Traumurlaub auf See mit Costa Kreuzfahrten

von Dominika Szarmach | mehr Artikel von | 16. September 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Bei der Einfahrt zum Hamburger Hafen sah ich erst, wie imposant die Costa Mediterranea ist. Ein Kreuzfahrtschiff mit viel Liebe zum Detail und reicher Kunst. Das Schiff wurde im Jahre 2003 erbaut und verfügt über 1.057 Kabinen, davon 40 Wellness-Außenkabinen mit Balkon, vier Wellness-Suiten, 620 Balkonkabinen und 54 Suiten mit privatem Balkon.

In der Lobby staunte ich über die prunkvollen, silbernen Kunstwerke, die Gemälde und die Lampen aus Murano-Glas, die mich an die italienischen Palazzi aus dem 17. und 18. Jahrhundert erinnerten. Ich wusste nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte, da alles so überwältigend wirkte.

Costa 2

Costa 3

Selbst in dem ‚Ristorante degli Argentieri‘, das im sizilianischen Barock eingerichtet ist, stehen 139 Kunstwerke, die mit Silber verziert sind und sehr positiv ins Auge fallen. Natürlich darf auf dem Schiff das Casino mit den einarmigen Banditen, Poker, Black Jack und Roulette Tischen nicht fehlen! Beeindruckend, wie groß ein Casino auf dem Schiff sein kann.

Ich habe mir Kabinen aus drei verschiedenen Kategorien angeschaut. Sehr positiv überrascht hat mich hier die Innenkabine, die eine angenehme Größe hat und nicht so eingeengt und klein wirkt.

Costa 6

Die Außen- und Balkonkabinen sind ebenfalls geräumig und mediterran eingerichtet. Eine Außenkabine hat natürlich den Vorteil, dass Sie aus dem Fenster rausschauen können und immer Tageslicht in der Kabine haben. Wer es noch komfortabler haben möchte, dem empfehle ich eine Balkonkabine. Es gibt nichts Schöneres, als morgens aufzuwachen und auf das Meer hinaus zu schauen und das Frühstück auf dem eigenen Balkon einzunehmen.

Costa 7

Das Ischia Spa Wellnesscenter mit 4 Whirlpools, einem Fitnessraum, Sauna, Türkischem Dampfbad und 4 Massageräumen ist auf zwei Decks verteilt. Sehr gut haben mir auch die 4 Swimmingpools und die Wasserrutsche an Deck gefallen (ein Pool davon ist sogar mit ausfahrbarem Glasdach, welcher bei schlechtem Wetter ebenfalls nutzbar ist).

Costa 8

Costa 9

Die Bordsprache auf dem Schiff ist vorwiegend Italienisch. Wichtige Durchsagen werden ebenfalls auf Deutsch, Englisch und Französisch übersetzt.

Lassen Sie sich von diesem Schiff inspirieren, tauchen Sie ein in das 17. und 18. Jahrhundert und verbringen Sie eine traumhafte Kreuzfahrt mit der Costa Mediterranea – der Glanz und die Eleganz Italiens!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
Thomas Cook Reisebüro Hamburg Mönckebergstraße

Neueste Beiträge von Thomas Cook Reisebüro Hamburg Mönckebergstraße (Mehr anzeigen)

Thomas Cook Reisebüro Hamburg Mönckebergstraße

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE