Italien

Dolce Vita in Italien – von Nord bis Süd ist Italien ein tolles Urlaubsland! In den Dolomiten in Südtirol Skifahren, am Gardasee campen oder in der Toskana die Seele baumeln lassen, allein der Norden Italiens ist sehr abwechslungsreich und birgt noch so einige geheime Perlen. Auch die südlichen Regionen Italiens wie die Amalfiküste oder Apulien, sowie die italienischen Inseln Capri, Ischia und Elba, Sizilien und Sardinien bieten von Baden über Wandern und Wellness alles, was man sich im Urlaub nur wünschen kann. Selbst kulturell ist Italien einzigartig: Das Kolosseum in Rom oder antike Tempelanlangen auf Sizilien sind nur einige der Highlights die Italien kulturell zu bieten hat. Italien hat viele sehenswerte Städte, die über das ganze Land verteilt und auch für eine Kurzreise optimal sind: Mailand, Florenz, Venedig, Palermo und allen voran die Hauptstadt Rom. Um möglichst viel in kurzer Zeit zu sehen, kann man mit einem Mietwagen oder der Bahn das Land bereisen und von seiner schönsten Seite kennen lernen. Unsere Reiseexperten verraten zudem, wo Pizza und Wein am besten schmecken.

Südkampanien – Standortrundreise „Von der Amalfitana bis nach Salerno“

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Wir fliegen nach Neapel, werden vom Flughafen abgeholt und nach Cava de Tirreni gebracht. Unser Hotel Victoria Maiorino liegt sehr schön im Zentrum und bietet damit die Möglichkeit, nach dem Tagesprogramm noch etwas auf eigene Faust zu unternehmen. An diesem Wochenende wird das Keramikfest gefeiert und wir sind dabei! Auf der Piazza wird ein Ofen aufgebaut, in dem die selbst hergestellten Gefäße gebrannt werden sollen. Am Abend wird gefeiert. Mit Musik, Tanz, Wein - die Stimmung ist fantastisch. Die ganze Stadt ist dabei, alle sind schick gekleidet und[...] » Weiterlesen
 

Rundreise um den Gardasee

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Kaum ein anderer See bietet so viele unterschiedliche Eindrücke und hat somit für verschiedene Ansprüche das passende Urlaubsangebot. Die reizvolle Verbindung von Bergen und Mediterranem macht den See zu einem unvergesslichen Urlaubsort. Gerne möchte ich Sie an meinen persönlichen Eindrücken teilhaben lassen. An der Ostküste verbindet eine 8 km lange Strandpromenade die Orte Garda, Bardolino und Lazise. Lassen Sie sich von den mittelalterlichen Stadtkernen verzaubern und genießen Sie bei einem Cappuccino die herrliche Stimmung. Hoteltipp: Parc Hotel Germano Suites in Bardolino, weitläufige exklusive Anlage[...] » Weiterlesen
 

Eine Urlaubsreise nach Südsardinien mit der Familie

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Schon im Landeanflug stieg die Vorfreude auf das, was uns nun fast 2 Wochen erwarten wird: Sonne, Strand, Meer und das von uns so sehr geliebte italienische Eis. Sanft zeigten sich die ersten Berge, welche wir doch eher im Norden der Insel vermuteten. Wir sind begeistert und erlebten kurz darauf die erste Überraschung: Menschenmengen an Auto-Mietstationen. Aber an diesem Tag war „Ferragosto“ (15.8.), ein kirchlicher Feiertag in Italien. Nach einer Stunde saßen wir endlich im Auto und fuhren entspannt zur Unterkunft. Die[...] » Weiterlesen
 

Willkommen im Norden Sardiniens!

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Benvenuti an alle Reisefreunde! Schön, dass Sie meinen Reiseblog über die wunderschöne Insel Sardinien gefunden haben! Ich war im August/ September 2015 für zwei Wochen im Norden der Insel und lasse Sie gern an meinen Eindrücken teilhaben. Sardinien besticht für mich, und viele andere, durch das kristallklare, blaue Wasser, die herrlichen Strände und die Vielseitigkeit an Landschaftsformen. Was mich aber auch sehr begeistert hat ist zusätzlich die Flora und Fauna, die große Geschichte, die vielen Traditionen und das hervorragende Essen. Nach gerade einmal 2,5 Stunden[...] » Weiterlesen
 

Sizilien ist eine Reise wert

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Sizilien ist die größte Insel des Mittelmeeres und bietet einen unglaublichen kulturellen Reichtum und eine einzigartige landschaftliche Schönheit. Meine Rundreise mit dem Auto beginnt in Catania und führt mich nach Taormina, Noto, Syrakus, Mazzara del Valle und Cefalu. 1. Station Taormina ist der meistbesuchte Ort Siziliens und liegt auf einer Anhöhe direkt an der Küste. Das Stadtbild von Taormina ist mittelalterlich, Paläste, kleine Plätze und Gassen sind meist durch Treppenwege verbunden. Einen wunderschönen Blick auf den Ätna und die Küste hat man vom antiken[...] » Weiterlesen