Fahrrad fahren

Radweg der Extraklasse: Immer am Main entlang

von | Aus der Nähe | Keine Kommentare
Um tolle Natur und einzigartige kulinarische Abenteuer zu machen, muss es nicht immer in die Ferne gehen. Deutschland hat hier wahrhaftig viel zu bieten. Zum Beispiel den Main Radweg. Fast 600 Kilometer Main-Radweg, eingeteilt in 13 Genuss-Etappen: Doch welche ist die schönste? Empfehlenswert ist Abschnitt zehn – von Wertheim nach Miltenberg. Auf 35 Kilometern geht es vorbei an mächtigen Burgen, sanften Wiesen und lauschigen Wäldchen. Aber auch die Strecke danach Richtung Aschaffenburg hat seine Vorzüge: Rechts steile Weinberge, links die freundlichen Hügel des Odenwaldes, die[...] » Weiterlesen
 

Wandern im schönen Zillertal

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Warum den Sommer nicht einfach einmal zur Erholung in der Natur nutzen - das dachte ich mir in diesem Jahr. Schon die Anfahrt mit dem Auto Richtung Österreich ins Zillertal ließ bei uns Urlaubsfreude aufkommen. Rechts und links von den herrlichen Alpen umgeben wurde schon die Fahrt zum Erlebnis. Wir wählten ein kleines, ruhig gelegenes Hotel mit Halbpension. Die Wahl stellte sich als richtig heraus - ein preisgünstiges gemütliches Haus in schöner Umgebung mit einem herrlichen Blick von der Terrasse des Restaurants.[...] » Weiterlesen
 

Terschelling – Liebe auf den ersten Blick

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Obwohl wir eigentlich eingefleischte Texel-Liebhaber sind, haben wir uns diesmal entschlossen unseren geplanten Kurzurlaub auf der zweitgrößten westfriesischen Insel „Terschelling“ zu verbringen. Die Fährüberfahrt von Harlingen dauert, je nachdem ob man das Auto mit nimmt oder nur als Passagier reist, ca. 1 - 2 Stunden. Da wir lieber mit unseren eigenen Fahrrädern die Insel erkunden wollen und auch der Hund mit möchte, haben wir uns dazu entschieden das Auto mitzunehmen. Da im Gegensatz zu Texel die Fährüberfahrt schon wesentlich teurer ist, sind wir gespannt ob sich die Mehrkosten[...] » Weiterlesen
 

Mallorca im Frühling traumhaft schön und auf jeden Fall eine Reise wert

von | Aus den Reisebüros | Ein Kommentar
Bei 10 Grad Außentemperatur in Hamburg und das seit Wochen und Monaten ,freut man sich umso mehr auf eine Reise in den Süden ,mit Aussicht auf Sonne und Frühling bei um die 20 Grad!!! Obwohl es noch verdammt früh war , morgens um 4 Uhr am Flughafen Hamburg, war die Stimmung schon super bei allen Reisegästen im Gatebereich 66. Einige waren schon reichlich angeheitert, da war die Vorfreude wohl besonders groß, aber auch sonst konnte ich nur in strahlende Gesichter blicken beim Einsteigen in die[...] » Weiterlesen
 

Casa Cook Rhodes – ‚A new hotel for the bohemian spirit‘ vom 12. bis 15.Mai 2016

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Vielleicht haben Sie bereits von dem neuen Hotelkonzept von Thomas Cook gehört: Casa Cook. Es ist ein schickes Boutique-Hotel mit leckerer, manchmal etwas ausgefallenen Küche. Die Transferzeit beträgt ca. 30 Minuten in den Ort Kolymbia. Schon bei der Ankunft fällt das edle Design des ebenerdigen Hotels positiv auf. Beim ersten Betreten des Zimmers wird einem klar: hier fühlt man sich wohl! Das Design vermittelt einem das Gefühl, bei einem guten Freund daheim zu sein. Sofort verspürt man das Bedürfnis zu der eigenen kleinen Terrasse mit[...] » Weiterlesen