Warnemünde- Erholung pur zu jeder Jahreszeit!

von Thoralf Hölke | mehr Artikel von | 14. August 2015 | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare

Zu meinen absoluten Lieblingszielen an der Ostsee gehört Warnemünde! Es ist sehr gut zu erreichen, egal ob per Bahn, Fernbus oder Auto und besticht durch die Nähe zu Rostock und etlichen Seebädern – daher ist es ein beliebtes Urlaubsziel. Falls Sie sich fragen, wo man dann seinen Aufenthalt verbringen könnte, dann ist meine persönliche Empfehlung das Hotel Neptun.

Das Hotel Neptun ist ein echter Hotelklassiker! Es liegt ruhig und unmittelbar am breiten Ostseestrand. Auf fast allen Zimmern hat man einen fantastischen Meerblick. Man kann die Hafeneinfahrt sehen, was besonders abends sehr interessant ist, da man hier die beleuchteten Kreuzfahrtschiffe beim Ein- und Auslaufen beobachten kann.

Nach einem ausgedehnten Strandspaziergang kann man sich natürlich besonders in den kühlen Jahreszeiten in der hoteleigenen Panoramasauna mit Ostseeblick oder im Meerwasser-Schwimmbad wunderbar erholen und regenerieren. Im Sommer dann wiederum lockt natürlich der kilometerlange Sandstrand und ein erfrischendes Bad in der Ostsee.

Strand WarnemündeMein persönlicher Tipp ist die kultige Grillstube „Broiler„, die sich direkt im Hotel befindet. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit knusprige Grillhähnchen mit Pommes Frites.

Warnemünde an sich besticht durch den Kanal „Der alte Strom“, an dem man auf zahlreiche Geschäfte, Buden mit frischen Fischbrötchen und Fischrestaurants sowie Cafés und Ausflugboote trifft. Niedliche kleine Gassen mit typischen Häusern der Ostsee-Architektur runden das Bild ab. Wahrzeichen von Warnemünde bilden der Leuchttum und der „Teepott“. Auf die optimale Infrastruktur kann man auch wieder vom Hotel Neptun zugreifen. Lohnenswert ist immer eine Hafenrundfahrt oder ein Besuch des Heimatmuseums.Promenade OstseeAnbei noch einige Tipps für Ausflüge in die Umgebung:

1) Das staatlich anerkannte Ostseebad Hohe Düne besitzt neuerdings Europas größtes Robbenforschungszentrum. Hier kann man Robben aus nächster Nähe beobachten – das ist ein Spaß für die ganze Familie!

2) Ebenfalls interessant für Familien- der Vogelpark Marlow oder das Erlebnisdorf Karls.

3) Von Warnemünde sind es mit der S-Bahn nur 30min bis zur Hansestadt Rostock. Hier gibt es einen schönen Zoo, aber auch Fußballbegeisterte kommen bei einem Heimspiel des FC Hansa Rostock auf ihre Kosten. Die nette Altstadt sowie schöne Einkaufsstraßen laden ein zu Touren per Fuß oder mit dem Fahrrad.RostockFür weitere Insidertipps stehen wir Ihnen gerne persönlich bei uns im Reisebüro, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

 
Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE