Mallorca

Mallorca, die beliebteste Insel der Deutschen zieht sowohl Partyurlauber als auch Ruhesuchende an. Ob im Frühjahr zur Mandelblüte, im Sommer für Familienurlaub am Strand oder im Herbst für einen aktiven Wanderurlaub: Mallorca ist in nur zwei Flugstunden von Deutschland aus zu erreichen, so überschaubar, dass man die Insel ohne Probleme mit dem Mietwagen erkunden kann und doch so vielfältig, dass sie für jedes Alter und jeden Urlaubstyp etwas zu bieten hat.
Ob eine ruhige in den Bergen gelegene Finca, ein Familienhotel am flach abfallenden Sandstrand oder ein Budget-Hotel in zentraler Lage zu angesagten Partyspots: Unsere Reiseexperten kennen die besten Ecken für Ruhesuchende, die schönsten Familienstrände, die besten Wanderrouten und die Top Shopping-Spots auf der Baleareninsel.
Mallorca ist auch bekannt und beliebt unter Sportbegeisterten. Nicht nur das Tramuntana-Gebirge lädt zu sportlichen Aktivitäten ein. Mallorca ist ebenso ein ideales Reiseziel für alle, die sich auf einen sportlichen Wettkampf wie Triathlon vorbereiten möchte. Anspruchsvolle Routen, die landschaftliche Vielfalt und das gemäßigte Klima bieten die besten Bedingungen zur Trainingsvorbereitung. Nicht umsonst zieht es besonders im Frühling Sportler zu den zahlreichen Trainings-, Rad- & Laufcamps auf die Baleareninsel.

Familienferien auf Mallorca – Spaß und Abenteuer garantiert

von | Aus der Nähe | Keine Kommentare
Mallorca - eine "durchaus" bekannte Baleareninsel und besonders beliebt bei deutschen Urlaubern. Diese Insel bietet so viel mehr als nur den bekannten Ballermann. Von tollen Stränden über besondere Ausflugsziele und Abenteuer gibt es für Groß und Klein ganz viel zu entdecken: Mallorcas Vorzüge Meine ersten längeren Ferien als alleinerziehender Vater haben uns nach Mallorca geführt. Die Baleareninsel ist für Familien mit Kindern  geeignet wie kaum ein anderes Reiseziel: Keine langen Flugzeiten und eine perfekte touristische Infrastruktur – alles stimmt. Auch die Hotels haben sich auf[...] » Weiterlesen
 

Moderne Tradition – Spaniens junge Sterneköche

von | Einblicke | Keine Kommentare
Bienvenidos a España! Für Feinschmecker hat die spanische Küche jede Menge zu bieten. Liebt ihr es auch - euch durch regionale Gourmetküchen zu probieren und Geschmackserlebnisse der Extraklasse zu genießen? Wir haben drei außergewöhnliche Gourmettempel besucht und zeigen euch heute wie Spaniens junge Sterneköche langjährige Tradition mit moderner Sternegastronomie verbinden. Restaurant Noor Paco Morales beschreibt sich selbst als besessenen Perfektionisten. „Anders hätte ich meinen Traum nicht erfüllen können“, erklärt der 37-Jährige. Morales betreibt in Cordoba das Sternerestaurant Noor, das mehr als nur ein[...] » Weiterlesen
 

Kunstschätze, Tapas und spanische Lebensfreude: 24 Stunden in Madrid

von | Aus der Nähe, Citytrips | Keine Kommentare
Warum Madrid zu den aufregendsten Städten der Welt zählt? Hippe Szeneviertel, ein pulsierendes Nachtleben und Kunstmeilen der Extraklasse sind die Antwort. Die spanische Hauptstadt könnte nicht bunter sein und eins ist sicher: Hier jagt ein Highlight das Nächste! Von blühenden Parkanlagen inmitten des hektischen Großstadtlebens über köstliche Tapas bis hin zu multikulturellen Partynächten - Madrid versprüht zu jeder Tageszeit spanische Lebensfreude. Sonntagvormittag. Parque del Retiro, Madrid. Noch etwas schnapsig von der Nacht sitze ich mit Maria in einem kleinen Ruderboot auf dem[...] » Weiterlesen
 

Bilbao: Txakoli, Pintxos und ganz viel Kunst

von | Aus der Nähe | Keine Kommentare
Einst Industrieschandfleck, heute Kunstmetropole von Weltruf: Die spanische Metropole Bilbao reizt die Sinne ihrer Besucher. Die Hauptstadt der Provinz Bizkaia ist das kulturelle Zentrum des Baskenlandes. In dieser vielfältigen Stadt kommen jedoch nicht nur Kunstliebhaber auf ihre Kosten - auch für Feinschmecker und Reisende, die sich für Architektur interessieren, hat Bilbao vieles zu bieten. Seht selbst Pintxos - Esskultur des Baskenlands Mittagszeit, halbeins. Ich stehe mitten im Gedränge im Victor Montez am Plaza Nueva. Geschäftsleute, Touristen, Rentner mit Baskenmütze und eine ältere Dame mit Chihuahua[...] » Weiterlesen
 

10 Gründe für eine Reise an die Costa de la Luz

von | Aus der Nähe | Keine Kommentare
Wieso nicht einmal raus aus den Großstädten Madrid, Valencia und Barcelona und an die Küste des wunderbaran Spaniens reisen? Die Costa de la Luz im Süden des spanischen Festlandes lädt ganzjährig zum Bade- und Aktivurlaub ein und begeistert immer mehr Urlauber mit ihrer vielfältigen Landschaft und Natur. Überzeugt euch selbst: Von traumhaften Sandstränden, weißen Städten und aufregende Naturparks - die Küste des Lichts ist immer eine Reise wert:[...] » Weiterlesen