0234 - 96 103 649 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Stockholm

Städtereisen Stockholm – Die Königin der Inselstädte

Manche behaupten, hinter Stockholm beginne das Ende der Welt. Und tatsächlich liegt die Hauptstadt von Schweden wie ein Fels in der Brandung zwischen Mälarsee und Ostsee. Der Vergleich kann auch historisch untermauert werden: Stockholm, das sich inzwischen über 14 Inseln ausbreitet, begann im 13. Jahrhundert seine Geschichte als hölzernes Fort. An die mittelalterlichen Wurzeln von Stockholm wird man vor allem in der Altstadt "Gamla Stan" erinnert. Doch in den uralten, mit Kopfsteinpflaster versehenen Gassen finden Sie inzwischen unzählige Boutiquen, Cafés und Bars.

Shoppen in Stockholm

Das schickste Shoppingviertel in Stockholm, der Stadt der schwedischen Designer, ist das "Sofo", wobei die Abkürzung "Sofo", zu deutsch "südlich an der Folkungagatan" auf "SoHo", das In-Viertel Manhattans anspielt. Dank des maritimen Klimas ist eine Städtereise nach Stockholm im Sommer einfach herrlich. Bis spätnachts ist es hell und in der Stadt wird ausgelassen gefeiert. Im Winter hingegen ist es eher feucht und dunkel, das scheint den Stockholmern allerdings wenig auszumachen und auch als Tourist merkt man sofort, dass die eigentliche Wärme Stockholms aus den Herzen der Menschen kommt.

Stockholm p.P. ab 123 €

Lady Hamilton

Lady Hamilton

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

100 % Weiterempfehlung

5.7 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 171 €
Nur Hotel p.P. ab 74 €
Rival

Rival

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

100 % Weiterempfehlung

5.5 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 250 €
Nur Hotel p.P. ab 96 €
Nobis Hotel

Nobis Hotel

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

82 % Weiterempfehlung

4.9 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 185 €
Nur Hotel p.P. ab 111 €
Victory

Victory

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

100 % Weiterempfehlung

5.4 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 201 €
Nur Hotel p.P. ab 104 €
Frey's

Frey's

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

100 % Weiterempfehlung

5.4 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 161 €
Nur Hotel p.P. ab 64 €
Quality Globe

Quality Globe

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

100 % Weiterempfehlung

5.0 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 141 €
Nur Hotel p.P. ab 48 €
Nordic C

Nordic C

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

95 % Weiterempfehlung

5.2 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 171 €
Nur Hotel p.P. ab 73 €
Scandic Malmen

Scandic Malmen

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

94 % Weiterempfehlung

5.1 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 141 €
Nur Hotel p.P. ab 49 €
Clarion Sign

Clarion Sign

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

89 % Weiterempfehlung

4.9 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 173 €
Nur Hotel p.P. ab 82 €
Elite Palace

Elite Palace

KarteSchweden, Schweden, Stockholm

93 % Weiterempfehlung

5.0 von 6 Gesamtbewertung

1 Nacht - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 148 €
Nur Hotel p.P. ab 49 €
Stockholm Cityguide | Sehenswürdigkeiten & Insider Tipps

Stockholm zeichnet sich als weltoffene Kulturmetropole mit mediterranem Flair aus und gehört nicht umsonst zu den schönsten Metropolen der Welt. Traumhafte Häuser in warmen Terrakotta- und Gelbtönen, eine urige Altstadt mit Cafés und Restaurants und eine Vielzahl von imposanten Sehenswürdigkeiten lassen diesen Städtetrip zu einem Erlebnis werden. Die klare Luft, das kristallklare Wasser, das leuchtende Grün der vielen Parkanlagen und die entspannte Mentalität der Schwedinnen und Schweden versprühen Urlaubsfeeling pur. Idealerweise sollten mindestens 4 Tage eingeplant werden, um Schwedens Hauptstadt und die Umgebung zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten – Die TOP Adressen
Gamla Stan

Wer das erste Mal in Stockholm ist, sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen und durch Gamla Stan, die Altstadt von Stockholm, schlendern. Gamla Stan liegt auf der Insel Stadsholmen und befindet sich direkt im Herzen Stockholms. Bekannt für ihre engen Gassen,  Kaufmannshäuser, Speicher, Adelspaläste und Kirchen  lockt Gamla Stan jährlich zahlreiche Besucher an. Vor allem die zahlreichen Cafes, die bereits beim Vorbeigehen den Duft der berühmten Zimtschnecken versprühen, und Restaurants sind vor allem im Sommer ein beliebter Treffpunkt.

Stockholm_Gamla_Stan

In Gamla Stan liegen, fußläufig zu erreichen, bekannte Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten: der Reichstag, das königliche Schloss und die Domkirche Storkyrkan, in der sich am 19. Juni 2010 Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling das Ja-Wort gaben.

