Italien

Dolce Vita in Italien – von Nord bis Süd ist Italien ein tolles Urlaubsland! In den Dolomiten in Südtirol Skifahren, am Gardasee campen oder in der Toskana die Seele baumeln lassen, allein der Norden Italiens ist sehr abwechslungsreich und birgt noch so einige geheime Perlen. Auch die südlichen Regionen Italiens wie die Amalfiküste oder Apulien, sowie die italienischen Inseln Capri, Ischia und Elba, Sizilien und Sardinien bieten von Baden über Wandern und Wellness alles, was man sich im Urlaub nur wünschen kann. Selbst kulturell ist Italien einzigartig: Das Kolosseum in Rom oder antike Tempelanlangen auf Sizilien sind nur einige der Highlights die Italien kulturell zu bieten hat. Italien hat viele sehenswerte Städte, die über das ganze Land verteilt und auch für eine Kurzreise optimal sind: Mailand, Florenz, Venedig, Palermo und allen voran die Hauptstadt Rom. Um möglichst viel in kurzer Zeit zu sehen, kann man mit einem Mietwagen oder der Bahn das Land bereisen und von seiner schönsten Seite kennen lernen. Unsere Reiseexperten verraten zudem, wo Pizza und Wein am besten schmecken.

Traumreise im Mittelmeer unter weißen Segeln

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Schon immer wollte ich mal auf einem Großsegler die Meere entdecken. Jetzt war es endlich soweit. Anfang August habe ich für sie auf dem Großsegler Star Flyer die süditalienische Küste entlang fahren dürfen. Ein unvergessliches Erlebnis, dass ich gerne mit Ihnen teilen möchte. Die Star Flyer gehört zu der Star Clippers Flotte und ist in jeder Hinsicht ein modernes Segelschiff, dass ihren Gästen die Liebe zur Tradition der legendären Segelschiffe nahe bringt. Durch die Größe dieses Viermasters erlebt man vom ersten Moment an[...] » Weiterlesen
 

Rom ‚Die Ewige Stadt‘

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Die italienische Hauptstadt Rom ist ein Highlight unter den Städtereisen. Ob Kunst, Geschichte, Mode und vieles mehr kann man in dieser Metropole entdecken. Anreise mit dem Flugzeug zum internationalen Flughafen Leonardo da Vinci, oder Rom – Ciampino, dieser wird von Charterfluglinien angeflogen. Es gibt sehr gute Anbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum. Eine gute Auswahl von Hotels aus allen Kategorien, z.B. das Ariston Rom, mit einer U-Bahn Anbindung sind direkt am Hauptbahnhof gelegen. Für den Aufenthalt ist der Roma Pass zu empfehlen. Das[...] » Weiterlesen
 

Italien Kurztrip mit Reisebüromaskottchen Paulchen&Amaya

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Am Dienstag Abend um 21.30 Uhr standen Paulchen und ich schon am ZOB München und warteten gespannt auf den Flixbus, hatten wir doch schon viele unserer Gäste damit in den Urlaub geschickt und würden einen der Busse nun endlich selbst kennenlernen. Er kam auch pünktlich.Wir suchten uns ein Plätzchen und er fuhr los. Obwohl es kein Vergleich zum heimischen Bett war, schliefen wir mit unseren Nackenkissen ganz gut ein, nutzten die nächtlichen Pausen um uns die Beine kurz zu vertreten und kamen am nächsten Morgen[...] » Weiterlesen
 

Südtirol – die perfekte Kombination aus Aktiv-und Erholungsurlaub

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Im Juni ging es für meinen Freund und mich in den Urlaub nach Südtirol - und zwar mit dem Auto. Manch einer denkt sich bestimmt: „Mit dem Auto in den Urlaub? Das ist doch viel zu anstrengend!“ Aber für uns bedeutet es das komplette Gegenteil: Kein Stress mit dem Koffer packen, weil man sich an vorgegebene Gewichtsgrenzen halten muss. Man ist zeitlich ungebunden, kann los fahren wann man will und so viele Pausen machen, wie man möchte. Außerdem wird man auf dem Weg in Richtung[...] » Weiterlesen
 

Südtirol – Trentino – Gardasee im Juni 2016

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Südtirol – Trentino – Gardasee im Juni 2016   Im Juni 2016 brachen wir zu unserem Kurzurlaub nach Südtirol auf. Eine Urlaubsregion, die wir bis jetzt noch nicht besucht hatten, auf die wir aber sehr neugierig waren. Vorab sei gesagt: unsere Erwartungen sind weit übertroffen worden. Nach langer Anreise über München, Brenner und durch das sehr schöne Eisacktal, öffnete sich weit das Etschtal mit Bozen vor uns. Ein wunderbarer Anblick. Auf unserer Weiterfahrt sahen wir beidseitig der Straße unzählige Weinfelder und Apfelplantagen. [...] » Weiterlesen