Natur

Teneriffa und La Gomera – Naturerlebnisse für aktive Entdecker

von | Aus den Reisebüros | Ein Kommentar
Finde Deinen eigenen Stern, wandere durch urtümliche Nationalparks und beobachte verspielte Meeresbewohner! Es erstaunt mich bei jedem Besuch, wie unglaublich vielseitig die Kanaren sind. Vulkane erschufen einst einen Archipel mit Inseln, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Juni 2016 war ich Teilnehmerin einer VIP-Inforeise – unser Thomas Cook Reisebüro-Team in Rheydt (Mönchengladbach) wurde erneut eines der besten Teams von ganz Deutschland! An vier unvergesslichen Tagen durfte ich viel Neues und Unbekanntes auf Teneriffa und La Gomera entdecken, eine grandiose Belohnung! Wir residierten in zwei[...] » Weiterlesen
 

Teneriffa, die Vulkaninsel des ewigen Frühlings

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Die größte Insel der Kanaren hat weitaus mehr zu bieten als nur Strandurlaub. Hier kommt jeder auf seine Kosten, ob Sonnenanbeter, Wander-, Wassersport- oder Kultururlauber. Tag 1 Nach ca. 4,5 h Flugzeit lande ich auf dem Flughafen Reina Sofia im Süden der Insel. Mit dem Transferbus geht es dann über die Autobahn in den grünen Norden, nach Puerto de la Cruz. 60 min später checke ich im 5* Hotel Botanico & the Oriental Spa Garden ein. Das traditionsreiche Luxushotel, in dem bereits Bill[...] » Weiterlesen
 

Bulgariens Hotspots

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Im Zuge des Thomas Cook "Azubicamps" ging es für mich für eine Woche im Juni nach Bulgarien. Hierbei habe ich die Möglichkeit bekommen viele Hotspots an der Schwarzmeerküste zu entdecken. Bequem anreisen könnt Ihr von Hannover mit der Air Via, welche euch in 2 1/2 Stunden zum Flughafen Varna bringt. Albena 7 km feiner Sandstrand laden in Albena zum Relaxen ein. Außerdem ist Albena bekannt für das verfügbare Wassersportangebot z.B. Wasserski, Bananaboat. Diese Urlaubsregion eignet sich wunderbar für Ruhesuchende und Familien. [...] » Weiterlesen
 

Wandern im schönen Zillertal

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Warum den Sommer nicht einfach einmal zur Erholung in der Natur nutzen - das dachte ich mir in diesem Jahr. Schon die Anfahrt mit dem Auto Richtung Österreich ins Zillertal ließ bei uns Urlaubsfreude aufkommen. Rechts und links von den herrlichen Alpen umgeben wurde schon die Fahrt zum Erlebnis. Wir wählten ein kleines, ruhig gelegenes Hotel mit Halbpension. Die Wahl stellte sich als richtig heraus - ein preisgünstiges gemütliches Haus in schöner Umgebung mit einem herrlichen Blick von der Terrasse des Restaurants.[...] » Weiterlesen
 

Die Vielseitigkeit der Kanareninsel Teneriffa

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Ende Juni hatte ich die Möglichkeit die Vielfalt der Kanareninsel Teneriffa zu entdecken. Bereits nach 4 1/2 Stunden Flug von Düsseldorf mit der Condor konnte ich die gewaltige Natur der Insel vom Flugzeug aus bestaunen. Der Teide ist mit 3718 m die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet, welchen man im Landeanflug bereits entdecken kann. Hotelempfehlungen Um die Vielfalt der Kanareninsel Teneriffa zu entdecken lohnt sich der Norden. Zum Beispiel Puerto de la Cruz. Empfehlen kann ich[...] » Weiterlesen