Das Königliche Schloss

Wer sich auf die Spuren der königlichen Familie und Geschichte begeben möchte, der sollte sich einen Besuch der königlichen Schlösser nicht entgehen lassen. Nur wenige Minuten von der Altstadt Gamla Stan entfernt, befindet sich das Königliche Schloss, offizielle Residenz von König Carl XVI Gustaf und Veranstaltungsort vieler offizieller Repräsentationen der schwedischen Monarchie. In den großen Sälen des im Jahr 1754 im italienischen Barockstil erbauten Königsschlosses finden heute  Staatsbesuche, Audienzen sowie offizielle Empfänge und Feierlichkeiten jeglicher Art statt. Für Besucher gibt es im Schloss eine Vielzahl offizieller Repräsentationsräume zu erkunden wie z.B.  der Reichssaal oder auch die Festsäle, aber auch Ordenssäle und Gästewohnungen, in denen bereits hochrangige Politiker und Staatsoberhäupter, unter anderem auch der deutsche Bundespräsident, residierten,  stehen zur Besichtigung bereit.

Das Königliche Schloss

Das Königliche Schloss

 

Neben den offiziellen Repräsentationsräumen gibt es darüber hinaus weitere Räumlichkeiten, die einen Besuch wert sind: Das Museum Tre Kronor, die königliche Rüstkammer, die Schatzkammer sowie die Schlosskirche, in der die Hochzeit von Prinzessin Madeleine am 08. Juni 2013 stattfand.

Schloss Drottningholm

Machen Sie einen Ausflug nach Drottningholm und erleben Sie ein historisches Milieu höchsten Ranges. Das Schloss stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist ein Paradebeispiel für die Architektur des europäischen Adels aus jener Zeit. Seit 1981 ist Schloss Drottningholm der offizielle Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie, die im südlichen Teil des Schlosses residiert. Der größte Teil des Schlosses sowie des traumhaften Schlossparks, dessen Architektur auf französischem Barock und englischer Romantik zurückzuführen ist, ist für Besucher ganzjährig geöffnet.

Zusammen mit dem exotischen „China-Schloss“, dem Schlosstheater und der einzigartigen Parkanlage bildet Drottningholm, seit 1991 Weltkulturerbe der UNESCO, ein attraktives Ausflugsziel für den gesamten Tag.

Schloss Drottningholm

Schloss Drottningholm

 

 Tipp: Die schönste Art, nach Drottningholm zu kommen, ist mit dem Boot. Vom Rathaus Stockholms aus geht es z.B. mit der historischen M/S Prinz Carl Philipp auf eine herrliche 50 minütige Bootstour durch die Seenlandschaft Mälaren bis nach Drottningholm.

Bootstour

Um die malerische Landschaft der Umgebung zu entdecken, ist auf jeden Fall eine Bootstour auf einem der vielen Kanäle Stockholms empfehlenswert. Vor allem zu Beginn der Reise gibt eine Bootstour einen guten Überblick über die Facettenvielfalt der schwedischen Hauptstadt. In wenigen Minuten von der Altstadt entfernt, ist der Anleger Strömkajen, direkt gegenüber des Grand Hotels gelegen, zu erreichen, von dem aus verschiedene Sight-Seeing-Bootstouren starten. Bei der Royal Kanal Tour z.B. verlassen Sie das rege Treiben des Zentrums in die grüne Natur Stockholms. Vorbei am königlichen Palast geht es in Richtung Djurgarden, vorbei an wunderschönen Gebäuden und bekannten Museen bevor die Fahrt in den idyllischen Djurgarden Kanal führt. Darüber hinaus wird bei dieser Tour das Kreuzfahrt-Terminal passiert und mit ein wenig Glück erleben Sie das Einlaufen eines Kreuzfahrtschiffes oder einer Fähre der Viking Line hautnah mit. Nach Vielen landschaftlichen Eindrücken eröffnet sich auf der Rückfahrt als Abschluss dieser Tour ein traumhafter Blick auf die Stockholmer Skyline, nur vom Wasser aus zu sehen.

Stockholm_Kreuzfahrt_Fähre

Einlaufen der Viking Line – Cinderella in den Stckholmer Hafen

Djurgarden

Die Insel Djurgarden, auch die grüne Oase Stockholms genannt, war früher ein königliches Jagdrevier, in dem Schwedens Könige Rotwild und Elche jagten. Heute gehört  Djurgarden zum 27m² großen Ekoparken, dem einzigen Nationalpark der Welt in Citylage und bietet neben umfangreichen Gelegenheiten zum Spazieren gehen, picknicken und Rad fahren auch eine Vielzahl an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie z.B. ABBA Museum, Skansen Freilichtmuseum, Vasa Museum, Schwedens ältester Vergnügungspark und das Museum Junibacken, welches der schwedischen Kinderliteratur, insbesondere den Büchern von Astrid Lindgren, gewidmet ist. Die Insel ist durch einen kleinen Spaziergang oder eine kurze Fahrt mit Bus, Straßenbahn oder Fähre vom Zentrum Stockholms entfernt und bietet einen einen traumhaften Blick über die Stadt.

