Tell your story

Paul auf der Suche nach einem Hotel auf Teneriffa

Manchmal geht alles ganz schnell: Im Februar entschied ich mich spontan mit einem guten Freund zusammen auf die Kanaren zu reisen. Wir wollten einfach nochmal dem Schmuddel Wetter entkommen, bevor für uns beide die Uni wieder los ging. Teneriffa weckte unser Interesse und versprach angenehm warme Temperaturen. Einen Monat später ging es dann auch schon los. Rückblickend war es ein wunderschöner Urlaub und auch unsere Hotelwahl war ein voller Treffer!
Vielleicht inspiriert Sie ja meine Hotelsuche auf Teneriffa für Ihren eigenen Kanarenurlaub.
Reisesuche im Februar für Reisetermin im März 2018

Paul sucht Hotel auf Teneriffa

Strandliege Icon  Über mich

2017 habe ich mein duales Studium bei Thomas Cook begonnen. Wie die meisten meiner Kollegen hat auch mich der Reise Virus infiziert. Meine To-do-Liste ist noch lang und wächst ständig. Beim Reisen bin ich grundsätzlich für alles offen: Egal ob Roadtrip oder Kreuzfahrt - alles hat seinen ganz eigenen Charme.
Meine Hotelkriterien

Fernglas Icon  Hotelkriterien

Das sollte unser Hotel auf Teneriffa bieten:

  1. 1. Mindestens 3 Sterne
  2. 2. In einem größeren Ort gelegen
  3. 3. Meerblick vom Balkon
  4. 4. Großer Pool
Meine Urlaubswünsche

Wegweiser Icon  Meine Urlaubswünsche

  1. 1. Warmes Wetter im Ziel
  2. 2. Maximal 5 Stunden Flugzeit
  3. 3. Ab Frankfurt Non-Stop erreichbar
  4. 4. Abwechslungsreiche/Spannende Landschaft
  5. 5. Möglichkeit, viel zu erkunden und zu unternehmen
  6. 6. Mietwagen vor Ort

Hotels in der näheren Auswahl

Hotelbild
La Quinta Park Suites & Spa

Santa Ursula, Teneriffa

Durch die interessante Architektur hebt sich dieses Hotel von klassischen „Hotel-Bunkern“ ab und bietet einen schönen Blick direkt auf das Meer. Die Bilder der Außenanlage haben uns sofort angesprochen. Leider liegt das Hotel nicht ganz so zentral.

Feedback nach der Reise

Eine erlebnisreiche Woche, die wir so jederzeit gerne wiederholen würden!

Am Flughafen von Teneriffa angekommen ging es mit dem Kleinbus nach Puerto de la Cruz in unser Hotel. Der Empfang an der Rezeption war ausgesprochen herzlich. Es gab eine Kleinigkeit zu Trinken und zu Naschen. Das Zimmer hat unseren Erwartungen voll entsprochen. Der Blick vom Balkon auf die Küste war einfach herrlich und so wurde der Balkon während unserer Reise viel genutzt. Noch am Abend unserer Ankunft haben wir vom Hotel aus einen kleinen Erkundungsspaziergang entlang der Promenade unternommen und uns eine Mietwagenvermietung gesucht.

Am nächsten Morgen ging es dann mit unserem neuen Auto auf Zeit direkt auf Tour: Wir haben Ausflüge in die karge Landschaft des Teide Nationalparks unternommen, waren bei den eindrucksvollen "Los Gigantes" im Süden, im grünen Anaga Gebirge im Norden und haben La Orotava erkundet. Auch ohne Mietwagen kann man Dank der Busverbindungen auf der Insel gut Ausflüge unternehmen, muss diese aber vorab mit den Busfahrplänen abstimmen.

Unsere Woche auf Teneriffa verging wie im Flug!