Pressemeldungen – Thomas Cook Unternehmensportal 2019-08-22T09:29:33Z https://www.thomascook.de/unternehmen/feed/atom/ Unternehmenskommunikation <![CDATA[Alle Wünsche von Paaren werden erfüllt: Rund ums Mittelmeer wartet ein spannender Spätsommer]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85158 2019-08-22T09:29:33Z 2019-08-22T09:17:33Z
– Junge Urlauber erwartet Party und Chillen im Cook’s Club Palma Beach – Kulinarik der Extraklasse gibt es im Sentido Perissia in Side – Natur und Ruhe finden Gäste im Sentido Orosei Beach auf Sardinien – Das Epic Sana Algarve Hotel bietet Wellness und Design Oberursel, 22. August 2019 — Im Spätsommer und Herbst bieten viele Destinationen beste Bedingungen für eine ungestörte Zeit zu Zweit. Abseits der Hauptsaison finden Paare Entspannung und Erholung, aber auch kulinarische Erlebnisse und viel Gelegenheit zu Shopping und Sightseeing. Für jeden Paartyp hat Thomas Cook passende Angebote, egal ob sie in der Natur ausspannen, ein paar luxuriöse Tage genießen oder sich gestärkt von kulinarischen Leckerbissen mit der Kultur des Urlaubslandes beschäftigen wollen. Speziell für junge Reisende bieten die stylischen Cook’s Clubs das perfekte Angebot für Party, Ausgehen und Chillen. Tanzen, Shoppen und Party auf Mallorca steht bei der jüngeren Generation immer noch ganz oben auf der Wunschliste. Das auf sie zugeschnittene Angebot mit dem passenden Ambiente finden junge Paare unweit[...] » Weiterlesen

The post Alle Wünsche von Paaren werden erfüllt: Rund ums Mittelmeer wartet ein spannender Spätsommer appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– Junge Urlauber erwartet Party und Chillen im Cook’s Club Palma Beach
– Kulinarik der Extraklasse gibt es im Sentido Perissia in Side
– Natur und Ruhe finden Gäste im Sentido Orosei Beach auf Sardinien
– Das Epic Sana Algarve Hotel bietet Wellness und Design

Oberursel, 22. August 2019 — Im Spätsommer und Herbst bieten viele Destinationen beste Bedingungen für eine ungestörte Zeit zu Zweit. Abseits der Hauptsaison finden Paare Entspannung und Erholung, aber auch kulinarische Erlebnisse und viel Gelegenheit zu Shopping und Sightseeing. Für jeden Paartyp hat Thomas Cook passende Angebote, egal ob sie in der Natur ausspannen, ein paar luxuriöse Tage genießen oder sich gestärkt von kulinarischen Leckerbissen mit der Kultur des Urlaubslandes beschäftigen wollen. Speziell für junge Reisende bieten die stylischen Cook’s Clubs das perfekte Angebot für Party, Ausgehen und Chillen.

Tanzen, Shoppen und Party auf Mallorca steht bei der jüngeren Generation immer noch ganz oben auf der Wunschliste. Das auf sie zugeschnittene Angebot mit dem passenden Ambiente finden junge Paare unweit der Playa de Palma im neuen Cook’s Club Palma Beach (drei Sterne plus). Das international ausgerichtete Adults-only-Hotel bietet alles für Partyfreaks, und für Sonnenanbeter ist der Weg zum Strand nicht weit. Shoppingfreunde sind ebenfalls schnell am Ziel. Im Mittelpunkt des in modernem Design gestylten Hotels steht der Pool, an dessen Bar die Gäste entspannt eine Pause einlegen können. In der Cantina gibt es lokale und internationale Gerichte. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 530 Euro pro Person, zum Beispiel am 25. September 2019 mit Flug ab München. Buchbar bei Neckermann Reisen.

Besonders viele kulinarische Highlights bietet das Sentido Perissia (fünf Sterne) in Side an der Türkischen Riviera. Die Region ist ein optimales Ziel in der Nebensaison mit angenehmen Temperaturen und ruhigen Stränden. Side selbst hat eine abwechslungsreiche Altstadt mit vielen kleinen Läden und der antiken Brunnenanlage des Nymphaeum. Das renovierte und umgebaute Strandhotel verwöhnt seine Gäste mit ausgefallener Küche, serviert werden Bioprodukte aus dem eigenen Landgut und regionale Lebensmittel. Das Hotel verfügt über drei Restaurants für romantische und exquisite Abendessen sowie ein Bistro und eine Patisserie. Urlauber, die ein bisschen länger schlafen wollen, können bis 11.30 Uhr frühstücken. Eine Woche im Doppelzimmer mit Meerblick mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly, FlexOption und Zufriedenheitsversprechen ab 961 Euro pro Person, zum Beispiel am 9. Oktober 2019 mit Flug ab München. Buchbar bei Thomas Cook Signature.

Paare, die vor allem auf der Suche nach Ruhe sind und neue Energie tanken wollen, sollten einen Abstecher nach Sardinien unternehmen. Das Sentido Orosei Beach (vier Sterne) liegt am Sandstrand von Marina di Orosei, in der unberührten Natur der Mittelmeerinsel und bietet beste Bedingungen für Ausflüge und Touren. Für eine Exkursion zum Tauchen oder Schnorcheln geht es zu der vor der Nordküste gelegenen Insel La Maddalena, ein Wanderrevier finden Naturfreunde auf der Halbinsel Capotesta. Den Tag ausklingen lassen können die Gäste nach einem stilvollen Abendessen im Hotel an der Poolbar – sardischer Sonnenuntergang inklusive. Eine Woche im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 1.042 Euro pro Person, zum Beispiel am 25. September 2019 mit Flug ab Nürnberg. Buchbar bei Neckermann Reisen.

Exklusivität auf einem gehobenen Level finden Paare im Epic Sana Algarve Hotel in Portugal. Alle Einrichtungen, Dienste und Services des Hotels haben einen besonderen luxuriösen Touch. Das Haus in modernem Design liegt direkt oberhalb der roten Felsküste. Für Wellness-Liebhaber gibt es erstklassige Angebote – von Massagen und Detox-Anwedungen im Spa bis zu Yoga. Ein Golfplatz ist nur rund zwei Kilometer entfernt. Zur Erfrischung stehen drei Pools zur Verfügung, der Sandstrand liegt unterhalb des Resorts. Kulinarische Leckerbissen bieten drei Restaurants mit einem Mix aus moderner und traditioneller portugiesischer Küche. Eine Woche im Deluxe-Zimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Rail & Fly , und Privattransfer ab 1.707 Euro pro Person, zum Beispiel am 15. September 2019 mit Flug ab Frankfurt. Buchbar bei Thomas Cook Signature Finest Selection.

Angebote von Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–
Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Alle Wünsche von Paaren werden erfüllt: Rund ums Mittelmeer wartet ein spannender Spätsommer appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Wassersport, Lifestyle und Hochkultur: Thomas Cook vergrößert Angebot in Ägypten]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85150 2019-08-15T11:33:28Z 2019-08-15T10:27:35Z
– Eigene Hotelmarken Cook’s Club und Casa Cook erstmals in Ägypten – Nilkreuzfahrten jetzt auch mit der Sentido M/S Semiramis III – Mehr als 200 Hotels im Winter 2019/20 buchbar Oberursel, 15. August 2019. Thomas Cook hat für den Winter 2019/20 das Hotelangebot in Ägypten weiter vergrößert. Allein in den Katalogen von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind 54 Häuser buchbar, insgesamt stehen mehr als 200 Hotels zur Auswahl. Neu im Portfolio sind je ein Cook’s Club und Casa Cook in der Kite- und Windsurf-Destination El Gouna, die ersten Vertreter der beiden Lifestyle-Hotelmarken von Thomas Cook in Ägypten und damit in einer Winterdestination. Der seit 1. August geöffnete Cook’s Club El Gouna (vier Sterne) liegt direkt an einer Salzwasserlagune und bietet Platz in 144 Zimmern in vom Beduinenvolk inspiriertem Design. Im Herzen des modernen Adult-Only-Hotels entspannen die Gäste am Pool und der dort liegenden Cocktailbar. Die „Cantina“ bietet hochwertige Speisen im Streetfood-Style und lokale Spezialitäten. Eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers,[...] » Weiterlesen

The post Wassersport, Lifestyle und Hochkultur: Thomas Cook vergrößert Angebot in Ägypten appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– Eigene Hotelmarken Cook’s Club und Casa Cook erstmals in Ägypten
– Nilkreuzfahrten jetzt auch mit der Sentido M/S Semiramis III
– Mehr als 200 Hotels im Winter 2019/20 buchbar

Oberursel, 15. August 2019. Thomas Cook hat für den Winter 2019/20 das Hotelangebot in Ägypten weiter vergrößert. Allein in den Katalogen von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind 54 Häuser buchbar, insgesamt stehen mehr als 200 Hotels zur Auswahl. Neu im Portfolio sind je ein Cook’s Club und Casa Cook in der Kite- und Windsurf-Destination El Gouna, die ersten Vertreter der beiden Lifestyle-Hotelmarken von Thomas Cook in Ägypten und damit in einer Winterdestination.

Der seit 1. August geöffnete Cook’s Club El Gouna (vier Sterne) liegt direkt an einer Salzwasserlagune und bietet Platz in 144 Zimmern in vom Beduinenvolk inspiriertem Design. Im Herzen des modernen Adult-Only-Hotels entspannen die Gäste am Pool und der dort liegenden Cocktailbar. Die „Cantina“ bietet hochwertige Speisen im Streetfood-Style und lokale Spezialitäten.
Eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 375 Euro pro Person (Neckermann Reisen).

Das neu erbaute Boutiquehotel Casa Cook El Gouna (fünf Sterne) eröffnet im Oktober und empfängt seine Gäste mit legerem Luxus am eigenen feinsandigen Strand. Die 100 Zimmer, Junior-Suiten und Villen sind im zeitgenössischen, naturnahen Stil gestaltet. Alle verfügen über eine Terrasse, die Junior-Suiten und Villen über direkten Zugang zum privaten Pool. Im Kids Club erleben Kinder ein neues und einzigartiges Konzept, das interaktive, spielerische Elemente mit modernen pädagogischen Ansätzen kombiniert und dabei die persönliche Entwicklung berücksichtigt. Das maßgeschneiderte Freizeitprogramm ermöglicht es Casa Cook Kids, mehr über die lokale Natur und Kultur zu erfahren und ihre Umgebung auf unkonventionelle Weise kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Zwei Kinderpools, ein Spielplatz, eine Kletterwand und viele weitere Einrichtungen lassen keine Wünsche offen.
Eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 565 Euro pro Person. Familienkomplettpreis für zwei Erwachsene und ein Kind bis 12 Jahre ab 1.370 Euro (Thomas Cook Signature).

In Hurghada steht Familien ab diesem Winter das komplett renovierte SunConnect Aqua Blue Resort (vier Sterne) zur Auswahl. Das Haus liegt rund 600 Meter vom Strand entfernt, drei Kinderpools und ein Kids Aquapark mit Kinderrutschen und Wasserspielen sorgen für Wasserspaß. Auch der Aquapark des Nachbarhotels mit seinen neun Wasserrutschen kann kostenlos genutzt werden. Die 226 Doppel- und Familienzimmer sind auf mehrere Gebäude verteilt.
Eine Woche im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 369 Euro pro Person. Familienkomplettpreis für zwei Erwachsene und ein Kind bis 12 Jahre ab 977 Euro (Neckermann Reisen).

Mehr Auswahl haben die Kunden im Winter 2019/20 auch im Programm der Nilkreuzfahrten. Zur Flotte der Flussschiffe gehört neben den Sunrise Select MS Semiramis I und II (fünf Sterne) und der MS Mahrousa (vier Sterne plus) neu auch die Sentido M/S Semiramis III. Das 2019 vollständig im Sentido-Stil renovierte Fünf-Sterne-Schiff mit 66 Außenkabinen und Junior-Suiten – verteilt auf fünf Decks – verfügt über einen Massageraum, Shops und ein Sonnendeck mit Pool. Buchbar sind die einwöchigen Reisen auf dem Nil ab/bis Luxor oder ab/bis Hurghada. Sieben Übernachtungen mit Vollpension auf der Sentido M/S Semiramis III inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 749 Euro pro Person.

Kombi-Tipp: Die Flussreisen können mit Aufenthalten im Hotel Sunrise Holidays Resort, dem Sunrise Garden Beach oder dem Sunrise Royal Makadi Resort kombiniert werden. Sieben Tage Nilkreuzfahrt mit der Sentido M/S Semiramis III inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen sowie sieben Übernachtungen mit All Inclusive in einem der genannten Hotels am Roten Meer ab 1.229 Euro pro Person (Thomas Cook Signature).

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.
Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch unter www.thomascook.de/unternehmen/newsroom

——————–
Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

 

The post Wassersport, Lifestyle und Hochkultur: Thomas Cook vergrößert Angebot in Ägypten appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Oman für Entdecker]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85138 2019-08-13T14:09:00Z 2019-08-13T14:09:00Z
– Das Sultanat erstmals im Programm von Thomas Cook Signature – Zwei Rundreisen über sieben und vier Tage – Zwei Fünf-Sterne-Hotels in Salalah Oberursel, 13. August 2019. Der Oman ist im kommenden Winter neues Ziel im Programm von Thomas Cook Signature. Gäste entdecken das Sultanat am Arabischen Golf auf zwei sich ergänzenden Rundreisen. Beide Touren können außerdem bequem mit einem Ba-deaufenthalt in zwei komfortablen Strandhotels in Salalah im Süden des Landes verlängert werden. Die achttägige Rundreise „Höhepunkte Omans“ startet und endet in der Hauptstadt Muscat und führt die Teilnehmer in den Norden des Sultanats. Die Busrundreise bietet einen spannenden Mix aus der Kultur der Omanis und der vielfältigen Natur des Landes mit Bergen, Wadis und Oasen. Nach drei Tagen in Muscat mit dem Besuch der Sultan-Qaboos-Moschee und des Al-Alam-Palastes geht es anschließend ins Wadi Bani Khalid mit Übernachtung im Wüstencamp Sama Al Wasil (vier Sterne). Am fünften Tag steht der Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Bahla auf dem Programm. Den Abschluss bilden zwei Tage in Nizwa, der[...] » Weiterlesen

The post Oman für Entdecker appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– Das Sultanat erstmals im Programm von Thomas Cook Signature
– Zwei Rundreisen über sieben und vier Tage
– Zwei Fünf-Sterne-Hotels in Salalah

Oberursel, 13. August 2019. Der Oman ist im kommenden Winter neues Ziel im Programm von Thomas Cook Signature. Gäste entdecken das Sultanat am Arabischen Golf auf zwei sich ergänzenden Rundreisen. Beide Touren können außerdem bequem mit einem Ba-deaufenthalt in zwei komfortablen Strandhotels in Salalah im Süden des Landes verlängert werden.

Die achttägige Rundreise „Höhepunkte Omans“ startet und endet in der Hauptstadt Muscat und führt die Teilnehmer in den Norden des Sultanats. Die Busrundreise bietet einen spannenden Mix aus der Kultur der Omanis und der vielfältigen Natur des Landes mit Bergen, Wadis und Oasen. Nach drei Tagen in Muscat mit dem Besuch der Sultan-Qaboos-Moschee und des Al-Alam-Palastes geht es anschließend ins Wadi Bani Khalid mit Übernachtung im Wüstencamp Sama Al Wasil (vier Sterne). Am fünften Tag steht der Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Bahla auf dem Programm. Den Abschluss bilden zwei Tage in Nizwa, der Kulturhauptstadt des Landes. Die siebentägige Busrundreise mit sechs Übernachtungen in ausgewählten Hotels inklusive Verpflegung, Eintrittsgelder, deutschsprachiger Reiseleitung und Transfers ab/bis Flughafen Muscat ab 1.320 Euro pro Person, beispielsweise am 11. Januar 2020. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zwei, die maximale Gruppengröße zwölf Personen.

Auf der Kurztour „Weihrauchstraße“ lernen die Gäste den Süden des Landes kennen, eine ideale Ergänzung der Rundreise „Höhepunkte Omans“. Ausgangspunkt der Standortrundreise ist Salalah, die Hauptstadt der Provinz Dhofar, wo Gäste zwischen den beiden Fünf-Sterne-Hotels Salalah Rotana Resort oder Juweira Boutique wählen können. Von dort aus erkunden die Teilnehmer auf zwei ganztägigen Touren die Region. Am ersten Tag geht es in die Küstenstadt Taqa, in den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden antiken Weihrauchhafen Sumhuram und in das Qara-Gebirge. Am Folgetag sind die Gäste mit Allradfahrzeugen in der Rub-Al-Khali-Wüste unterwegs, auch dort steht mit den Ruinen von Ubar ein UNESCO-Weltkulturerbe auf dem Programm. Die viertägige Kurztour mit drei Übernachtungen inklusive Frühstück, Eintrittsgebühren und deutschsprachiger Reiseleitung ab 861 Euro pro Person, beispielsweise am 11. Januar 2020. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zwei Personen. Die Rundreise kann auch als Privat-Tour gebucht werden, wodurch eine tägliche Abreise möglich ist.

Kombi-Tipp: Beide Rundreisen können mit einem Badeaufenthalt im Salalah Rotana Resort (fünf Sterne) oder dem Juweira Boutique Hotel (fünf Sterne) verlängert werden.
Das Salalah Rotana Resort liegt in Strandnähe an der neuen Marina des Ortes Hawana. Das Boutique-Hotel verfügt über zwei Restaurants mit internationaler und regionaler Küche sowie eine Sonnenterrasse mit Infinity-Swimming-Pool. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Flex-Option ab 374 Euro pro Person, zum Beispiel am 11. Januar 2020.
Zur Hotelanlage des Juweira Boutique Hotels mit mehreren Restaurants direkt am Sand-strand von Hawana gehört eine weitläufige Gartenanlage mit Pool-Landschaft. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Flex-Option ab 416 Euro pro Person, zum Beispiel am 11. Januar 2020. Beide Hotels können auch ohne Rundreise gebucht werden.

Thomas Cook Signature-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 0234 / 96103 5217.
Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch unter www.thomascook.de/unternehmen/newsroom

——————————–
Thomas Cook Signature ist der Reiseveranstalter der Thomas Cook GmbH für anspruchsvolle Kunden, der die Bedürfnisse der Reisenden nach Individualität mit der Sicherheit und den Annehmlichkeiten einer Pauschalreise verbindet. Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook GmbH der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————————–

Pressekontakt:
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook GmbH
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: 0 61 71 65-1700
Fax: 0 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Oman für Entdecker appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Private Atmosphäre mit 18 Zimmern: Thomas Cook eröffnet Cook´s Club City Beach Rhodes]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85122 2019-08-13T10:24:02Z 2019-08-12T09:50:02Z
Oberursel, 12. August 2019 — Mit dem Cook`s Club City Beach Rhodes hat Thomas Cook in diesem Monat seinen achten und bisher kleinsten Cook’s Club eröffnet. Das Haus im „Boutique“-Stil verströmt mit seinen gerade einmal 18 Zimmern einen familiären Charme und liegt trotzdem mitten im Leben am Elli Beach in Rhodos Stadt, direkt gegenüber der angesagten Beach Bar „Ronda“. Entspannende Sonnenuntergänge, Drinks und DJ-Sounds genießen Gäste auf der Dachterrasse mit Pool und Bar über den Dächern der Stadt – Meerblick inklusive. Die kleine Cantina mit großem Familientisch lädt zu hausgemachter Pizza und Pasta ein. Nur eine kleine Straße trennt das Hotel vom beliebtesten Stadtstrand der Insel. Etwas weiter draußen, im kristallklaren Wasser, steht ein fünf Meter hoher Sprungturm, der viel Spaß beim Absprung und einmalige Aussichten garantiert. Sieben Übernachtungen im Premiumzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 669 Euro pro Person, zum Beispiel mit Flug ab Nürnberg am 22. Oktober 2019. Buchbar bei Neckermann Reisen. Cook’s Club – Urlaub für[...] » Weiterlesen

The post Private Atmosphäre mit 18 Zimmern: Thomas Cook eröffnet Cook´s Club City Beach Rhodes appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

Oberursel, 12. August 2019 — Mit dem Cook`s Club City Beach Rhodes hat Thomas Cook in diesem Monat seinen achten und bisher kleinsten Cook’s Club eröffnet. Das Haus im „Boutique“-Stil verströmt mit seinen gerade einmal 18 Zimmern einen familiären Charme und liegt trotzdem mitten im Leben am Elli Beach in Rhodos Stadt, direkt gegenüber der angesagten Beach Bar „Ronda“.

Entspannende Sonnenuntergänge, Drinks und DJ-Sounds genießen Gäste auf der Dachterrasse mit Pool und Bar über den Dächern der Stadt – Meerblick inklusive. Die kleine Cantina mit großem Familientisch lädt zu hausgemachter Pizza und Pasta ein. Nur eine kleine Straße trennt das Hotel vom beliebtesten Stadtstrand der Insel. Etwas weiter draußen, im kristallklaren Wasser, steht ein fünf Meter hoher Sprungturm, der viel Spaß beim Absprung und einmalige Aussichten garantiert.

Sieben Übernachtungen im Premiumzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly und Zufriedenheitsversprechen ab 669 Euro pro Person, zum Beispiel mit Flug ab Nürnberg am 22. Oktober 2019. Buchbar bei Neckermann Reisen.

Cook’s Club – Urlaub für eine neue Generation von Reisenden

Die Cook’s Clubs sprechen mit ihrem Konzept eine neue Generation von Reisenden an. Dabei bringen die Häuser die aktuellsten Trends aus der Stadt an den Strand: Modernes und schlichtes Design mit Wohlfühlfaktor, lokales und internationales Essen im Streetfood-Style, serviert ohne feste Essenszeiten in der „Cantina“, hochwertige Drinks an der Bar „Captain Cook’s“, die mit dem Pool das Zentrum des Geschehens bildet, sowie DJs, die den ganzen Tag über den passenden Sound auflegen.

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–
Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Private Atmosphäre mit 18 Zimmern: Thomas Cook eröffnet Cook´s Club City Beach Rhodes appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Kolumbien ab Winter 2019/20 wieder im Programm]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85094 2019-07-22T09:31:27Z 2019-07-22T09:28:57Z
– Eine achttägige Rundreise in Kolumbien – Eine 13-tägige Rundreise durch Peru, Bolivien und Kolumbien – Badeverlängerungen an der Karibikküste möglich Oberursel, 22. Juli 2019 — Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen nehmen Kolumbien nach fünf Jahren wieder in das Programm auf. Das vielfältige Land in Südamerika hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Trendziel entwickelt und ist ab Winter 2019/20 im Fernreiseprogramm der beiden Veranstalter mit zwei Rundreisen buchbar. Beide Touren können mit einem anschließenden Badeaufenthalt kombiniert werden. Die achttägige Busrundreise „Höhepunkte Kolumbiens“ startet in der Hauptstadt Bogotá und endet in Cartagena. Nach einem Besuch der unterirdischen Salzkathedrale Zipaquirá mit ihrem 16 Meter hohen beleuchteten Kreuz aus Salz geht es am nächsten Tag mit einem Inlandsflug weiter nach Armenia. In der Kaffeeregion besichtigen die Teilnehmer eine Kaffee-Hacienda und fahren weiter durch die eindrucksvolle Landschaft des Valle Cocora und durch kleine Kolonialdörfer. Nach einem weiteren Inlandsflug geht es am sechsten Tag weiter zu einem zweitägigen Aufenthalt in der Kolonialstadt Cartagena. Achttägige Busrundreise inklusive Inlandsflüge[...] » Weiterlesen

The post Kolumbien ab Winter 2019/20 wieder im Programm appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– Eine achttägige Rundreise in Kolumbien
– Eine 13-tägige Rundreise durch Peru, Bolivien und Kolumbien
– Badeverlängerungen an der Karibikküste möglich

Oberursel, 22. Juli 2019 — Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen nehmen Kolumbien nach fünf Jahren wieder in das Programm auf. Das vielfältige Land in Südamerika hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Trendziel entwickelt und ist ab Winter 2019/20 im Fernreiseprogramm der beiden Veranstalter mit zwei Rundreisen buchbar. Beide Touren können mit einem anschließenden Badeaufenthalt kombiniert werden.

