Tell your story

Familienurlaub auf Kreta

Für uns geht es im Juni nach Kreta. Griechenland stand auf unserer Liste weit oben und aufgrund gezielter Filtereinstellungen in der Suchmaske, wurde die Anzahl der Hotels auf eine überschaubare Zahl reduziert und ich konnte mir schnell einen Überblick machen. Ein Direktflug und entspannte Flugzeiten, dann mindestens 4 Sterne und All Inclusive waren die ersten Kriterien. Die Hotelfotos müssen mich packen und natürlich muss rüberkommen, dass Familien sehr willkommen sind! Und wenn ein Hotel Superior-Familien-Zimmer und Deluxe-Familien-Suiten hat, dann spricht mich das doch gleich an.
Reisesuche im Januar für Reisetermin im Juni 2019

Nicki bucht Familienurlaub

Strandliege Icon  Über mich

Seit 2001 arbeite ich bei Thomas Cook im Online-Vertrieb, perfekt um den Beruf mit meiner Reiseleidenschaft zu verbinden. Inzwischen weiß ich, worauf es bei unserem Familienurlaub ankommt und kann noch gezielter mit Filterkriterien die Masse an Angeboten eingrenzen. Wichtig ist uns z.B. ein Direktflug, ein großes Zimmer und mehrere Kinderpools.
Kinderkoffer

Fernglas Icon  Meine Hotelkriterien

  1. 1. Großes Zimmer mit privatem Pool
  2. 2. Getrennte Schlafräume
  3. 3. Innovatives Hotel, mindestens 4 *
  4. 4. Am liebsten mehrere Pools
  5. 5. Moderner Foodbereich mit Terrasse
  6. 6. Aussagekräftige Hotelbeschreibung & Fotos
  7. 7. Direkte Strandlage
  8. 8. Gute Kundenbewertungen
Flugzeug

Wegweiser Icon  Meine Urlaubswünsche

  1. 1. Preis-Leistung muss stimmen
  2. 2. Ansprechende Flugzeiten
  3. 3. Direktflug ab Frankfurt am Main
  4. 4. Flugzeit nicht länger als 4 Stunden
  5. 5. Flug mit renommierter Airline
  6. 6. Mietwagen vor Ort
  7. 7. Ausflugsziele in der Umgebung
  8. 8. Unkompliziertes Urlaubsland

Hotels in der näheren Auswahl

Hotelbild
The Westin Resort Costa Navarino

Navarino, Peloponnes

Dieses originelle Hotel überzeugt direkt mit attraktiven Hotelbildern, die einen sehr guten ersten Eindruck vermitteln. Ansprechend fand ich auch das umfangreiche kulinarische Angebot mit amerikanischen, libanesischen, internationalen und traditionell griechischen Speisen. Für die ganze Familie wird hier etwas geboten, nicht zuletzt Wasserrutschen. Und auch die Auswahl an Zimmern von der Family Suite bis zur Suite mit privatem Infitiy-Pool gefällt mir.

Hotelbild
SENTIDO Aegean Pearl

Perivolia (Rethymnon), Kreta

Die hohe Weiterempfehlungsrate hat mein Interesse geweckt. Die aussagekräftigen Hotelfotos und die detaillierte Hotelbeschreibung haben überzeugt: Großzügige Pools, zeitgemäße Einrichtung und tolle Restaurants. Hier gibt es u.a. Maisonettezimmer mit 2 Schlafräumen und 2 Bädern - perfekt für Familien. Ein weiteres Plus ist, dass der Strand mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Gerne würde ich die Kissenauswahl und das Topper-Angebot mal ausprobieren.

Hotelbild
Elysium Resort & Spa

Kalithea (Insel Rhodos), Rhodos

Hach, wie schön! Hätten sich unsere Kinder nicht schon an die Vorzüge eines tollen Familienhotels gewöhnt, mit mehreren Kinderpools, Animation, Kinderdisco & Shows, wäre das Elysium Resort & Spa der perfekte Ort für Verwöhnurlaub de Luxe. Eine fantastische Lage direkt am Strand, helle Zimmer, schicke Restaurants - aber am Ende vielleicht doch ein bisschen zu viel "Elite-Club" Niveau für uns.

Feedback nach der Reise

Ein tolles Resort mit großzügigen Zimmern! Wir haben bestimmt auch davon profitiert, dass die Anlage nur halb voll war und wir oft die einzigen an den Familienpools waren. Zudem konnten wir jede Mahlzeit auf der wunderschönen Terrasse einnehmen und den Blick auf Palmen, Pools und Meer genießen ohne Wartschlange am Buffet. Die Hotelbucht ist mit dem weißen feinen Kies beeindruckend und die Sonnenliegen drum herum machen echt was her.
Beim Servicepersonal im Restaurant habe ich allerdings den Radisson Standard vermisst. Die Mitarbeiter wirkten unorganisiert und nicht besonders gästeorientiert. Tische wurden oft ewig nicht abgeräumt und die Getränke möchte ich schließlich nicht erst zur Nachspeise - hoffentlich bekommen sie das zur Hauptsaison in den Griff!
Noch nie habe ich im Urlaub so einen sensiblen Blick auf die Umwelt gehabt. Und da besteht jede Menge Verbesserungsbedarf: Einweg Platstikgeschirr kann ich nicht akzeptieren, wo es so schlecht um die Umwelt steht! Weder Teller, noch Becher oder gar Strohhalme und Besteck, in meinen Augen ein Skandal - Poolbar hin oder her, hier erwarte ich bei so einer bekannten Hotelkette mehr Verantwortung. Noch dazu bei einem All Inclusive Hotel.
Unnötig auch die Bereitstellung von Shampoo und Lotion in kleinen Plastikbehältern und der ständige Handtuchtausch im Zimmer, obwohl nichts auf dem Boden lag, sondern brav an den Haken hing. Noch unnötiger ist es, Badetücher ohne jegliche Kaution zu vergeben. Überall lagen diese im Resort herum, blockierten teilweise unnötig Sonnenliegen und es würde mich nicht wundern, wenn manch unbedarfter Urlauber am Tag 4 Badetücher in Gebrauch hatte. Für mich gehören Luxus und Nachhaltigkeit zusammen! Ein Problem, dass bestimmt nicht nur dieses Hotel hat und leicht lösen könnte.

Weitere Tell your story Beiträge von Nicki

Nicki sucht ein Ferienhaus
Costa Blanca

Wir möchten unseren Familienurlaub zu sechst an einem sonnigen Ort verbringen. Alle Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Großeltern möchte ich gerne erfüllen, daher ist mir eine schöne Bleibe mit Pool und komfortabler Einrichtung wichtiger, als das Reiseziel selbst.

Nicki bucht Familienurlaub
Costa de la Luz

Für mich war ein attraktives Strandhotel, das Familienzimmer anbietet, wichtig. Das Reiseziel war zweitrangig - an der Costa de la Luz habe ich das perfekte Hotel für uns gefunden.