Thomas Cook eröffnet zweites Casa Cook Hotel auf Kos

London, 1. November 2016  – Nach dem Erfolg des im Mai 2016 eröffneten Casa Cook auf Rhodos wird Thomas Cook im Juli 2017 das zweite Casa Cook Hotel eröffnen. Das 100-Zimmer-Hotel wird neu gebaut  und liegt auf der griechischen Insel Kos in der Nähe der Küstenstadt Marmari. Das ‚Casa Cook Kos‘ ist zwischen unberührter Natur und langen Sandstränden gelegen: Ein perfekter mediterraner Ort, um in einer relaxten Atmosphäre zu entspannen. Für die Gäste entstehen stylische Doppelzimmer und Suiten sowie sogenannte Villa Suiten mit je zwei Zimmern und privatem Pool. Zum Casa Cook Kos gehören außerdem ein umfangreiches Sport- und Well-Being-Programm mit Yoga, Hamam und Massagen und ein professionell ausgestatteter Fitnessbereich.

Herzstück des neuen Hotels auf Kos wird der Casa Cook Beach Club sein – das erste eigene Beach Club Konzept von Thomas Cook. Der Club ist für Hotelgäste und auch für Besucher von außerhalb ein Platz zum Sonnenbaden, Entspannen bei DJ-Musik und Genießen regional inspirierter Küche mit frischen, lokalen Zutaten.

Die Hotelmitarbeiter teilen  gerne ihr Wissen über Kos, damit die  Gäste die besten Plätze der Insel erleben können. Wer den Urlaub im Casa Cook  zu Hause verlängern möchte, findet im hoteleigenen Casa Cook Store Lifestyle-, Fashion- und Home-Accessoires.

Remo Masala, Creative Director von Thomas Cook: „Wir haben Casa Cook entwickelt, um auch Menschen zu erreichen, die aufgrund ihrer individuellen Reisewünsche bisher keinen Pauschalurlaub gebucht haben. Nach sechs Monaten Casa Cook Rhodes-Erfahrung wissen wir, welches Potential in der Marke Casa Cook steckt. Auf diesem Erfolg bauen wir mit Casa Cook Kos auf. In einer überwältigenden Umgebung ist das Hotel ein perfekter Ort für einen stilvollen, entspannten Urlaub.“

Das Konzept von Casa Cook fügt sich in die Unternehmensstrategie – profitables Wachstum und Differenzierung – ein . Mit dem Ziel, neue Kundengruppen zu gewinnen. So haben 90 Prozent der Gäste im Casa Cook-Rhodes nie zuvor einen Urlaub mit Thomas Cook verbracht. Casa Cook ergänzt die fünf anderen Hotelmarken des Konzerns: Sunwing, Sunprime, Sentido, SunConnect und Smartline.

Das Strandhotel ist auf Paare, Freunde, Alleinreisende und Familien zugeschnitten, die besondere Urlaubserlebnisse ohne Kinderanimation und Unterhaltungsprogramm suchen.

Casa Cook Kos ist ab sofort für Reisetermine ab Juli 2017 buchbar. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers sind bei Thomas Cook Signature ab 749 Euro pro Person buchbar. Für Gäste, die nur das Hotel ohne Flug buchen möchten, liegt der Ab-Preis pro Übernachtung mit Frühstück ab 43 Euro pro Person.

Casa Cook ist buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de  sowie unter www.casacook.com.

Über die Thomas Cook Group Plc.:
Die Thomas Cook Group plc. gehört zu den weltweit führenden Touristikkonzernen – der Jahresumsatz für das vergangene Geschäftsjahr, das am 30. September 2015 endete, betrug 7,8 Milliarden £. Thomas Cook beschäftigt weltweit 21.813 Mitarbeiter und ist in 15 Quellmärkten aktiv. Das Unternehmen ist die Nummer eins oder zwei in all ihren Kernmärkten. Die Aktien der Thomas Cook Group plc werden an der London Stock Exchange (TCG) gehandelt.

Pressekontakt:
Nina Kreke
Pressesprecherin Hotels & Resorts
Thomas Cook Group plc
Tel: +49 15158945079
E-mail: nina.kreke@thomascookag.com

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.