Die achttägige Busrundreise „Höhepunkte Kolumbiens“ startet in der Hauptstadt Bogotá und endet in Cartagena. Nach einem Besuch der unterirdischen Salzkathedrale Zipaquirá mit ihrem 16 Meter hohen beleuchteten Kreuz aus Salz geht es am nächsten Tag mit einem Inlandsflug weiter nach Armenia. In der Kaffeeregion besichtigen die Teilnehmer eine Kaffee-Hacienda und fahren weiter durch die eindrucksvolle Landschaft des Valle Cocora und durch kleine Kolonialdörfer. Nach einem weiteren Inlandsflug geht es am sechsten Tag weiter zu einem zweitägigen Aufenthalt in der Kolonialstadt Cartagena.

Achttägige Busrundreise inklusive Inlandsflüge mit sieben Übernachtungen in ausgewählten Hotels, Eintrittsgebühren, lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung, Transfers ab/bis Flughafen ab 1.178 Euro pro Person. Garantierte Durchführung ab zwei Personen. Die Gruppengröße ist auf zwölf Teilnehmer begrenzt.
Kombi-Tipp: Die Rundreise kann mit sieben Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Decameron Barú auf der Isla Barú verlängert werden. Die Insel ist von Lagunen umgeben, das Hotel bietet seinen Gästen All Inclusive-Verpflegung und verfügt über eine Poollandschaft, vier Restaurants sowie Einrichtungen für verschiedene Wassersportarten.
Höhepunkte Kolumbiens & Hotel Decameron Barú“ mit 14 Übernachtungen mit Verpflegung laut Programm, inklusive Flug, Rail&Fly, Flex Option, Inlandsflug, Transfers, Eintrittsgelder, lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung ab 3.596 Euro pro Person.

Die 13-tägige Rundreise „Andenländer & Karibik“ von Lima nach Cartagena durchquert neben Peru und Bolivien auch Kolumbien, dort verbringen die Gäste fünf Tage. Highlights des Kolumbien-Programms sind ein Besuch des historischen Zentrums von La Candelaria und des Goldmuseums. Bei einem Stopp mit zwei Übernachtungen im Dorf Salento erleben die Reisenden das typische Kolumbien. Auch auf dieser Tour werden die Kaffeeregion und Cartagena besucht.
13-tägige Busrundreise inklusive Inlandsflüge mit zwölf Übernachtungen in ausgewählten Hotels, Eintrittsgebühren, lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung, Transfers ab/bis Flughafen ab 2.788 Euro pro Person. Garantierte Durchführung ab zwei Personen. Die Gruppengröße ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.
Kombi-Tipp: Die Rundreise kann mit drei Übernachtungen mit All Inclusive im Vier-Sterne-Hotel Estelar Playa Manzanillo verlängert werden. Das Hotel liegt 15 Minuten von Cartagena entfernt am Strand von Manzanillo und verfügt über drei Swimming-Pools sowie einen Wellness-Bereich mit Fitness-Studio.
Andenländer & Karibik – Peru, Bolivien & Kolumbien & Estelar Playa Manzanillo“ mit 15 Übernachtungen mit Verpflegung laut Programm, inklusive Flug, Rail & Fly, Flex Option, Inlandsflug, Transfers, Eintrittsgelder, lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung ab 3.998 Euro pro Person.

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–
Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Kolumbien ab Winter 2019/20 wieder im Programm appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Vorschlag zur Rekapitalisierung der Thomas Cook Gruppe]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85024 2019-07-12T05:53:18Z 2019-07-12T05:53:14Z
Fortgeschrittene Gespräche zu neuem Investment von bis zu 750 Millionen Pfund durch Fosun und kreditgebende Banken Rekapitalisierung der Bilanz führt zur Umwandlung der Kredit- und Anleiheschulden in Eigenkapital Möglichkeit zur Reduzierung der Schulden ermöglicht eine wesentlich nachhaltigere Kapitalstruktur und eine bessere Zukunft für das Unternehmen Dieser Plan zeigt einen Weg in eine sichere Zukunft für das Unternehmen, für die Kunden, Zulieferer und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Lesen Sie hier hier eine aktuelle Pressemeldung der Thomas Cook Group plc.  

The post Vorschlag zur Rekapitalisierung der Thomas Cook Gruppe appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

  • Fortgeschrittene Gespräche zu neuem Investment von bis zu 750 Millionen Pfund durch Fosun und kreditgebende Banken
  • Rekapitalisierung der Bilanz führt zur Umwandlung der Kredit- und Anleiheschulden in Eigenkapital
  • Möglichkeit zur Reduzierung der Schulden ermöglicht eine wesentlich nachhaltigere Kapitalstruktur und eine bessere Zukunft für das Unternehmen
  • Dieser Plan zeigt einen Weg in eine sichere Zukunft für das Unternehmen, für die Kunden, Zulieferer und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lesen Sie hier hier eine aktuelle Pressemeldung der Thomas Cook Group plc.

 

The post Vorschlag zur Rekapitalisierung der Thomas Cook Gruppe appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Neue Rundreisen für Groß und Klein: Familien auf Entdeckungstour]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85015 2019-07-10T10:28:35Z 2019-07-10T10:28:31Z
– acht neue Rundreisen speziell für Familien im Winter 2019/2020 in Afrika, Asien und der Karibik – anschließender Badeaufenthalt zubuchbar Oberursel, 10. Juli 2019. In Deutschland ist ein klarer Trend zu erkennen: Familien reisen immer öfter in die Ferne und entdecken Ziele in Afrika, Asien und der Karibik. Passend dazu haben Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature für den Winter 2019/2020 mit den „Rundreisen für große und kleine Entdecker“ spezielle, auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittene Touren im Programm. Die acht neuen Rundreisen richten sich an Familien mit ein bis zwei Kindern ab sechs Jahren und führen nach Kuba, Kenia, Tansania, Namibia, Südafrika, Thailand, Sri Lanka und Vietnam. Sie zeichnen sich durch unterhaltsame Tourenverläufe aus, die auf kleine Gruppen abgestimmt sind oder als Privattouren buchbar sind. Längere Aufenthalte an einem Ort sorgen für stressfreies Reisen. Dabei haben Kinder immer Zeit zu baden und zu spielen. Den Badespaß können die Eltern noch vergrößern, da alle Rundreisen mit einem Aufenthalt in einem Strandhotel kombiniert werden können. Preisbeispiele:[...] » Weiterlesen

The post Neue Rundreisen für Groß und Klein: Familien auf Entdeckungstour appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– acht neue Rundreisen speziell für Familien im Winter 2019/2020 in Afrika, Asien und der Karibik

– anschließender Badeaufenthalt zubuchbar

Oberursel, 10. Juli 2019. In Deutschland ist ein klarer Trend zu erkennen: Familien reisen immer öfter in die Ferne und entdecken Ziele in Afrika, Asien und der Karibik. Passend dazu haben Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature für den Winter 2019/2020 mit den „Rundreisen für große und kleine Entdecker“ spezielle, auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittene Touren im Programm. Die acht neuen Rundreisen richten sich an Familien mit ein bis zwei Kindern ab sechs Jahren und führen nach Kuba, Kenia, Tansania, Namibia, Südafrika, Thailand, Sri Lanka und Vietnam. Sie zeichnen sich durch unterhaltsame Tourenverläufe aus, die auf kleine Gruppen abgestimmt sind oder als Privattouren buchbar sind. Längere Aufenthalte an einem Ort sorgen für stressfreies Reisen. Dabei haben Kinder immer Zeit zu baden und zu spielen. Den Badespaß können die Eltern noch vergrößern, da alle Rundreisen mit einem Aufenthalt in einem Strandhotel kombiniert werden können.

Preisbeispiele:

Kuba entdecken die großen und kleinen Gäste auf der neuntägigen Busrundreise „Cuba für kleine und große Entdecker“. Auf dem Programm stehen eine Altstadt-Rallye und eine Tour mit Coco Taxis in Havanna, die Eltern können mit den Kindern bei einem Salsa-Kurs das Tanzbein schwingen. Im Viñales-Tal gibt es zwei Tage Dschungelfeeling, unter anderem.a. mit einer Boots- und Höhlentour, in Cienfuegos und Trinidad können die Kinder Kolonialgeschichte hautnah erleben. Die Rundreise ist als Privattour oder zusammen mit anderen Familien buchbar. Acht Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung und Transfers laut Programm ab 849 Euro pro Person.

In Tansania garantiert die Rundreise „Tansania-Safari für große und kleine Entdecker“ ab/bis Arusha einen tiefen Einblick in die Natur des Landes. Unter anderem geht es zu  Pirschfahrten in den Lake Manyara Nationalpark und den Ngorongoro Krater. Auf einem spektakulären Baumkronenpfad vor dem Eingang des Lake Manyara Nationalpark in 18 Meter Höhe gibt es unvergessliche Blicke auf die einzigartige Landschaft aus der Vogelperspektive. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Tag mit dem Hadzabe-Stamm am Lake Eyasi, an dem die Teilnehmer das Bogenschießen lernen. Die sechstägige Privat-Safari ab/bis Flughafen Kilimanjaro oder Arusha mit fünf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung und Transfers laut Programm ab 1.935 Euro pro Person.

Die bunte und vielfältige Tierwelt Ostafrikas steht im Mittelpunkt der Familien-Privatsafari „Kenia für kleine und große Entdecker“. Start der viertägigen Tour ist in Mombasa, erste Station ist nach einer Fahrt mit dem Privat-Jeep das private Schutzgebiet Taita Hills mit der Sarova Salt Lick Game Lodge. Es folgen zwei weitere Nächte im Severin Safari Camp in Tsavo West. Geprägt ist die Safari von Pirschfahrten, Picknicks und Lagerfeuer. Alles über das Leben im afrikanischen Busch inmitten der wilden Tierwelt lernen die Kinder von den ansässigen Massai. Sie gehen mit den jungen Entdeckern auf Fährtensuche und zeigen ihnen, wie Feuer gemacht wird oder mit welchen Pflanzen man sich am besten die Zähne putzt. Die viertägige Privat-Safari ab/bis Mombasa mit drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung und Transfers laut Programm ab 1.078 Euro pro Person.

Bei der Familien-Rundreise „Thailand für große und kleine Entdecker“ gibt es jedeMenge Dschungelfeeling und Abenteuer. So steht ein Besuch des Jungle Adventure Parks mit seinem spektakulären Hochseilgarten auf dem Programm. Eine Bootsfahrt durch die Bucht von Phang Nga führt große und kleine Entdecker vorbei an Inseln, gigantischen Kalksteinformationen und durch dichte Mangrovenwälder. Im Khao Sok Nationalpark wandern die Rundreisenden außerdem zur Diamond Cave. Auf Holzstegen geht es in die Höhle hinein, in der man wunderschönen Stalaktiten und Stalagmiten bewundern kann. Daneben bleibt ausreichend Zeit zum Schwimmen, Kayak fahren und Relaxen. Die fünftägige Tour ab/bis Phuket mit vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung und Transfers laut Programm ab 916 Euro pro Person.

Angebote von Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Pressekontakt:
Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Neue Rundreisen für Groß und Klein: Familien auf Entdeckungstour appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Sommer 2020: Viele Ziele jetzt schon buchbar]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85005 2019-07-09T11:23:09Z 2019-07-09T11:23:05Z
– Alle großen Ziele auf der Flug-Nah- und Fernstrecke– Luxussegment mit allen Fernreisedestinationen– im City- und Autoreisen-Programm schon mehr als 7.000 Hotels und Ferienwohnungen Oberursel, 9. Juli 2019 — Alle, die schon jetzt ihre Traumreise für den Sommer 2020 planen, können ab sofort ihren Urlaub bei Thomas Cook buchen und von allen Frühbucher- und Sparvorteilen profitieren. Bei den Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Öger Tours stehen sowohl klassische Flugpauschalreisen als auch dynamisch paketierte Pauschalreisen und Nur-Hotel-Buchungen zur Verfügung. Täglich wird das Angebot um weitere Destinationen und Hotels ausgebaut. Auf der Flug-Nah- und Mittelstrecke können die beliebtesten Reiseziele in Spanien, Griechenland, Türkei, Ägypten, Kapverden oder Zypern gebucht werden.Auf der Fernstrecke sind derzeit bereits alle großen Ziele beispielsweise die Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko, Costa Rica und Panama, Kleine Antillen, Südafrika, Kenia, Sansibar, Mauritius, Seychellen, Thailand oder die Vereinigten Arabischen Emirate buchbar. Auch USA-Liebhaber können aus einem großen Portfolio organisierter Busrundreisen und Hotels wählen. Bei Thomas Cook Signature Finest Selection, dem Luxussegment von Thomas Cook, sind[...] » Weiterlesen

The post Sommer 2020: Viele Ziele jetzt schon buchbar appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

– Alle großen Ziele auf der Flug-Nah- und Fernstrecke
– Luxussegment mit allen Fernreisedestinationen
– im City- und Autoreisen-Programm schon mehr als 7.000 Hotels und Ferienwohnungen

Oberursel, 9. Juli 2019 — Alle, die schon jetzt ihre Traumreise für den Sommer 2020 planen, können ab sofort ihren Urlaub bei Thomas Cook buchen und von allen Frühbucher- und Sparvorteilen profitieren.

Bei den Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Öger Tours stehen sowohl klassische Flugpauschalreisen als auch dynamisch paketierte Pauschalreisen und Nur-Hotel-Buchungen zur Verfügung. Täglich wird das Angebot um weitere Destinationen und Hotels ausgebaut.

Auf der Flug-Nah- und Mittelstrecke können die beliebtesten Reiseziele in Spanien, Griechenland, Türkei, Ägypten, Kapverden oder Zypern gebucht werden.Auf der Fernstrecke sind derzeit bereits alle großen Ziele beispielsweise die Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko, Costa Rica und Panama, Kleine Antillen, Südafrika, Kenia, Sansibar, Mauritius, Seychellen, Thailand oder die Vereinigten Arabischen Emirate buchbar. Auch USA-Liebhaber können aus einem großen Portfolio organisierter Busrundreisen und Hotels wählen.
Bei Thomas Cook Signature Finest Selection, dem Luxussegment von Thomas Cook, sind darüber hinaus  bereits jetzt alle Fernreisen-Destinationen buchbar.

Im City- und Individualbereich stehen Reiselustigen 7.000 buchbare Hotels und Ferienwohnungen zur Auswahl, beispielsweise in Deutschland, Österreich, Polen, Italien, Frankreich, Großbritannien, Skandinavien oder Island.

