Griechenland

Reisen auf die Griechischen Inseln ist bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Egal, ob entspannen oder aktiv sein, von den über 3000 Inseln findet jeder Urlauber bestimmt seine persönliche Trauminsel, die sich auf einer Reise entdecken lassen. Die größte Insel ist Kreta und ist für Familien, Paare sowie Singles geeignet. Das Ida-Gebirge, das sich über die ganze Insel zieht, eignet sich perfekt zum Wandern. Wunderschöne Ausblicke sind hier garantiert. Auf aufregenden Jeepsafaris lässt sich die Insel wunderbar erkunden. Auch für Abkühlung ist gesorgt: Am Fuße des Gebirges gibt es zu fast allen Seiten Strände, die zum Baden einladen. Korfu, die „grüne Insel“ liegt sehr weit nördlich und hat auch im Hochsommer durch ihr ausgeglichenes mediterranes Klima nicht zu hohe Temperaturen. Die Kykladen wiederum sind vor allem wegen ihrer typisch blau-weißen Kubenhäuser bekannt. Santorini, die südlichste Kykladeninsel, bietet von ihrer Caldera aus spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Nachbarinseln, da einige Dörfer und zahlreiche Hotelanlagen an Steinhängen gebaut sind. Auch Island-Hopping ist auf den Kykladen kein Problem. Die Griechischen Inseln sind allesamt unterschiedlich und Wert erkundet zu werden. Unsere Reiseexperten liefern Tipps für Mietwagenrundreisen, Inselhopping, kennen die besten Hotels zum Entspannen und sich verwöhnen lassen und wissen genau, auf welcher Insel sich ruhesuchende Luxusurlauber oder Familien mit Kindern besonders wohl fühlen.

Exklusive Einblicke: Die 10 besten Bilder des Casa Cook auf Kos

von | Hoteltipps | Keine Kommentare
Nachdem die Eröffnung des ersten Casa Cook Boutique-Hotels auf der griechischen Insel Rhodos ein voller Erfolg war, öffnet nun zum 1. Juli das zweite, brandneue Lifestyle-Hotel auf Kos seine Pforten. Mit klaren Linien im Mid-Century-Design und einem einmaligen Hotelkonzept steht den Gästen in Suiten und privaten Villa-Suiten an der Nordküste in Marmari ein unverwechselbarer Aufenthalt bevor. Hier zeigen wir euch die ersten, exklusiven Einblicke und Fakten zum brandneuen Casa Cook auf Kos:[...] » Weiterlesen
 

Zehn Gründe für einen Urlaub an den Traumstränden Südeuropas

von | Aus der Nähe | Keine Kommentare
Für dich gibt es traumhafte Strände nur auf den Malediven oder Mauritius? Wir nennen dir zehn Gründe, die dich garantiert vom Gegenteil überzeugen! Schon nach wenigen Flugstunden kannst du an karibisch anmutenden Stränden auf Sardinien liegen oder auf den Kanaren im Februar sommerliche Temperaturen genießen. Südeuropa hat mehr zu bieten, als du denkst.  [...] » Weiterlesen
 

Rhodos Thomas Cook Hotels & Resorts

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Diesen September war ich für Sie auf der griechischen Insel Rhodos. Es war sehr schönes Badewetter mit mindestens 30 Grad am Tag und mindestens 23 Grad in der Nacht. Ich habe für Sie ein paar Hotels mitgebracht. Das 5 Sterne Hotel „Sentido Apollo Blue“ liegt direkt am Strand und ist nur wenige Gehminuten vom lebhaften Zentrum Falirkis entfernt und ist ideal für Urlauber, die ein ruiges Strandhotel möchten, jedoch Abends ausgehen wollen. Ich empfehle eine geräumige Juniorsuite mit Privatpool und Meerblick. Das[...] » Weiterlesen
 

Hotel SunConnect Kolymbia Star Rhodos

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
In diesem Sommer habe ich mit meiner Familie das Hotel SunConnect Kolymbia Star auf Rhodos besucht. Im Hotel SunConnect Kolymbia Star auf der griechischen Insel Rhodos wird das Wort Familie groß geschrieben. Hier wird auf die Bedürfnisse aller eingegangen. Die verschiedenen Wohntrakte gruppieren sich locker um das Hauptgebäude, wo man von überall schnell hinkommt. Im Hauptgebäude befindet sich die Lobby mit der Rezeption, der Bar, der Reiseveranstalterecke und dem großen Informationstouchscreen, auf dem man die Aktivitäten des Tages oder Informationen über die Insel[...] » Weiterlesen
 

Aldiana Kreta

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Aldiana Kreta, eine Oase der Ruhe und Entspannung. Im Herbst war ich für Sie im Club Aldiana Kreta. Die Anlage wurde im Mai 2013 nach umfassender Renovierung neu eröffnet und liegt im Nordosten der Insel. Die Transferzeit vom Flughafen Heraklion beträgt ca. 90 Minuten. Schon auf der Fahrt vom Flughafen zum Club bekam ich einen ersten Eindruck von der gebirgigen Landschaft. Eine kurvenreiche Straße führt bergab bis zum Meer vorbei an dem kleinen, ursprünglichen Dörfchen Mochlos. Der Club liegt an einer kleinen Badebucht die[...] » Weiterlesen