Stockholm_Ausblick_City_Djurgarden

Blick auf Stockholm City von der Insel Djurgarden

Vasa Museum

Erleben Sie einzigartige Einblicke in das Schweden des frühen 17. Jahrhunderts und begeben Sie sich auf die Spuren des schwedischen Königs Gustav Adolf II und seinem mächtigen Kriegsschiff Vasa, welches während des 30 Jährigen Kriegs neue Maßstäbe setzen solle. Am Tag seiner Jungfernfahrt, am 10. August 1628, sank das schwedische Kriegsschiff Vasa allerdings im Stockholmer Hafen. 333 Jahre später konnte das Wrack der Vasa 1961 vom Grund des Stockholmer Ström nach einer aufwendigen Bergungsaktion an Land gebracht werden. Heute können Sie restaurierte Schiff mit seinen prunkvoll geschnitzten Skulpturen im Vasa Museum bestaunen und sich von der Geschichte Schwedens mitreißen lassen. Als Heimat des weltweit einzig erhaltenen Schiffs aus dem 17. Jahrhundert zählt das Vasa Museum heute zu den größten Touristenattraktionen der Welt und beschäftigt sich neben der Ausstellung des zu 98% aus Originalteilen bestehenden, restaurierten Schiffs und des Lebens im 17. Jahrhunderts  u.a. mit der Frage, warum die Vasa nach wenigen Minuten sank und wer Schuld an dem Unglück war.

Stockholm_Vasa_Museum

Kriegsschiff Vasa

 Tipp: Personen bis 18 Jahre erhalten freien Eintritt in das Museum

Öffnungszeiten:
1. September – 31. Mai, täglich 10:00 – 17:00 Uhr
(Mittwochs 10:00-20:00 Uhr)
31. Dezember, 10:00-1500 Uhr
1. Juni-31. August, täglich 8:30-18:00 Uhr
www.vasamuseet.se

ABBA Museum

Das erst am 7. Mai 2013 eröffnete ABBA Museum stellt bereits ein Jahr nach der Eröffnung eines der TOP Attraktionen Stockholms dar. Neben der Entstehungs- und Erfolgsgeschichte der Kultband sind viele weitere Highlights zu entdecken. Fiebern Sie noch einmal beim legendären Sieg von ABBA beim Eurovision Songtest aus dem Jahr 1974 mit und bestaunen Sie darüber hinaus die Originalkostüme vieler ABBA Auftritte. Erleben Sie in Interviews und Videos private Einblicke in das Leben der Bandmitglieder, bewundern Sie die Vielzahl von Auszeichnungen und goldenen Schallplatten und lassen Sie sich in die Zeit Glitzerkostümen und Schlaghosen zurückversetzen.

Stockholm_ABBA_Museum

ABBA Museum

Ein richtiges Highlight stellen die interaktiven Mitmach-Möglichkeiten des Museum dar. So können Sie sich im Museum am Mischpult ausprobieren und ABBA Songs mischen, mit Blick auf das Tonstudio Ihren eigenen ABBA Song live aufnehmen oder Ihr eigenes, digitales ABBA Kostüm zusammen stellen und auf den Körper projizieren lassen. Und auch für Bewegung ist gesorgt. Nehmen Sie Ihr eigenes Tanzvideo zu ABBA Hits auf oder begeben Sie sich live on stage und singen und tanzen Sie gemeinsam mit Hologrammen von ABBA.  Hierzu befindet sich auf jedem Ticket eine ID, die eine Seite auf der Homepage des Museums generiert. Über diese ID werden die einzelnen Aktivitäten im ABBA Museum gespeichert, sodass Sie Ihre Fotos und Videos  für die nächsten 30 Tage auf der Webseite des ABBA Museums abrufen können. Ein echtes Muss für alle Musikfans und ein riesen Spaß für die gesamte Familie!

Stockholm_ABBA_Museum_Kostueme

Tipp: Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfehle ich die Tickets im Vorfeld online zu kaufen. Sollten Sie sich spontan für einen Besuch des ABBA Museums entscheiden, beachten Sie bitte, dass das Museum nur Kreditkartenzahlung akzeptiert.

