogelinsel. Unsere Wasserschildkröte „Hilde“ beobachten wir täglich gegen 16:30h unter unserem Bungalow Nr. 152. Beinahe ein Muss ist Schnorcheln mit faszinierenden Einblicken in die herrliche Unterwasserwelt. Tipp für Anfänger: zum Schnorcheln unbedingt ein altes T-Shirt anziehen! Die Mitarbeiter des SUB AQUA Divecenter sprechen auch deutsch.

UnterwasserweltNach über 20 Berufsjahren waren meine Lieblings-Destinationen die Vereinigten Staaten und Dubai. Einige meiner Malediven-Stammgäste schwärmten immer wieder von ihren Urlauben. Jetzt wurde ich immer neugieriger, die Malediven selbst zu entdecken. Meine Entscheidung, Thulhagiri Island, die Barfußinsel, zu besuchen war ein Volltreffer! Ich kann es kaum erwarten wiederzukommen!

 

2 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.