Damit jeder Gast genau das Hotel findet, das seinen persönlichen Urlaubsinteressen und -erwartungen entspricht, hat Thomas Cook eigene Hotelmarken entwickelt. Von Resorts, die sich gezielt auf Familienurlaub spezialisiert haben, über Budget-Hotels, die die Urlaubskasse schonen, bis hin zu Resorts für den so genannten Adult-Only-Urlaub, in denen Paare und erwachsene Freundesgruppen einen entspannten, erholsamen Urlaub genießen.

logo_sentido_07

SENTIDO Hotels & Resorts

SENTIDO Hotels & Resorts sind Vier- und Fünf-Sterne-Premium-Hotels in erstklassiger Lage. Die Hotels – für Paare, Alleinreisende und kleine Familien – bieten umfangreiche Annehmlichkeiten und Serviceleistungen mit Wellness-, Sport- und Freizeit-Angeboten. Auf Gastronomie wird ein hohes Augenmerk gelegt: Neben einem Buffetrestaurant mit Live-Cooking gibt es auch immer mindestens ein À-la-carte-Restaurant. Spätaufsteher genießen die bis 12 Uhr ausgedehnten Frühstückszeiten. SENTIDO bietet auch eine Auswahl an reinen Erwachsenenhotels, für Gäste, die einen entspannten Urlaub ohne Kindern verbringen möchten.

TC_smartline_logo_tnx

smartline

smartline ist die Budgethotel-Marke von Thomas Cook für Reisende, die Qualitätsurlaub zu günstigen Preisen suchen. Die modernen Drei- bis Vier-Sterne-Hotels befinden sich in direkter Strandlage oder in Strandnähe. Die stressfreie und familiäre Atmosphäre sind weitere Kennzeichen der Marke. Thomas Cook war der erste Anbieter einer Budget-Hotelmarke im „Sun and Beach“-Segment.

 

SunConnect_KLEIN_01_721fdfcd0b

SunConnect

SunConnect Resorts sind internationale Familienhotels, die für verschiedene Altersgruppen beliebte traditionelle Aktivitäten mit multi-medialen Aktivitäten verbinden. Das SunConnect-Konzept wurde entwickelt, um Familien (wieder) zusammenzubringen – im englischen ´to connect´ – und neue Freundschaften zu schließen. Familien genießen ein exzellentes Preis/Leistungs-Verhältnis in familienausgerichteten Hotels mit großzügigen Zimmern und großen Pools . In fast allen SunConnect Resorts sorgen die beliebten Maskottchen Lollo und Bernie für gute Laune bei den Kindern.

 

TC_CasaCook_Logo_tn

Casa Cook

2016 eingeführt, ist Casa Cook die neueste Marke von Thomas Cook. Zielgruppe sind trendbewusste Menschen, die im Urlaub gleichermaßen Entspannung und authentische  Reiseerlebnisse suchen. Casa Cook ist wie ein stylisches Zuhause, weg von Zuhause – jedes Hotel hat ein individuelles Design, das eine freundliche und entspannte Atmosphäre schafft. Casa Cook-Gäste verbindet die Leidenschaft für frisches, lokal hergestelltes Essen, Kultur und Design. Casa Cook Rhodes hat im Mai 2016 eröffnet, im Sommer 2017 folgte das zweite Casa Cook auf Kos.

 

TC_sunprime_logo_tn

SUNPRIME

Sunprime Hotels ist die Erwachsenenhotel-Marke (ab 16 Jahren). Zeitgemäße Hotels mit viel Komfort, schön eingerichteten Zimmern, großen Pools und Fitness-Räumen und einem großen Angebot an Fitness-Kursen. Die Hotels sprechen Gäste an, die die schönen Dinge des Lebens – beispielsweise sehr gutes Essen in toller Atmosphäre – wertschätzen und einen zugleich entspannten und sportlichen Urlaub erleben möchten.

 

TC_sunwing_logo_tn

SUNWING

Sunwing Family Resorts sind hochwertige Familienhotels mit vielen Aktivitäten und Einrichtungen für die ganze Familie. Die Hotel-Maskottchen Lollo und Bernie – eine Giraffe und ein Bär – sind die vielgeliebten Stars der Kinder. Die modernen Resorts befinden sich in beliebten Urlaubszielen, immer mit direktem Strandzugang. Ocean Beach Club by Sunwing ist die luxuriösere und ruhigere Ausgabe der Hotelmarke Sunwing. Für Familien, die ein Mehr an Design und sehr guter Gastronomie wertschätzen. Die Apartments sind sehr großzügig – viele haben Swim Out Pools.
Sunwing Hotels und Ocean Beach Clubs bieten hochprofessionelle Fitnessräume, Wellness-Einrichtungen und mehrere Pools.

 

Aldiana

Clubanbieter Aldiana ergänzt seit Oktober 2017 als siebte Hotelmarke die Thomas Cook Hotels & Resorts. Mit seinen derzeit acht Clubanlagen in Spanien, Griechenland, Zypern, Tunesien und Österreich erweitert Aldiana das Portfolio der Thomas Cook-eigenen Hotelmarken auf jetzt 190 Hotels und Resorts in 17 Ländern. Weitere vier Aldiana-Neueröffnungen sind bis 2019 geplant. Neben dem umfangreichen All Inclusive-Programm in allen Strandclubs und Serviceleistungen auf hohem Niveau bietet Aldiana seinen Gästen vielfältige Urlaubsgestaltungsmöglichkeiten wie Sport- und Wellness-Angebote, Angebote für Kinder und Jugendliche und Programme für Alleinreisende.