Costa Adeje

Teneriffa – Insel der Gegensätze

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Die größte Vulkaninsel der Kanaren beeindruckt mit einer imponierenden Gebirgslandschaft, fruchtbaren Tälern aber auch mit lebhaften touristischen Urlaubsorten an der Küste. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Anspruchsvolle Wandertouren aller Schwierigkeitsgrade bringen Naturfans in die entlegensten Ecken der Insel und falls gewünscht auch auf den höchsten Berg Spaniens den – Teide! Mit seinen 3718 Metern ist er sogar der dritthöchste Inselvulkan der Welt! Oft im Gipfelbereich noch schneebedeckt braucht man allerdings neben guter Kondition auch ein bisschen Glück mit dem Wetter sowie eine „permiso“d.h.[...] » Weiterlesen
 

Teneriffa – eine Insel für jeden Urlaubstyp

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Als wir für uns und unseren kleinen Sohn den Sommerurlaub planten, waren wir relativ offen, was das Reiseziel angeht. Es sollte ein Familienurlaub für eine Woche sein, der schöne Bademöglichkeiten am Meer und eine hochwertige Strandhotellerie mit ausreichend Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten jeglicher Art kombiniert. Nach ausführlicher Recherche fiel unsere Wahl auf die Kanareninsel Teneriffa. Da hierbei diese Kriterien voll erfüllt sind, die Flugzeit nur etwa 4 Stunden beträgt und man sich danach in wirklich sehr angenehmen Sommertemperaturen mit einer fast ganzjährigen Sonnengarantie wieder findet, erschienen[...] » Weiterlesen
 

Teneriffa – ein Paradies für „Wasserratten“

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Für „Wasserratten“ gibt es auf Teneriffa vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. 1. Strände Es gibt auf Teneriffa sehr schöne helle und auch dunkle (=vulkanische) Strände. Zu den hellen Stränden zählen die an der Costa Adeje, der Playa del Duque-Strand und der Playa de Fanabe-Strand ; ebenso in Los Cristianos und der Playa de las Vistas. Dunkle Strände findet man an allen drei Küstenabschnitten: Playa de Troya, Playa de Bobo in Playa de Las Americas, Playa Paraiso an der Costa Adeje und Playa del Medano[...] » Weiterlesen
 

Teneriffa-Hoteltipps

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Ich habe im September 2014 mehrere Hotels auf der kanarischen Insel Teneriffa für Sie unter die Lupe genommen. Mein Fokus lag dabei auf Puerto de la Cruz im Norden sowie Los Gigantes und Playa Paraiso im Süd-Westen der Insel. Puerto de la Cruz ist vorallem wegen seiner landschaftlich reizvollen Lage und dem ganzjährig milden Klima bekannt. Die Meerwasserschwimmbäder Lago Martinez und der Badestrand Playa Jardin sind sehr beliebt. In der schönen Altstadt und an der Uferpromenade gibt es gute Restaurants, viele Geschäfte, kleine Kirchen,[...] » Weiterlesen