Sightseeing in der Toskana

von Janina Struck | mehr Artikel von | 23. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Ich habe letztes Jahr im Juni die Toskana besucht.Wir sind über Österreich in die Toskana gefahren. Alleine der Weg zum Ziel ist traumhaft schön. Man fährt entlang der Berge und durch Weinanbaugebiete.

Wir haben in Radda in Chianti gewohnt. Ein süßes kleines Örtchen mit einem kleine Marktplatz und mehreren Geschäften und Restaurants. Hier kann ich das Hotel „Borgo di Castell Vecchi“ empfehlen. Es liegt nur 5 km außerhalb in ruhiger und schöner Panoramalage.

IMG_2877

Von Radda in Chanti aus, haben wir mehrere Ausflüge unternommen. Wir haben uns z.B. Florenz angeschaut und eine Hop on/Hop off Tour gebucht. Hier konnte man toll die meisten Sehenswürdigkeiten sehen. Beeindruckend war die Ponte Vecchio (die älteste Brücke über den Arno), die Uffizien (ein alter Gebäudekomplex in dem jetzt eine Kunstsammlung ausstellt wird), der Dom und die Renaissancepaläste. Selbstverständlich haben wir uns Pisa mit seinem „schiefen Turm“ angeschaut. Auf dem Platz steht auch das Baptisterium, die Taufkirche des Doms in Pisa.

Sienna durfte natürlich auch nicht fehlen. Hier finden alljährlich die Pferderennen namens Palio statt. Man kann toll am Hauptplatz im Cafe sitzen und das Treiben der Stadt beobachten. Der Dom aus weißem und schwarzem Mamor hat mich total beeindruckt. Der Palazzo Pubblico (das Rathaus) ist ein Palast, der ebenfalls zentral an Sienas Hauptplatz, der Piazza del Campo liegt. Der Platz wurde im 14. Jahrhundert am Ort eines antiken Theaters angelegt.

Mein persönliches Highlight der Toskana war San Gimignano. Der Ort liegt erhöht und wir auf Grund seiner Gebäude auch „mittelalterliches Manhattan“ oder  „die Stadt der Türme“ genannt. Es handelt sich um einen mittelalterlich geprägten Ort, der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Es gibt entzückende kleine Gässchen mit Geschäften und Restaurants.

IMG_3224

Ich fand die Toskana traumhaft schön. Gerade für Weinliebhaber ist diese Gegend in Italien ein Eldorado. Viele Hotels haben einen fantastischen Ausblick auf die umliegenden Weinberge.

Man könnte auch einen Badeurlaub an der toskanischen Küste machen und von dort aus Ausflüge ins Umland unternehmen.

Es ist für jeden etwas dabei. Angebote zu dieser wunderschönen Region finden Sie hier.

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Bad Oeynhausen

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Bad Oeynhausen (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Bad Oeynhausen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE