Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Jordanien

Rundreisen in Jordanien für eine Auszeit am Toten Meer

 

In Vorderasien, an Syrien, Irak, Saudi-Arabien, Israel und das Tote Meer angrenzend, liegt Jordanien mit seinen weiten Wüstenlandschaften und hohen Gebirgen. Das Wetter im Nordwesten des Landes ist vom Mittelmeer geprägt, während der restliche Teil Jordaniens vom kontinentalen Wüstenklima beherrscht wird. Wer Rundreisen durch Jordanien plant, trifft hier auf sehenswerte antike Stätten und Naturdenkmäler, von denen ein Highlight das Tote Meer ist. Der See liegt 428 Meter unter dem Meeresspiegel und beherbergt an seinem Ufer den tiefsten trockenen Punkt der Erde. Der Salzsee erstreckt sich über rund 900 Quadratkilometer, sein Salzgehalt liegt bei bis zu 33 Prozent, was Ihnen ein nahezu schwereloses Badeerlebnis beschert. Nehmen Sie ein Bad in diesem See, dessen hoher Salzgehalt auch eine heilende Wirkung auf Hautkrankheiten haben soll, und probieren Sie auch einmal ein entspannendes Schlammbad! Neben dem Toten Meer besitzt Jordanien auch eine Grenze zum Golf von Akaba, an dem Taucher und Schnorchler ein wahres Paradies vorfinden, in dem sich ihnen im Urlaub farbenprächtige Korallenriffe eröffnen. Von der Stadt Akaba aus können Sie hier außerdem Ausflugsfahrten mit dem Glasbodenboot unternehmen. Auch die Stadt mit dem Fort von Akaba aus dem 13. Jahrhundert ist sehenswert.

Auf Rundreisen Jordaniens landschaftliche Vielfalt entdecken

Besonders eindrucksvoll präsentiert sich Ihnen auf Rundreisen in Jordanien die zum UNESCO-Welterbe zählende Wadi Rum. Die Landschaft mit ihren bizarren Felsformationen wurde durch Wind und Wetter geschaffen und zieht Aktivurlauber, Bergsteiger, Wanderer sowie Naturverliebte an. Die höchste Erhebung ist mit 1.832 Metern der Dschabal Umm ad-Dami. Neben Wandern und Klettern sind hier Ausritte mit Araberpferden sowie das Übernachten unter freiem Sternenhimmel beliebt. Geschichtsinteressierte, die sich während Ihrer Jordanien-Reise auf die Suche nach den Spuren der Vergangenheit machen möchten, besichtigen beispielsweise die verlassene Felsenstadt Petra, die als Kulturdenkmal von der UNESCO geschützt ist und faszinierende Felsengräber sowie ein römisches Theater, Tempel und Mosaike beherbergt, die Sie in Ihren Ferien mit Thomas Cook gesehen haben sollten! Ein ehemaliges Ziel von Pilgern sowie ein hervorragender Aussichtspunkt ist der Berg Nebo südwestlich von Amman. Hier blicken Sie über das Jordantal bis hin zum Toten Meer und können außerdem die Überreste einer Kirche aus dem Jahr 393 besichtigen. Besuchen Sie auch einmal die Hauptstadt Amman und betrachten Sie hier die alte Zitadelle, die auf einem Hügel über der Stadt thront, und flanieren Sie über den traditionellen Suq! Einige Moscheen, wie beispielsweise die schwarz-weiß gestreifte Abu-Darwisch-Moschee lassen sich hier ebenfalls bestaunen.

Planen auch Sie jetzt Ihre Rundreisen durch Jordanien und freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Urlaub – auf ThomasCook.de buchen Sie jetzt preiswert!

Jordanien Angebote

In diesem Reiseziel haben wir im ausgewählten Reisezeitraum leider kein Zimmer mehr frei. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Informationen Jordanien

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.