Öffnungszeiten:
1. Januar – 31. August: täglich von 10:00 – 20:00 Uhr
ab 1. September
Montag – Dienstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch – Freitag: 10:00 – 20:00 Uhr
Samstag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
http://www.abbathemuseum.com/en/

Skansen Freilichtmuseum

Skansen wurde bereits 1891 gegründet und war damit das erste Freilichtmuseum der Welt. Auf einer Fläche von über 300.000 m² können hier über 150 Gebäude aus den Epochen der letzten fünf Jahrhunderte aus ganz Schweden entdeckt und erkundet werden.  Von den Wohnstätten der Samen im Norden bis hin zu kulturgeschichtlichen Häusern und Bauernhöfen, in denen Menschen in traditionellen Trachten ihre Arbeiten verrichten.  Lassen Sie sich in die Vergangenheit zurück versetzen, streifen Sie durch die umfangreiche Parkanlage oder erwerben Sie verschiedenste, schwedische Qualitätsprodukte, die in den Geschäften und Werkstätten angeboten werden. Skansen ist ein Ausflugsziel für die gesamte Familie.

Skansen Freilichtmuseum

Skansen Freilichtmuseum


 Tipp:
Lassen Sie sich auf keinen Fall einen Besuch in der kleinen Bageriet (Bäckerei) entgehen. Hier gibt es stets frisch zubereitet die beliebten „Kanelbullar“ (Zimtschnecken) sowie weitere schwedische Köstlichkeiten.

Eine weitere Attraktion in Skansen ist Stockholms einziger Tierpark, der eine  Vielzahl der skandinavischen Tierarten umfasst. So sind hier Wölfe, Luchse, Braunbären, Robben, Rentiere, nicht zu vergessen der „König des Waldes“, der Elch, und viele weitere Arten zu beobachten. In Skansens Streichelzoo können darüber hinaus Kinder mit verschiedenen Tieren auf Tuchfühlung gehen.

 Tipp: Da viele der Wildtiere scheue Geschöpfte sind, erkunden Sie sich zu Beginn Ihres Besuchs über die Fütterungszeiten der Tiere.

Der Elch - König des Waldes

Der Elch – König des Waldes

 


Insider Tipp: Kaknäs TV-Tower

In vielen Reiseführern wird der Sky View am Ericsson Globe mit seiner Glasgondelfahrt auf 130 Meter über dem Meerespiegel  für den schönsten Ausblick über Stockholm empfohlen. Wer allerdings den perfekten Blick über Stockholm sowie die angrenzende Umgebung ohne Wartezeit genießen möchte, sollte den Kaknäs TV Tower besuchen, das höchste für Touristen zugängliche Gebäude in Schweden.  Aus einer Höhe von 155 Metern haben Sie einen traumhaften und unvergesslichen Panoramablick über Stockholm.

Nähere Infos gibt es hier: http://www.kaknastornet.se/eng/

Stockholm_Ausblick_Kaknaes_TV_Tower


Unterwegs in Stockholm
Stockholm Card

Stockholm lockt mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Ausflügen, um das Leben der skandinavischen Hauptstadt hautnah zu erleben. Die Stockholm Card (Tageskarte ca. 525 SEK; 3-Tageskarte ca. 825 SEK) ist dabei der ideale Begleiter für all diejenigen, die während ihres Aufenthalts ein umfangreiches Sight Seeing Programm absolvieren möchten. Sie bietet Ihnen freien Eintritt zu mehr als 80 Museen und Attraktionen, Sight Seeing Touren zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Boot, kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (Bus, Bahn und Fähre) sowie umfangreiche Zusatzleistungen. Zeit und Geld sparen mit der Stockholm Karte!
http://www.visitstockholm.com/en/Stockholmcard/

Stockholm-Arlanda Airport

Der Arlanda Flughafen befindet sich etwa 35 km nördlich von Stockholm gelegen, besitzt allerdings eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Der einfachste und schnellste Weg ins Zentrum von Stockholm bietet der Hochgeschwindigkeitszug Arlanda-Express, der Sie in 20 Minuten vom Flughafen zum Stockholmer Hauptbahnhof befördert. Der Preis für eine einfache Fahrt mit dem Arlanda Express kostet ca. 260 SEK. Bei der Buchung von zwei Tickets reduziert sich der Preis auf ca. 140 SEK pro Person. Busse fahren etwa alle 10 Minuten zwischen Arlanda und dem in der Nähe des Stockholmer Hauptbahnhofs gelegene City Terminals. Die Taxipreise variieren je nach Taxiunternehmen. Im Normalfall kostet eine Fahrt ins Zentrum von Stockholm zwischen 495 SEK und 595 SEK. Wir empfehlen Ihnen, sich den Fahrpreis vor der Fahr bestätigen zu lassen.
https://www.arlandaexpress.com/

Share on Google+0Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone
 

Welche sind deine Top Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps? In unserem Blog kannst du deine Insider-Tipps sowie Feedback zum Artikel abgeben.

Wetter Stockholm

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Urlaubstypen