Karibik

Die Karibik zeichnet sich vor allem durch ihr ganzjährig tropisches Klima um die 30 Grad und die palmengesäumten Strände aus. Für viele Urlauber ist die Karibik vor allem im Winter ein Reiseziel zum Sonnenbaden und Seele baumeln lassen. Ob Kuba, die Dominikanische Republik, kleinere Inseln wie Tobago oder Curacao – jede der karibischen Inseln hat ihr eigenes, besonderes Flair und atemberaubende Naturschätze: Wasserfälle, Regenwälder oder einsame Traumstrände. Doch auch für Kulturliebhaber gibt es einiges zu entdecken, wie die Altstadt von Havanna auf Kuba oder die Mayastätten in Mexiko. Wer es aktiver mag, kann beim Tauchen oder Schnorcheln die wunderbare Unterwasserwelt entdecken, Segeln oder im türkisfarbenen karibischen Meer schwimmen. Oft lässt sich eine Rundreise oder eine Kreuzfahrt in der Karibik in einem oder mehreren Ländern mit einem anschließenden Badeaufenthalt verbinden, um tief in das Land einzutauchen und völlige Entspannung während der Reise zu kombinieren. Unsere Reiseexperten verraten, wo die Kombireise am besten funktioniert.

Panamas schönste Strände – Traumurlaub zwischen Karibik und Pazifik

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Zwischen Costa Rica und Kolumbien dient Panama gewissermaßen als Brücke von Mittel- nach Südamerika. Groß ist das Land nicht, dafür umso bekannter für den Panamakanal – und kleine Naturparadiese. Auf der einen Seite die Karibik, auf der anderen der Pazifik. Dazwischen? Tropische Vegetation, Mangrovenwälder, Ursprünglichkeit – und Strände. Sowohl auf dem Festland, vor allem aber auf den vielen kleinen Inseln vor den Küsten bietet Panama beste Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub auf weißem Sand vor türkisfarbenem Wasser. Der Thomas Cook Reiseblog stellt dir einige von[...] » Weiterlesen

Sehenswürdigkeiten der Bahamas – schwimmende Schweine, pinke Strände und das tiefste Bluehole der Welt

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Zur Karibik gehören die über 700 Inseln, die sich auf 800 Kilometern zwischen Florida und Hispaniola über den Atlantik verteilen, zwar nicht – geografisch sind sie Teil Mittelamerikas, – dennoch gelten die Bahamas als Inbegriff des Inseltraums. Weiße Sandstrände. Türkisblaues Wasser. Entspanntes Leben. Alles da. Begleite den Thomas Cook Reiseblog zu einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten der Bahamas, zu einem pinken Strand, dem tiefsten Bluehole der Welt, zu schwimmenden Schweinen und einem legendären James-Bond-Hotel. Sogar einen der offiziell schönsten Strände der Welt findest du auf den[...] » Weiterlesen

5 Gründe für eine Reise nach Guadeloupe

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Als exotischer Schmetterling mit ausgebreiteten Flügeln funkelt die Antillen-Insel Guadeloupe in der Karibik. Während deiner Reise nach Guadeloupe bleibst du entweder auf dem tropischen und grünen Basse-Terre, dem linken Flügel der Insel, oder auf dem beliebten Grande-Terre, dem rechten Flügel. Diese kreolische Perle besticht durch kristallklares türkisfarbenes Wasser, gastfreundliche Menschen, atemberaubende Natur und wunderschöne Resorts. Kannst du einem Urlaub in Guadeloupe widerstehen? Wir richten unsere Sonnenbrillen auf diese 5 Tipps! Exotischer Urlaub auf Grande-Terre Mit kilometerlangen Küsten, malerischen Buchten und weißen Sandstränden ist ein Urlaub[...] » Weiterlesen

10 farbenfrohe Momente in der Karibik

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Wer träumt nicht davon? Einmal im Leben an den endlosen, weißen Traumstränden der Karibik entlang zu schlendern, frisches Kokoswasser zu schlürfen und sich von einer unverwechselbaren Kulisse verzaubern zu lassen. Doch wer glaubt, dass die Karibik nicht mehr als pures Strandfeeling bietet - der hat sich getäuscht! Als eines der vielfältigsten Urlaubsziele überhaupt ist die Karibik ein buntes Farbenparadies, das darauf wartet von euch entdeckt zu werden: Spüre die geballte Lebensfreude der temperamentvollen Kubaner in der Altstadt Havannas, erkunde farbenfrohe Unterwasserwelten oder fliege an einer[...] » Weiterlesen

Aruba: Klein-Holland in der Karibik

von | Aus der Ferne | Ein Kommentar
Karibik-Feeling pur. Und doch etwas anders: Die kleinste der ABC-Inseln liegt nur 25 Kilometer von Venezuela entfernt – doch gehört zum Königreich der Niederlande. Die Durchschnittstemperatur von 28 Grad und die traumhaften weißen Strände machen die Insel zu einem Paradies, welches seine Besucher mit exotischer Natur und einem ganz besonderen Flair verzaubert. Farbenfrohe Souvenirläden und quirlige Bars Mit einem lockeren „Bon Bini“ empfängt Charlie Brown III. seine Gäste - und weist ihnen mit breitem Grinsen einen Tisch in der hinteren Ecke der Bar zu. Der[...] » Weiterlesen