Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Sardinien

Rundreisen auf Sardinien: der Norden der Insel

 

Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und verfügt über rund 1.850 Kilometer Küstenlinie. Rundreisen auf Sardinien sind sowohl für Naturliebhaber und Badeurlauber als auch für Aktivurlauber und Kulturinteressierte lohnenswert. Die Insel gilt als Naturreservat und verfügt über verschiedenste Landschaftsformen, die von hohen Gebirgszügen über felsige Küsten bis hin zu paradiesisch anmutenden Küstenabschnitten mit kristallklarem, türkis leuchtendem Wasser und weißem Sandstrand reichen. Beginnen Sie Ihre Reise im Norden der Insel und sehen Sie hier faszinierende Felsformationen wie den Capo d'Orso, der auch Felsenbär genannt wird, und der von seinem Gipfel einen hervorragenden Blick auf die Inselgruppe La Maddalena bietet – bei guter Sicht reicht dieser bis zur französischen Insel Korsika. Weiterhin sehenswert ist der nördlichste Punkt der Insel, das Capo Testa, das mit bizarr geformten Granitfelsen punktet. Wasserratten nutzen die nördliche Lage für einen Bootsausflug auf die Inselgruppe La Maddalena, deren felsiger Nationalpark auch wunderschöne Strände beherbergt. Eine Uferpromenade und der Hafen der Hauptinsel laden zum Flanieren ein. Wer es etwas exklusiver mag, besucht den Urlaubsort Porto Cervo an der Costa Smeralda, wo sich regelmäßig der internationale Jetset trifft.

Natur pur bei Rundreisen auf Sardinien erleben

Die Ostküste Sardiniens lockt vor allem zahlreiche Strandurlauber an. Neben herrlichen Badestellen hat der Osten der Insel aber auch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie in Ihrem Urlaub mit Thomas Cook einmal die beeindruckende Grotta di Ispinigoli, eine trockene Tropfsteinhöhle mit einem 50 Meter tiefen Saal, oder begeben Sie sich in die Grotta del Bue Marino, wo Stalaktiten und Stalagmiten in den schönsten Farbtönen leuchten! Auch finden sich hier Felsritzzeichnungen aus dem Neolithikum. Aktivurlauber und Trekking-Fans erklimmen von hier aus das höchste Gebirge Sardiniens, das Gennargentu. Hier findet sich neben dem höchsten Gipfel, dem Punta La Marmora mit einer Höhe von 1.834 Metern, auch der einzige Skilift Sardiniens. Das zweithöchste Gebirge der Insel liegt in unmittelbarer Nähe, der Supramonte mit der Schlucht Gola Gorroppu. Die Klamm, die vom Fluss Riu Flumineddu gegraben wurde, ist eine der größten Europas und sollte auf Rundreisen auf Sardinien einen Tagesausflug wert sein. Berühmt sind weiter östlich an der Küste auch die roten Felsen von Arbatax, einige ziegelrot leuchtende Porphyrspitzen, die hier aus dem Meer ragen. Im Süden der Insel kommen dann Archäologieinteressierte mit dem Parco del Sulcis voll auf ihre Kosten. Besichtigen Sie hier zahlreiche archäologische Relikte, deren Funde bis in die Jungsteinzeit zurückreichen.

Dieses und vieles mehr erleben Sie auf Rundreisen auf Sardinien – buchen Sie jetzt preisgünstig Ihre Ferien auf ThomasCook.de und lassen Sie sich auch einen Stadtrundgang in der Hauptstadt Cagliari und in Alghero nicht entgehen!

Sardinien Angebote

p.P. ab 484 €

Unsere Empfehlung - Was bedeutet das?

Mit unseren Empfehlungen zeigen wir Ihnen qualitäts- und zufriedenheitsgeprüfte Hotels, die durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

Mehr Angebote anzeigen

Informationen Sardinien

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.