Neuer Markenauftritt für Neckermann Reisen

– „Sunny Heart“ und bewährte Stärken
– Ein Versprechen von Herzen: „Neckermann macht’s möglich“

Oberursel / Málaga, 28. Oktober 2015 – Neckermann Reisen geht mit einem neuen Erscheinungsbild in die Sommersaison 2016. Das neue Logo von Neckermann Reisen vereint den Neckermann-Schriftzug mit dem „Sunny Heart“, das seit 2013 das Symbol der gesamten Thomas Cook-Gruppe ist.
Der moderne, frische und freundliche Auftritt verdeutlicht den erfolgreichen Markenkern der wichtigsten Veranstaltermarke der Thomas Cook Group. Seit mehr als fünf Jahrzehnten steht Neckermann Reisen in Deutschland für Verlässlichkeit, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und Familienfreundlichkeit. Mehr denn je setzt Thomas Cook mit seiner Volumenmarke auf die Botschaft des legendären Slogans „Neckermann macht’s möglich“ und das Versprechen, einem breiten Spektrum von Gästen  unvergessliche Urlaubserlebnisse zu unschlagbaren Preisen zu bieten. In den neuen Sommerkatalogen, die Thomas Cook der Öffentlichkeit Ende Oktober präsentiert, werden die Werte der Marke Neckermann Reisen durch neue Inhalte und Leistungsversprechen untermauert.

Zeitgleich mit dem Relaunch in Deutschland präsentiert sich Neckermann Reisen auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Polen, Tschechien und Ungarn mit dem neuen Logo. So entsteht unter dem Leitmotiv des „Sunny Heart“ auch ein einheitlicherer Auftritt der Thomas Cook Group in den Zielgebieten, der den Thomas Cook-Gästen die Orientierung erleichtert. Ein Zeichen für Kontinuität setzt dabei die weitere Verwendung der charakteristischen Neckermann-Farbe Gelb. Sie erstrahlt nun in einem noch sonnigeren Ton als bisher und steht für klassische Urlaubsattribute wie Wärme, Licht und Freude.

„Die Vereinigung unserer wichtigsten Veranstaltermarke mit dem „Sunny Heart“ schlägt nun  auch optisch den Bogen zwischen dem Markenversprechen von Neckermann Reisen und dem Potenzial der Thomas Cook Group, unseren Kunden weltweit differenzierte, maßgeschneiderte Urlaubserlebnisse zu bieten“, sagt Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung der Thomas Cook Touristic GmbH und Managing Director Central Europe & East. „Dies stärkt unseren Auftritt als Gruppe, indem Thomas Cook durchgängig im Bewusstsein der Kunden ist – von der Urlaubssuche über die Buchung, die Anreise und das Hotel bis nach ihrer Rückkehr. Gleichzeitig unterstreicht dieser Schritt die überragende strategische Bedeutung der traditionsreichen Marke Neckermann Reisen für die Unternehmensgruppe.“
Und sie ergänzt: „Unser neues Logo passt ausgezeichnet zu unserem Versprechen, die Kunden und ihre Wünsche in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns zu stellen. Die Assoziation mit Modernität, Frische und Herzlichkeit ist genau das, was sich die Gäste von heute von einer großen, beliebten Urlaubsmarke wünschen und mit ihren individuellen Erwartungen an die Urlaubsreise verknüpfen. Daran arbeiten wir mit viel Herzblut.“
——————————-
Neckermann Reisen ist eine Marke der Thomas Cook AG und der zweitgrößte Reiseveranstalter in Deutschland. Unter dem Motto „Neckermann macht’s möglich“ steht der Veranstalter für gute Qualität zu günstigen Preisen. Einen Schwerpunkt setzt Neckermann Reisen auf Angebote für  Familienurlaub. Die Thomas Cook AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook AG der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.
——————————-

Pressekontakt:
Neckermann Reisen Pressestelle
Thomas Cook AG
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: 0 61 71 65-1700
Fax: 0 61 71 65-3285
E-Mail: neckermann.presse@neckermann-reisen.de

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.