Italien

Dolce Vita in Italien – von Nord bis Süd ist Italien ein tolles Urlaubsland! In den Dolomiten in Südtirol Skifahren, am Gardasee campen oder in der Toskana die Seele baumeln lassen, allein der Norden Italiens ist sehr abwechslungsreich und birgt noch so einige geheime Perlen. Auch die südlichen Regionen Italiens wie die Amalfiküste oder Apulien, sowie die italienischen Inseln Capri, Ischia und Elba, Sizilien und Sardinien bieten von Baden über Wandern und Wellness alles, was man sich im Urlaub nur wünschen kann. Selbst kulturell ist Italien einzigartig: Das Kolosseum in Rom oder antike Tempelanlangen auf Sizilien sind nur einige der Highlights die Italien kulturell zu bieten hat. Italien hat viele sehenswerte Städte, die über das ganze Land verteilt und auch für eine Kurzreise optimal sind: Mailand, Florenz, Venedig, Palermo und allen voran die Hauptstadt Rom. Um möglichst viel in kurzer Zeit zu sehen, kann man mit einem Mietwagen oder der Bahn das Land bereisen und von seiner schönsten Seite kennen lernen. Unsere Reiseexperten verraten zudem, wo Pizza und Wein am besten schmecken.

Segeltörn mit der Star Flyer von Malta nach Rom

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Mitte Juli wurde ich gefragt, ob ich an einer Kreuzfahrt mit der Star Flyer teilnehmen möchte. Okay dachte ich, das ist keine "normale Kreuzfahrt" auf einem der großen komfortablen Schiffe, sondern eine Kreuzfahrt im klassischen Sinne mit Segeln setzen und Mastklettern. Jetzt stellten sich mir noch einige offenen Fragen wie: -Wie groß ist so ein Segelschiff? -Wo geht es hin? -Wie groß und luxuriös sind die Kabinen? -Wie ist die Verpflegung an Bord? -Wer bucht so eine Reise? [...] » Weiterlesen

Mit der Mein Schiff 3 im westlichen Mittelmeer

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Da wir mit unserem 8-jährigen Sohn auf Kreuzfahrt wollten, wählten wir die Mein Schiff 3 wegen der interessanten Route und der tollen Kinderfreundlichkeit. Es gibt eine altersgerechte Betreuung im Kids Club, Kindermenükarten und einen überdachten Kinderspaßpool. Beim Check-In werden die Kinder mit farbigen Handbändchen versehen, die zeigen wohin die Kinder in einem Seenotfall gebracht werden müssen. Unsere Balkonkabine konnte ab 15:00 Uhr bezogen werden, bei einem frühen Hinflug sollte man Badesachen und wichtige Dinge im Handgepäck transportieren, die Koffer werden direkt auf die Kabine gebracht. Es gibt drei verschiedene[...] » Weiterlesen

Kunst und Kultur in Florenz – auf den Spuren von Dante Alighieri

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Spätestens nach dem Erfolgsroman „Inferno“ von Dan Brown ist Florenz und der zu Lebzeiten so unbeliebte Sohn der Stadt, Dichter und Philosoph Dante Alighieri einer breiten Masse an Lesern und passionierten Cineasten bekannt. Uns verschlägt es aber nicht nur deshalb in die wunderschöne Stadt am Arno. Die italienische Leichtigkeit und das romantische Stadtbild machen einen Urlaub in Florenz unvergesslich. Mein Hoteltipp: das 3,5 Sterne Hotel Cosimo de´Medici ist gepflegt und alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar. Und los geht’s! Die wohl bekannteste Brücke der Welt:[...] » Weiterlesen

Rundreise Toskana

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
  Toskana –Kleinod Italiens - Gruppenreise 2016 Die Highlights der Toskana in einer Reise in einer Woche... Eine Reise für alle Sinne! Für alle die, die der italienischen Küche verfallen sind und sich gerne von einfacher Schönheit begeistern lassen. Am 15 Mai 2016 war es endlich soweit, unser Flug mit der KLM von Hamburg via Amsterdam nach Bologna startete pünktlich und die Ankunft in `Bella Italia` war auf die Minute genau. Glück gehört zum Reisen einfach dazu. Tag 1. Montekatine Therme [...] » Weiterlesen

Sizilien mit dem Wohnmobil – Ein Traum für Kiter und Windsurfer

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Lust auf Urlaub abseits von All Inclusive Hotels und Massentourismus? Meine Reise begann am Flughafen Nürnberg. Ich habe den bequemen Weg genommen und bin über München nach Palermo geflogen. Freunde sind schon einige Tage zuvor mit dem Wohnmobil voraus gefahren. Sie nahmen die Fähre von Livorno und schipperten dann runter nach Palermo. Eine lange, aber auch lohnenswerte Reise. Mit dem Wohnmobil vor Ort ist man einfach flexibel und ungebunden. Endlich angekommen... Sofort kommt das Urlaubsfeeling auf. Der Flughafen befindet sich direkt am Meer, die[...] » Weiterlesen