Angebote von Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Pressekontakt:
Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook-Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de


 

The post Sommer 2020: Viele Ziele jetzt schon buchbar appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Erster Cook’s Club in Ägypten: Ganzjährig ins Kite- und Windsurf-Paradies El Gouna]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=84951 2019-07-01T08:18:10Z 2019-07-05T07:00:20Z
Oberursel, 05. Juli 2019 — Das unkomplizierte Lebensgefühl einer neuen Generation hält Einzug in Ägypten: Im Spätsommer eröffnet mit dem Cook`s Club El Gouna das erste Haus der Marke in einer Ganzjahresdestination. Gelegen an einer Salzwasserlagune am Roten Meer, bieten 144 stylische Zimmer, inspiriert vom Design der Beduinen, den perfekten Ausgangspunkt für einen gelungen Wassersporturlaub. El Gouna gilt als Kite- und Windsurf-Hotspot, denn hier herrschen fast das ganze Jahr über optimale Windbedingungen. In den Sommermonaten ist eine Windwahrscheinlichkeit von 80 Prozent üblich, im Winter eignet sich durchschnittlich jeder zweite Tag zum Kiten. Mit kristallklarem Wasser, langgezogenen Stränden und riesigen Flachwasserlagunen ist El Gouna auch für Wassersport-Anfänger ideal. Der hoteleigene Sandstrand lädt zum Chillen ein, der öffentliche Strand Zeytouna Beach liegt auf einer Insel vor El Gouna. Dort führt ein 400 Meter langer Steg in tieferes Gewässer, wo  es möglich ist zu schwimmen oder über die atemberaubenden Korallen zu schnorcheln. Der Cook`s Club El Gouna liegt nur wenige Schritte von El Gouna Downtown entfernt, wo es[...] » Weiterlesen

The post Erster Cook’s Club in Ägypten: Ganzjährig ins Kite- und Windsurf-Paradies El Gouna appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

Oberursel, 05. Juli 2019 — Das unkomplizierte Lebensgefühl einer neuen Generation hält Einzug in Ägypten: Im Spätsommer eröffnet mit dem Cook`s Club El Gouna das erste Haus der Marke in einer Ganzjahresdestination. Gelegen an einer Salzwasserlagune am Roten Meer, bieten 144 stylische Zimmer, inspiriert vom Design der Beduinen, den perfekten Ausgangspunkt für einen gelungen Wassersporturlaub.

El Gouna gilt als Kite- und Windsurf-Hotspot, denn hier herrschen fast das ganze Jahr über optimale Windbedingungen. In den Sommermonaten ist eine Windwahrscheinlichkeit von 80 Prozent üblich, im Winter eignet sich durchschnittlich jeder zweite Tag zum Kiten. Mit kristallklarem Wasser, langgezogenen Stränden und riesigen Flachwasserlagunen ist El Gouna auch für Wassersport-Anfänger ideal. Der hoteleigene Sandstrand lädt zum Chillen ein, der öffentliche Strand Zeytouna Beach liegt auf einer Insel vor El Gouna. Dort führt ein 400 Meter langer Steg in tieferes Gewässer, wo  es möglich ist zu schwimmen oder über die atemberaubenden Korallen zu schnorcheln.

Der Cook`s Club El Gouna liegt nur wenige Schritte von El Gouna Downtown entfernt, wo es zahlreiche Shops, Supermärkte und verschiedene Restaurants gibt.  Zeytouna Beach  ist mit dem Boot oder auch zu Fuß in nur 10 Minuten erreichbar.

Preisbeispiel: Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive Flug mit Condor, Transfer, Rail & Fly ab 859 Euro pro Person, zum Beispiel mit Flug ab Frankfurt am 10. Oktober 2019, Ü16, ganzjährig geöffnet, buchbar bei Neckermann Reisen.

Cook’s Club – Urlaub für eine neue Generation von Reisenden

Die Cook’s Clubs sprechen mit ihrem Konzept eine neue Generation von Reisenden an. Dabei bringen die Häuser die aktuellsten Trends aus der Stadt an den Strand: Modernes und schlichtes Design mit Wohlfühlfaktor, lokales und internationales Essen im Streetfood-Style, serviert ohne feste Essenszeiten in der „Cantina“, hochwertige Drinks an der Bar „Captain Cook’s“, die mit dem Pool das Zentrum des Geschehens bildet, sowie DJs, die den ganzen Tag über den passenden Sound auflegen.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH

Unternehmenskommunikation

Thomas Cook Platz 1

61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700

Fax: +49 (0) 61 71 65-1060 E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Erster Cook’s Club in Ägypten: Ganzjährig ins Kite- und Windsurf-Paradies El Gouna appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Förderprojekt zur Ausbildung von Hotelfachkräften in Tunesien geht in die nächste Runde]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=85000 2019-07-04T12:45:42Z 2019-07-04T12:45:38Z
Oberursel/Hammamet, 4. Juli 2019 – Erstmals am vergangenen Dienstag tagte das „Comité de la Formation Professionelle en Hôtellerie“ im tunesischen Hammamet. Die Projektpartner der Entwicklungspartnerschaft von Thomas Cook, Futouris e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH stellten gemeinsam mit der Deutsch-Tunesischen Industrie- und Handelskammer (AHK) hochrangigen Vertretern der am Projekt beteiligten Stakeholder wichtige Projektfortschritte vor und diskutierten nächste Schritte. Ziel des „Komitee zur Verbesserung der Berufsausbildung in der tunesischen Hotellerie“ ist der Austausch mit den wichtigsten Interessensgruppen über den Projektfortschritt und wichtige Fragen im Hinblick auf die Verbesserung der Hotelfachausbildung in Tunesien zu diskutieren. Zu den 30 Teilnehmern der Tagung gehörten Manager und Ausbildungsbeauftragte der zehn am Projekt beteiligten Hotels, Direktoren und Lehrer der drei involvierten Berufsschulen, sowie Vertreter des Zentrums zur Ausbildung der Ausbilder (CENAFFIF) und der tunesischen Hotelvereinigung (FTH). Sie erhielten zunächst einen Überblick über die im Projekt bereits erreichten Meilensteine: Auf Basis der im Frühjahr 2018 erfolgten Grundlagenstudie wurde gemeinsam ein praxisorientierteres Ausbildungskonzept für den Ausbildungsberuf „Restaurant & Bar“[...] » Weiterlesen

The post Förderprojekt zur Ausbildung von Hotelfachkräften in Tunesien geht in die nächste Runde appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

Oberursel/Hammamet, 4. Juli 2019 – Erstmals am vergangenen Dienstag tagte das „Comité de la Formation Professionelle en Hôtellerie“ im tunesischen Hammamet. Die Projektpartner der Entwicklungspartnerschaft von Thomas Cook, Futouris e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH stellten gemeinsam mit der Deutsch-Tunesischen Industrie- und Handelskammer (AHK) hochrangigen Vertretern der am Projekt beteiligten Stakeholder wichtige Projektfortschritte vor und diskutierten nächste Schritte.

Ziel des „Komitee zur Verbesserung der Berufsausbildung in der tunesischen Hotellerie“ ist der Austausch mit den wichtigsten Interessensgruppen über den Projektfortschritt und wichtige Fragen im Hinblick auf die Verbesserung der Hotelfachausbildung in Tunesien zu diskutieren. Zu den 30 Teilnehmern der Tagung gehörten Manager und Ausbildungsbeauftragte der zehn am Projekt beteiligten Hotels, Direktoren und Lehrer der drei involvierten Berufsschulen, sowie Vertreter des Zentrums zur Ausbildung der Ausbilder (CENAFFIF) und der tunesischen Hotelvereinigung (FTH).

Sie erhielten zunächst einen Überblick über die im Projekt bereits erreichten Meilensteine: Auf Basis der im Frühjahr 2018 erfolgten Grundlagenstudie wurde gemeinsam ein praxisorientierteres Ausbildungskonzept für den Ausbildungsberuf „Restaurant & Bar“ entwickelt, welches seit Herbst 2018 in Zusammenarbeit mit Pilotklassen aus  Hotelfachschulen im Raum Hammamet sowie in zehn teilnehmenden Partnerhotels von Thomas Cook  getestet wird. Hierbei wurden gleich mehrere Innovationen in der tunesischen Hotellerie-Ausbildung geschaffen.

So werden Auszubildende seit Kurzem in ihren Hotels von professionell ausgebildeten Tutoren betreut, um die betriebliche Ausbildungsqualität zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden im Winter 18/19 erstmals designierte Ausbilder aus den Hotels für ihre Tätigkeit in der Betreuung und Anleitung von Auszubildenden während der Praxisphasen im Hotelbetrieb erfolgreich geschult. Sie sind Ansprechpartner für fast 40 Auszubildende.

Die zweite große Neuerung, auf die im Projekt hingearbeitet wird, ist die Verankerung des Themas Nachhaltigkeit in der tunesischen Berufsausbildung. Um dies zu bewirken, wurden im Frühjahr 2019 erstmalig 14 Berufsschullehrer aus fünf Schulen sowie Trainer des Zentrums der Ausbildung für Ausbilder (CENAFFIF) zum Thema Nachhaltigkeit in der Hotellerie geschult. Basis des Seminars bildet das neue Ausbildungsmodul „Culture Environnementale“, welches von den Projektpartnern eigens für den tunesischen Kontext entwickelt wurde und sowohl Grundlagen zum Thema Nachhaltigkeit als auch praktische Informationen zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Hotels beinhaltet. Eine Integration in die Lehrpläne ist für das neue Ausbildungsjahr ab Herbst 2019 geplant.

Im weiteren Verlauf stellte das „Comité de la Formation Professionelle en Hôtellerie“ ein Modell für einen zukünftigen Zertifizierungsprozess für die am Projekt beteiligten Ausbildungsbetriebe vor.

Hintergrundinformation: Zusammen mit der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. setzt Thomas Cook seit Ende 2017 ein groß angelegtes Förderprogramm zur Stärkung des Tourismus und zur Beschäftigungsförderung in Tunesien um. Das Programm besteht aus zwei Projekten, unterteilt in Weiterbildung und Ausbildung. Das Gemeinschaftsvorhaben „Ausbildung“ hat zum Ziel, die Ausbildung für angehende Hotelfachkräfte in tunesischen Hotelfachschulen und Hotels durch mehr Praxisbezug zu verbessern. Das Pilotprojekt ist auf drei Jahre angelegt und wird gefördert durch das develoPPP.de-Programm, welches die GIZ im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchführt. Mit develoPPP.de fördert das BMZ  das Engagement der Privatwirtschaft dort, wo unternehmerische Chancen und entwicklungspolitischer Handlungsbedarf zusammentreffen.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Das natürliche und kulturelle Erbe unserer Welt bewahren und den Tourismus nachhaltiger gestalten – dafür steht die 2009 gegründete Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. Gemeinsam entwickeln die bei Futouris engagierten Unternehmen Modellprojekte und Innovationen, die für mehr Verantwortung und Nachhaltigkeit im Tourismus stehen. Mitglieder des gemeinnützigen Vereins sind Mittelständler und Marktführer, nationale wie internationale Unternehmen – was sie vereint, ist ein gemeinsamer Spirit. Sie wirken nicht nur vor Ort in den Destinationen, sondern setzen die Ergebnisse auch im eigenen Unternehmen in die Praxis um. Um die höchsten Standards bei der Qualifizierung der weltweit aufgestellten Projekte zu gewährleisten, wird Futouris von einem international besetzten Wissenschaftsbeirat unterstützt, der beratend bei der Projektentwicklung mitwirkt und die Projekte akkreditiert. Der Deutsche Reiseverband (DRV) sowie der Österreichische Reiseverband (ÖRV) unterstützen die Ziele von Futouris und engagieren sich aktiv im Rahmen einer Schirmherrschaft.

——————–

Pressekontakt:
Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: 049 (0) 6171-65 1700
Fax: 049 (0) 6171-65 1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

Futouris e.V.
Geschäftsstelle
Schicklerstraße 5-7
10179 Berlin
Tel.: + 49 (0)30 27890182
E-Mail: info@futouris.org

 

The post Förderprojekt zur Ausbildung von Hotelfachkräften in Tunesien geht in die nächste Runde appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Türkei: Vielfältige Küche für alle Urlaubstypen]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=84984 2019-07-04T11:15:59Z 2019-07-03T08:05:08Z
In der Türkei finden Freunde aller Food Trends ihr Wunschgericht Die Cook’s Clubs bieten moderne Küche für Millennials Im Sentido Perissia versorgt ein eigener Küchenchef die Kinder Oberursel, 03. Juli 2019. Die Türkei steht in diesem Jahr wieder ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Sommerziele. Die Vielfalt des Landes mit schönen Stränden, einer ausgezeichneten Hotelinfrastruktur, einem tollen Angebot für Familien und kulturellen Highlights bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zieht die Urlauber wieder ins östliche Mittelmeer. Doch das Land kann nicht nur damit punkten, auch die türkische Küche ist mit ihrer großen Bandbreite und Abwechslung ein wichtiges Auswahlkriterium für die Gäste. Dabei finden sie in den Hotels des Landes aber nicht nur die traditionelle Küche, die türkischen Küchenchefs folgen auch den aktuellen Food Trends oder setzen sie gleich selbst und entwickeln neue Gastrokonzepte. Zu den Trendsettern in der Restaurantszene der Urlaubshotels gehören die Häuser von Thomas Cook. Hier finden die Gäste auf den Speisekarten die aktuellen Food Trends. An der Spitze stehen die 2018 gestarteten Cook’s[...] » Weiterlesen

The post Türkei: Vielfältige Küche für alle Urlaubstypen appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
  • In der Türkei finden Freunde aller Food Trends ihr Wunschgericht
  • Die Cook’s Clubs bieten moderne Küche für Millennials
  • Im Sentido Perissia versorgt ein eigener Küchenchef die Kinder

Oberursel, 03. Juli 2019. Die Türkei steht in diesem Jahr wieder ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Sommerziele. Die Vielfalt des Landes mit schönen Stränden, einer ausgezeichneten Hotelinfrastruktur, einem tollen Angebot für Familien und kulturellen Highlights bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zieht die Urlauber wieder ins östliche Mittelmeer. Doch das Land kann nicht nur damit punkten, auch die türkische Küche ist mit ihrer großen Bandbreite und Abwechslung ein wichtiges Auswahlkriterium für die Gäste. Dabei finden sie in den Hotels des Landes aber nicht nur die traditionelle Küche, die türkischen Küchenchefs folgen auch den aktuellen Food Trends oder setzen sie gleich selbst und entwickeln neue Gastrokonzepte.

Zu den Trendsettern in der Restaurantszene der Urlaubshotels gehören die Häuser von Thomas Cook. Hier finden die Gäste auf den Speisekarten die aktuellen Food Trends. An der Spitze stehen die 2018 gestarteten Cook’s Clubs, die seit diesem Jahr mit den Cook’s Clubs Alanya und Adakoy Marmaris an der Türkischen Riviera vertreten sind. Zu den Highlights der auf Millennials zugeschnittenen Marke gehört das Restaurant „Cantina“ mit Fokus auf die besonders populäre Street-Food-Küche. Die lokalen und internationalen Gerichte werden in den Cook’s Clubs in der offenen Küche aus regionalen Produkten frisch zubereitet, immer zwischen zwölf Uhr mittags und 22 Uhr, feste Essenszeiten sind passé. Zum internationalen Soulfood gehören auch vegetarische und vegane Gerichte, bestellt werden können aber auch Drei-Gänge-Menüs und natürlich auch landestypische Spezialitäten.

In der Türkei finden nicht nur Millennials und die Freunde der modernen Food Trends das passende Angebot für einen abwechslungsreichen Urlaub, zum Mix der vielseitigen Gastrokonzepte gehört auch die biologisch-nachhaltige Küche. Einer der Vorreiter hierbei ist das Sentido Perissia an der Türkischen Riviera. Zum neuen Food & Beverage-Konzept des Hauses gehören Gerichte, die mit Produkten aus der eigenen Bio-Farm zubereitet werden. Von dort kommen Obst und Gemüse, auch der Wein gehört zu den nach biologischen Standards selbsterzeugten Produkten. In den drei Restaurants des Hauses werden Snacks, Grillgerichte sowie mediterrane und asiatische Speisen angeboten. Auf den Speisekarten stehen traditionelle türkische Gerichte, verfeinert mit innovativen und modernen Ideen und Ansätzen. Zweimal im Monat lernen die Gäste die unterschiedlichen Variationen der türkischen Küche auch beim „Street Flavors of Turkey Festival“ des Hotels kennen. Und auf Familien wartet im Sentido Perissia bei den Mahlzeiten eine Besonderheit. Das Fünf-Sterne-Haus hat für die Ernährung der Kinder ein neues Konzept entwickelt. Die kleinen Gäste werden von einem eigenen Küchenchef versorgt. Er geht auf die Wünsche und Anregungen der Kinder ein und gestaltet damit eigene Kinder-Buffets und -Menüs.

Preisbeispiele:

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer im Cook`s Club Adakoy Marmaris (4 Sterne) mit Halbpension, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly ab 619 Euro pro Person, zum Beispiel mit Flug ab Stuttgart am 18.09.2019, Ü16, buchbar bei Neckermann Reisen.

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer im Sentido Perissia (5 Sterne) mit All-Inklusive, inklusive Flug, Transfer, Rail & Fly ab 889 Euro pro Person, zum Beispiel mit Flug ab München am 05.09.2019, buchbar bei Thomas Cook Signature.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH

Unternehmenskommunikation

Thomas Cook Platz 1

61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700

Fax: +49 (0) 61 71 65-1060 E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Türkei: Vielfältige Küche für alle Urlaubstypen appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0
Unternehmenskommunikation <![CDATA[Thomas Cook baut das Rundreisenangebot kräftig aus]]> https://www.thomascook.de/unternehmen/?p=84955 2019-07-04T11:31:22Z 2019-07-02T12:25:06Z
– Die Zahl der Rundreisen in Ferndestinationen wächst auf mehr als 100 – Kolumbien wieder im Programm bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen – Oman erstmals bei Thomas Cook Signature Oberursel, 2. Juli 2019. Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen steigern ihr Rundreisenangebot für die kommende Wintersaison beträchtlich, hier stehen Reisenden mehr als 100 Touren zur Wahl. Auch der Verlauf zahlreicher Rundreisen wurde optimiert. So werden beispielsweise auf der Rundreise „Ostcuba kompakt“ jetzt auch das Kolonialstädtchen Gibara und die Finca Manaca, auf der Fidel Castro aufwuchs, besucht. Neu in Kuba ist die Rundreise „Auf den Spuren der Revolution“ ab/bis Holguin. Die achttägige Tour besucht geschichtsträchtige Orte und beindruckende Naturlandschaften abseits bekannter Pfade im Osten des Landes.   In Südamerika gehört das Trendziel Kolumbien mit zwei Rundreisen wieder zum Angebot. „Höhepunkte Kolumbiens“ führt in acht Tagen von Bogotá über das Kaffeedreieck nach Cartagena. Darüber hinaus ist das Land Bestandteil der neuen 13-tägigen Reise „Andenländer & Karibik – Peru, Bolivien und Kolumbien“, die auf spektakulären Wegen[...] » Weiterlesen

The post Thomas Cook baut das Rundreisenangebot kräftig aus appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>

Die Zahl der Rundreisen in Ferndestinationen wächst auf mehr als 100

– Kolumbien wieder im Programm bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen

– Oman erstmals bei Thomas Cook Signature

Oberursel, 2. Juli 2019. Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen steigern ihr Rundreisenangebot für die kommende Wintersaison beträchtlich, hier stehen Reisenden mehr als 100 Touren zur Wahl.

Auch der Verlauf zahlreicher Rundreisen wurde optimiert. So werden beispielsweise auf der Rundreise „Ostcuba kompakt“ jetzt auch das Kolonialstädtchen Gibara und die Finca Manaca, auf der Fidel Castro aufwuchs, besucht. Neu in Kuba ist die Rundreise „Auf den Spuren der Revolution“ ab/bis Holguin. Die achttägige Tour besucht geschichtsträchtige Orte und beindruckende Naturlandschaften abseits bekannter Pfade im Osten des Landes.  

In Südamerika gehört das Trendziel Kolumbien mit zwei Rundreisen wieder zum Angebot. „Höhepunkte Kolumbiens“ führt in acht Tagen von Bogotá über das Kaffeedreieck nach Cartagena. Darüber hinaus ist das Land Bestandteil der neuen 13-tägigen Reise „Andenländer & Karibik – Peru, Bolivien und Kolumbien“, die auf spektakulären Wegen von Lima nach Cartagena führt. Im Anschluss kann, wie bei fast allen Rundreisen, ein Badeaufenthalt dazu gebucht werden.

In Asien stehen Gästen im Winter zwei neue Indochina-Kombinationen zur Auswahl. Wie etwa die siebentägige Rundreise „Höhepunkte Kambodschas“ ab/bis Bangkok mit Besuch der Hauptstadt Phnom Penh und einer ausführlichen Besichtigung in Angkor Wat, oder die „Große Indochina Rundreise“ ab/bis Bangkok, bei der die Gäste in 15 Tagen die Höhepunkte in Laos, Kambodscha und Vietnam entdecken. Verlängert werden können die Rundreisen auf Wunsch zum Beispiel am langen Sandstrand von Khao Lak im Vier-Sterne-Haus Khao Lak Beachfront Resort, das bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen neu im Programm ist.

Neu bei Thomas Cook Signature ist der Oman mit zwei sich ergänzenden Rundreisen: die achttägige Tour „Höhepunkte Omans“ im Norden und die dreitägige komfortable Standort-Rundreise „Weihrauchstrasse“ in Salalah im Süden des Landes. Hier stehen zusätzlich Hotels für eine Badeverlängerung zur Verfügung. Außerdem ist La Réunion bei Thomas Cook Signature wieder als Pauschalreise mit Direktflügen buchbar. Die angebotene Mietwagen-Rundreise „Duft der Vanille“ lässt sich ideal mit einer Badeverlängerung auf La Réunion oder auch auf Mauritius kombinieren.

Auf dem afrikanischen Kontinent führt die dreiwöchige Tour „Abenteuer südliches und östliches Afrika“ mit dem Partner Nomad Africa Adventure Tours durch Zimbabwe, Zambia, Malawi, Sansibar und Tansania. Die Gäste sind in den fünf Ländern mit einem hochwertigen Safarifahrzeug abseits der bekannten Pfade unterwegs. Dazu kommt eine elftägige Kleingruppen-Busrundreise „Naturschätze und wilde Tiere“ ab/bis Windhoek mit maximal zehn Teilnehmern durch Namibia. Bei Buchung bis zum 31. Oktober 2019 erhalten Reisende einen Frühbuchervorteil von bis zu 15 Prozent auf ausgewählte Rundreisen wie beispielsweise die „Große Südafrika Rundreise“ ab Johannesburg oder Kapstadt und bis zu zehn Prozent auf ausgewählte Hotels und Lodges.

Ostcuba kompakt: fünftägige Rundreise ab/bis Holguin mit vier Übernachtungen im Doppelzimmer sowie Verpflegung und Transfers laut Programm ab 487 Euro pro Person. Zum Beispiel am 3. November 2019 bei eigener Anreise. Termine 14-tägig mittwochs und sonntags. Buchbar und Neckermann Reisen.

Höhepunkte Kolumbiens: achttägige Rundreise ab Bogotá bis Cartagena mit sieben Übernachtungen im Doppelzimmer sowie Verpflegung und Transfers laut Programm ab 1.178 Euro pro Person. Zum Beispiel am 1. November 2019 bei eigener Anreise. Buchbar Neckermann Reisen.

Große Indochinarundreise: 15-tägige Rundreise ab/bis Bangkok durch Thailand, Laos, Vietnam und Kambodscha mit 14 Übernachtungen im Doppelzimmer sowie Verpflegung und Transfers laut Programm ab 1.933 Euro pro Person. Zum Beispiel am 31. Januar 2020 bei eigener Anreise. Buchbar bei Neckermann Reisen.

Abenteuer südliches & östliches Afrika – Zimbabwe, Malawi, Tansania: 21-tägige Rundreise ab Victoria Falls bis Arusha mit 20 Übernachtungen im Doppelzimmer sowie Verpflegung und Transfers laut Programm ab 2.879 Euro pro Person. Zum Beispiel am 19. Januar 2020 bei eigener Anreise. Buchbar bei Thomas Cook Signature.

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

——————–

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Fluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.

——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

 

The post Thomas Cook baut das Rundreisenangebot kräftig aus appeared first on Thomas Cook Unternehmensportal.

]]>
0