Thailand

Nicht umsonst wird Thailand auch „Das Land des Lächelns“ genannt. Einen kleinen Kulturschock erlebt man, wenn man in der aufregenden Hauptstadt Bangkok ankommt. Alleine die Khao San Road, auch Backpacker-Meile genannt, ist eine Welt für sich. Die 400m lange Straße bietet unzählige Läden, Stände und Unterkünfte für Rucksacktouristen. Touristen aus aller Welt schlendern hier durch die Straße, Thais kommen hier eher zum Arbeiten hin.
Um dem Trubel zu entkommen, kann man mit Bus und Boot auf die Taucherinsel Koh Tao fliehen. Die Insel ist nur 22 km² groß, hat aber dennoch viel zu bieten. Tauchkurse, Schnorchelausflüge aber auch ein aufregendes Nachtleben gibt es hier zu entdecken. Außerdem ist Koh Tao nicht weit entfernt von den Inseln Koh Samui und Koh Phangan. Man kann die Inseln auf eigene Faust entdecken, es gibt aber auch geführte Touren, das sogenannte Inselhopping. Im Norden Thailands, ist Chiang Mai ein beliebtes Reiseziel. Über 200 buddhhistische Tempel und Elefantensafaris erwarten Sie dort. Koh Phi Phi gehört zu der südländischen Provinz Krabi, gelegen an der Westküste. Durch den Tsunami 2004 wurde auf der Insel viel zerstört, doch es wurde viel wieder hergestellt. Im nahe gelegenen Khao Lak gibt es viele Stellen, an denen Reisende an das Unglück erinnert werden. Bspw. liegt im Zentrum noch ein Polizeiboot, welches durch die Welle, mehr als einen Kilometer weit landeinwärts gespült wurde. In dem kleinen Tsunami-Museum besteht die Möglichkeit, sich noch intensiver über die Katastrophe zu informieren.
Unsere Reiseexperten geben Tipps zu den Inseln Thailands und verraten, welche Hotspots Reisende in Bangkok nicht verpassen sollten.

Die Top 10 Reisetipps für den Monat Mai

von | Allgemein, Einblicke | Keine Kommentare
Die Urlaubstage sind schon eingetragen, du willst vor der Sommersaison - abseits von den Touristenmassen - noch einmal auf große Reise gehen, aber weißt einfach nicht wohin? Wir haben für dich zehn ideale Reisetipps für den Monat Mai, in denen du bei mindestens 20°C ohne Probleme den Alltag vergessen kannst! Vom Strandurlaub auf den Kanaren, über Trekking-Urlaub im indischen Gebirge, bis hin zur Erkundungstour einer Millionenstadt - alles ist dabei! Schon neugierig geworden?[...] » Weiterlesen
 

Top 10 Reiseziele im April

von | Allgemein, Einblicke | Keine Kommentare
April, April, der weiß nicht was er will, sagt man. Es war Frühlingsanfang und trotzdem hält sich das Wetter bei uns grau in grau. Nicht so schlimm, denn wir haben für dich recherchiert und 10 Reiseziele für April gefunden, in denen es garantiert überall wärmer als 20 Grad ist. Ob schönes Wetter, kulinarische Genüsse, kulturelles Entdecken oder einfach nur um die Seele baumeln zu lassen, in unserer Top 10 der perfekten April-Reiseziele findet mit Sicherheit jeder etwas nach seinem Geschmack.[...] » Weiterlesen
 

10 Gründe für einen traumhaften Urlaub in Südostasien

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Du liegst mit geschlossenen Augen am Strand, um dich herum hörst du das Meeresrauschen und spürst die warme Sonne auf deiner Haut. Du öffnest deine Augen, und bist umgeben von feinem weißen Sand, grünen Palmen und türkiesblauem Wasser. So stellst du dir deinen Traumurlaub vor? Dann solltest du die Traumstrände von Südostasien - genauer gesagt von Thailand, Vietnam und Bali - entdecken.[...] » Weiterlesen
 

Riviera Maya in Mexiko: Badespaß und Party-Feeling (Teil 1)

von | Aus der Ferne | Keine Kommentare
Playa del Carmen. Palms Beach. Morgens um 7.30 Uhr. Mit weit ausholenden Bewegungen lässt Jose Arango den Metalldetektor über den noch menschenleeren Strand gleiten. Der Mestize sucht im Sand nach Münzen, die das Partyvolk in der Nacht verloren hat. „80 bis 150 Pesos kommen an einem Tag schon zusammen – meistens in Dollar oder Euro“, grinst der 24-Jährige. „Die Einheimischen halten ihr Geld besser zusammen“. Gegen zehn Uhr ist die Schatzsuche zu Ende und José steht in seiner kleinen Bretterbude, vor der sich die Badegäste[...] » Weiterlesen
 

Sölden – Partyspaß & Skivergnügen

von | Aus den Reisebüros | Keine Kommentare
Sölden ist ein Eldorado für Winterurlauber. Es ist die größte Gemeinde des Ötztals auf 1.377 m Höhe und eine der bekanntesten Ski- und Snowboardzentrum. Natürlich ist Sölden auch als legendäre Aprés-Ski-Metropole bekannt. Das Ötztal ist 65 km lang und bietet eine Vielzahl an Dreitausendern. Eine grandiose Kulisse. Die berühmten Gletscher Rettenbach und Tiefenbach sind Teil des Skigebietes, welches eine Höhe von 1.377 m bis 3.340 m umfasst. Das Hausskigebiet ist das Giggijoch-Gaislochkogl. Neben der Partytime auf den Hütten und im Ort, die schon nachmittags beginnt, gibt es auch[...] » Weiterlesen
 
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE