Traumhafte Küsten Ibizas

von Gaby Limmeroth | mehr Artikel von | 12. März 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Sie sind noch nie auf Ibiza gewesen,
dann sollten Sie bitte meinen Reisebericht lesen!

Die Partyinsel Ibiza ist weltweit für ihre großen Clubs bekannt,
Amnesia, Pacha, Eden und andere nur mal beim Namen genannt.
Soll es eine besondere Unterbringung sein,
checken Sie im Hotelclub Ushuaia ein.
Auf Ibiza finden nicht nur Partys statt,
da die Insel auch etwas anderes zu bieten hat.
Natur, Strände und Buchten laden zum Verweilen ein,
und zeigen Ihnen: So schön kann es auf Ibiza sein.Blick auf Formentera

Wenn man keine Gehprobleme hat,
auf Ibiza finden auch Wanderungen statt.
Krauland Touren bietet für jedermann
solche tollen Wanderungen an.
Ich habe es selbst ausprobiert
und bin zwei Stunden mitmarschiert
Entlang der schönen, schroffen Küsten
bitte mit einer Kamera ausrüsten!
Weiter dann ins Land hinein,
dort geben sich duftende Pflanzen
ein Stelldichein!

Mit einem Segelschiff fuhren wir dann,
die kleine Nachbarinsel Formentera an.
Sie werden begeistert sein,
türkisblaues Wasser und karibische Strände laden zum Baden ein.
Sie möchten eines der schönsten Sonnenuntergänge sehen,
dann sollten Sie nach San Antonio gehen.
Im bekannten Cafe del Mar,
sitzen Sie ganz wunderbar.
Bei einem Cocktail und gepflegter Chill-Out Musik,
man gebannt in den Himmel blickt.
Urlaub ist doch wirklich schön,
er möge nie zu Ende gehn!

Wir sind in Es Cana zwei Stunden über den Hippymarkt gelaufen,
mein Gott was gab es da nicht alles zu kaufen!
Die 70-ziger Jahre sind hier zurückgekehrt,
man hat es am vielen Hippyschmuck gemerkt.
Nach der großen Einkaufssause
braucht man einfach eine Pause!
Die angesagten Beach Clubs sind ideal
für ein kleines Zwischenmahl.
Gutes Essen leichter Wein,
Loungesessel und Liegen laden danach zum Ausruhen ein.

Panorama Beachclub

 

Auf keinen Fall sollten Sie Ibizas Altstadt verpassen,
dort schlendern Sie durch kleine, enge Gassen.
Sie haben nun Hunger, kein Problem,
dann sollten Sie in eine der vielen Tapas Bars gehen!
Nicht zu vergessen:
auf Ibiza können Sie auch sehr gut Paella essen.
Ich sage Danke, Gracias es war schön,
Ibiza wir werden uns bald wiedersehen!

Gerne können Sie mich im Reisebüro besuchen,
und Ihren Urlaub im Grand Palladium gleich buchen!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE