Aktuelle Informationen

Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25. September 2019 einen Insolvenzantrag eingereicht. Lesen Sie unten stehend die aktuellen Informationen. Alle wichtigen Fragen und Antworten finden Sie hier.

     

Thomas Cook sagt Durchführung von Reisen ab 1. Januar 2020 ab

Newsroom, Pressemeldungen, Sondermeldungen, | 12. November 2019 | Keine Kommentare
Kunden werden schnellstmöglich informiert Vermittelte Buchungen anderer Veranstalter nicht betroffen  Oberursel / Frankfurt a. M., 12.11.2019. Reisen der deutschen Thomas Cook-Veranstalter mit Abreisedatum ab 01. Januar 2020 können, auch wenn sie teilweise oder gänzlich bezahlt wurden, aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht angetreten werden. Die davon betroffenen Gäste werden so [...]
» Weiterlesen

Update zum Investorenprozess

Newsroom, Pressemeldungen, Sondermeldungen, | 4. November 2019 | Keine Kommentare
- Bieterprozess für Thomas Cook als Ganzes noch nicht abgeschlossen - Gute Aussichten, wesentlichen Teil der Arbeitsplätze in Deutschland erhalten zu können – - Deutliche Perspektiven für Bucher Reisen & Öger Tours GmbH - - Konkrete Fortführungschancen für Sentido und smartline, Reisebürokette und Franchise-Reisebüro-System sowie eCommerce-Plattform „Golden Gate“ - - Finale [...]
» Weiterlesen

Deutsche Thomas Cook sagt Durchführung von Reisen bis 31.12.2019 ab

Allgemein, Newsroom, Pressemeldungen, Sondermeldungen, Thomas Cook Gmbh, | 9. Oktober 2019 | Keine Kommentare
- Betroffene Kunden werden schnellstmöglich informiert - Fortführungslösung für Thomas Cook-Gesellschaften in Deutschland angestrebt - Insolvenzverwalter führen intensive Gespräche mit strategischen Investoren und Finanzinvestoren - M&A-Prozess stößt auf großes Interesse - Fast alle rund 140.000 Pauschalreisende in enger Abstimmung mit Kundengeldabsicherer Zurich aus [...]
» Weiterlesen

Achtung: Betrugsmasche

News, Newsroom, Sondermeldungen, | 28. September 2019 | Keine Kommentare
Wichtige Information an Verbraucher aus aktuellem Anlass: Derzeit gibt es eine böse Email-Betrugsmasche: Diese Email ist als offizielle Nachricht von Thomas Cook deklariert mit dem Betreff: ‚Wichtig: Erstattung Ihrer Thomas Cook-Reise.‘ Darin werden sensible Daten abgefragt, beispielsweise Pass- und Kreditkartendaten. Achtung – wichtiger Hinweis: Thomas Cook hat zu keiner Zeit Emails [...]
» Weiterlesen

Update 3: Informationen für Gäste

News, Newsroom, Sondermeldungen, | 26. September 2019 | Keine Kommentare
Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25. September 2019 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzanträge für die Thomas Cook GmbH, die Thomas Cook Touristik GmbH und die Bucher Reisen & Öger Tours GmbH gestellt werden. Ob auch weitere Gesellschaften betroffen sind, wird in den nächsten Tagen geprüft und in Abstimmung mit dem vorläufigen [...]
» Weiterlesen

Update 2: Thomas Cook meldet Insolvenz an

Allgemein, News, Sondermeldungen, | 25. September 2019 | Keine Kommentare
Thomas Cook meldet Insolvenz an Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25. September 2019 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzanträge für die Thomas Cook GmbH, die Thomas Cook Touristik GmbH und die Bucher Reisen & Öger Tours GmbH gestellt werden. Ob auch weitere Gesellschaften betroffen sind, wird in den nächsten Tagen geprüft und in Abstimmung mit [...]
» Weiterlesen

Update 1: Aktuelle Information der Thomas Cook GmbH

News, Sondermeldungen, | 24. September 2019 | Keine Kommentare
Die Insolvenz der Muttergesellschaft Thomas Cook plc hat auch die eng mit ihr verbundenen deutschen Thomas Cook Gesellschaften in eine kritische Lage gebracht. Die Thomas Cook GmbH hat am 23. September auf Notgeschäftsführung umgestellt, aber noch keinen Insolvenzantrag gestellt. Die deutsche Geschäftsführung steht in intensiven Gesprächen mit möglichen Kapitalgebern und allen zuständigen [...]
» Weiterlesen

Aktuelle Informationen der Thomas Cook GmbH

News, Sondermeldungen, | 23. September 2019 | Keine Kommentare
Die Verhandlungen zur geplanten Rekapitalisierung der Thomas Cook Group plc sind gescheitert.  Es wurde eine Insolvenz der britischen Veranstalter, einschließlich der britischen Fluggesellschaft beantragt.  Die deutschen Veranstalter  sind nicht Teil dieses Insolvenzverfahrens. Dennoch sehen sich die Thomas Cook GmbH, Thomas Cook Touristik GmbH und Bucher Reisen & Öger Tours GmbH [...]
» Weiterlesen
weitere Meldungen
Betroffene Kunden können sich für Informationen zum weiteren Vorgehen an den von der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland beauftragten Dienstleister KAERA, www.kaera-ag.de, wenden. Alle wichtigen Fragen und Antworten finden Sie hier.