ThomasCook.de  > Traumstrände  >   Europa

SIGNATURE FINEST SELECTION
Traumhafte Strände und luxuriöse Hotels

Signature Finest Selection

Algarve

Kristallklares Wasser
Einzigartige Strände und Klippen
Kulinarische Köstlichkeiten

Ibiza

Karibik-Flair
Atemberaubende Landschaften
Einzigartiger Charme

Mallorca

Traumhafte Strände
Exzellente Küche
Eine Insel voller Kontraste

Peloponnes

Das usprüngliche Griechenland
Mystische Orte
Einsame Traumstrände

ALGARVE

Strand an der Algrave

Atemberaubende Steilküste trifft auf portugiesische Traumstrände

Golden bis rostrot leuchtende Felsen, romantische Dörfer und Wasser, das in allen erdenklichen Blautönen schimmert – das alles bietet die Algarve. Die Südküste Portugals, die sich vom westlichen Sagres bis zur spanischen Grenze erstreckt, ist mit ihren traumhaften Stränden und großzügigen Buchten ideal für einen abwechslungsreichen Badeurlaub.

Die feinen Sandstrände mit ihren zahlreichen Grotten und Höhlen ziehen Urlauber magisch an und laden ein zu purer Entspannung. Unzählige Wege entlang der einzigartigen Steinküste bieten sich an, um die traumhafte Landschaft bei ausgiebigen Spaziergängen oder bei Fahrradtouren zu erkunden. Liebhaber kulinarischer Köstlichkeiten sind an der Südküste Portugals ebenfalls richtig aufgehoben: In zahlreichen kleinen Restaurants gibt es eine große Auswahl an leckeren Fischgerichten und anderen traditionellen Spezialitäten. Hierzu passt ein Glas berühmter portugiesischer Wein perfekt.
Surfer kommen vor allem in der Region um Lagos auf ihre Kosten, da hier ganzjährig ideale Bedingungen zum Wellenreiten herrschen. Die romantische Hafenstadt im Westen der Algarve ist aber nicht nur für Surfer einlohnenswertes Urlaubsdomizil. Einflüsse der unterschiedlichen Kulturen und Epochen prägen die Stadt in besonderem Maße, und vor allem die historische Altstadt wartet darauf, erkundet zu werden.
Auch für Golfer ist die Algarve ein wahres Eldorado. Hier findet jeder Golfurlauber ideale Voraussetzungen, egal ob Profisportler oder Anfänger.

IBIZA

Strand auf Ibiza

Faszinierende Natur trifft auf pulsierendes Nachtleben

Ibiza begeistert nicht nur mit zerklüfteten Küsten, langen Sandstränden und großen Pinienwäldern – die Insel überzeugt auch mit glamourösem Flair und unverwechselbarem Charme. Dieses besondere Ambiente zieht Urlauber aus aller Welt magisch an und macht Ibiza zu einem absoluten Hotspot des Mittelmeers.
Wenn sich der Tag dem Ende neigt und der Himmel in leuchtenden Rottönen erstrahlt, beginnt das pulsierende Nachtleben auf der Baleareninsel. Zahlreiche Bars, Diskotheken und renommierte Clubs sorgen für unvergessliche Stunden und begründen Ibizas Ruf als exklusive Party-Metropole. Aber nicht nur Nachtschwärmer kommen hier auf ihre Kosten. Ruhesuchende und Naturliebhaber fühlen sich auf der beliebten Urlaubsinsel ebenso wohl.

Gut versteckt inmitten der vielfältigen Natur erstrecken sich geheimnisvolle, malerische Orte, die darauf warten, entdeckt zu werden. Einer dieser Orte ist die abgelegene, paradiesische Bucht Cala d’en Serra im Nordosten der Insel. Hier trifft unberührte Natur auf kristallklares Wasser. Umgeben von einer roten Steilküste und nur wenige Kilometer von Ibiza-Stadt entfernt, erstreckt sich der flach abfallende Traumstrand von Sa Caleta. Dieser Ort ist ideal, um einen entspannten Tag am Mittelmeer unter der glänzenden Sonne Ibizas zu genießen.
Ob traditionelle Fischgerichte, hausgemachte Tapas oder moderne Küche – Ibiza bietet ein breites Spektrum kulinarischer Genüsse. Die ibizenkische Küche mit jahrhundertealten Rezepten überzeugt vor allem durch schmackhafte Kompositionen von Kaninchen, Lamm, Huhn und Fisch.

MALLORCA

Strand auf Mallorca

Traumhafte Buchten und typisch mallorquinischer Flair

Mit über 180 Stränden und rund 560 Küstenkilometern bietet Mallorca für jeden einen ganz persönlichen Lieblingsort, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Die größte Baleareninsel vereint in idealer Weise die touristisch erschlossenen Küstenbereiche mit dem unberührten Charme des Hinterlandes.Die beliebte Urlaubsdestination zeigt sich facettenreich und voll spannender Kontraste: Der internationale Lifestyle der Inselhauptstadt Palma trifft auf kleine, romantische Dörfer. Abseits der Küsten wird die Landschaft geprägt von Pinienwäldern, Olivenhainen und Weinbergen, gesäumt von landestypischen Fincas – ein wahres Traumziel für jeden Naturliebhaber.

Aber nicht nur für Ruhesuchende und Badeurlauber ist Mallorca ein empfehlenswertes Reiseziel. Auch Sportler kommen hier auf ihre Kosten. Insbesondere die Wanderfreunde, Golfspieler und Radfahrer haben die Insel fürsich entdeckt. Das Spektrum der Strände reicht von ursprünglichen Felsbuchten bis zu karibisch anmutenden Sandstränden. Im bergigen Nordwesten gelangt man auf kleinen, gewundenen Straßen zu einsamen Stränden an beeindruckenden Steilküsten. Im Süden der Insel laden bewaldete Buchten und gut geschützte Strände zum Baden ein, im Osten überwiegen wiederum lange, breite Sandstrände, wodurch diese Region besonders bei Familien beliebt ist.

Ein absoluter Geheimtipp für Ruhesuchende ist der abgelegene, karibisch angehauchte Traumstrand Platja de es Carbó an der Südküste, der von weitläufigen Sanddünen umgeben ist.

PELOPONNES

Strand in Peloponnes

Das ursprüngliche Griechenland erleben

Die griechische Halbinsel Peloponnes lockt nicht nur mit ihren weltbekannten Erben der Antike, sondern auch mit typisch griechischen Dörfern, urigen Tavernen und wunderschönen, einsamen Bilderbuch-Stränden. Hier kann man das ursprüngliche Griechenland entdecken.

Vom gigantischen Zeus-Tempel in Olympia bis hin zur berühmten, historischen Stadt Sparta – um keine andere Insel der Welt ragen sich so viele Mythen, wie um den griechischen Peloponnes, der auch als Heimat der Götter bekannt ist. Da sich die Beschaffenheit der Strände je nach Küstenregion stark unterscheidet, findet hier garantiert jeder Reisende den persönlichen Traumstrand: Die Ostküste besticht durch felsige Kiesstrände mit kristallklarem Wasser, während es im Westen der Halbinsel zahlreiche, kilometerlange Sandstrände gibt, die zum Verweilen einladen. Zu einer der schönsten Buchten weltweit zählt die sogenannte „Ochsenbauchbucht Voidokilia“. Die kreisrundgeschnittene Bucht bietet Badevergnügen im besonders warmen Wasser, bedingt durch die relativ kleine Öffnung zum Meer und das sanft abfallende Ufer.

Auf der kleinen Insel Elafonisos, die nur wenige Meter von der griechischen Küste entfernt liegt, befindet sich der Simons Beach. Das türkisfarbene Wasser ist hier so klar, dass jede Facette des Meeresgrundes zu erkennen ist. Auch die kleine Inselhauptstadt mit ihren zahlreichen Tavernen und Geschäften erfreut sich bei Besuchern großer Beliebtheit.