Thomas Cook Signature: besonderer Service für anspruchsvolle Kunden

Allgemein, Newsroom, Themen | 7. September 2017 | Keine Kommentare

Im Markenportfolio von Thomas Cook ist Thomas Cook Signature die Premiummarke für das gehobene Kundensegment mit ausgesuchten Hotels im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich an. Thomas Cook Signature Finest Selection legt als Produktlinie für den Luxusbereich den Schwerpunkt auf Hotels mit fünf Sternen und mehr sowie auf exklusive Privatrundreisen und Kreuzfahrten. Wer ein Produkt der beiden Marken bucht, entscheidet sich nicht nur für eine besonders hochwertige Unterkunft, sondern erhält damit auch ein ganzes Paket an Zusatzleistungen, die den Urlaub besonders komfortabel machen und von den Produkten anderer Marken abheben.

Immer inklusive ist für Gäste von Thomas Cook Signature der sogenannte „Signature Komfort“. Dazu gehören diverse Extras, die den Urlaub von der ersten Minute an besonders komfortabel machen. Schon vor der Reise bietet die für Pauschalreisen geltende FlexOption bequeme Flexibilität: Wer bei der Reiseplanung umdisponieren muss, kann bei Buchung ausgewählter Tarife verschiedener Airlines bis zehn Tage vor Reiseantritt ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen. Im Reisepreis enthalten ist auch ein Qualitätsreiseführer, der bei der Urlaubsvorbereitung inspiriert und vor Ort wertvolle Informationen liefert. Bei Buchung einer Pauschalreise ist Rail & Fly für eine bequeme An- und Abreise zum und vom Flughafen mit der Bahn in der zweiten Klasse im Preis enthalten. Bei mehreren Airlines, wie beispielsweise Condor, ist auch eine Sitzplatzreservierung für Hin- und Rückflug bereits inklusive. Ab der Wintersaison 2017/18 erhalten Gäste, die eine Pauschalreise von Thomas Cook Signature gebucht haben, bei Fernflügen mit Condor einen AirShoppen-Gutschein über 20 Euro bei einem Mindestumsatz von 120 Euro beziehungsweise über zehn Euro ab 60 Euro Umsatz auf der Kurz- und Mittelstrecke.

Am Urlaubsort werden Thomas Cook Signature-Kunden mit einem „Connected Service“ betreut: Rund um die Uhr sind Reise-Experten von Thomas Cook ansprechbar– sei es telefonisch, per Mail oder WhatsApp, im Rahmen eines Video- oder Online-Chats, in ausgewiesenen Unterkünften auch „in echt“ als Reiseleiter vor Ort. Sollte es einmal zu Unstimmigkeiten im Urlaubshotel kommen, der Gast beispielsweise nicht das vorfinden, was im Katalog angegeben wurde, gilt für alle Hotels von Thomas Cook Signature –egal ob auf der Kurz-, Mittel- oder Langstrecke – das 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen: Damit garantiert der Veranstalter, innerhalb eines Tages eine Lösung zu finden. Viele Hotels halten für Signature-Kunden zusätzliche attraktive Extras bereit – beispielsweise eine Flasche Wein, eine gratis Spa-Anwendung oder ein vergünstigtes Zimmer-Upgrade.

Mit den zubuchbaren „Signature à la carte“-Leistungen lässt sich ein Thomas Cook Signature-Urlaub zudem ganz individuell zum Premium-Reiseerlebnis aufwerten: Wer mit Condor auf Reisen geht, startet durch die Buchung der Condor Premium Class um einiges komfortabler und entspannter in den Urlaub. Bei Ankunft im Zielgebiet spart ein Privattransfer vom Flughafen ins gebuchte Hotel Zeit und bietet persönlichen Service. Auch private Deluxe-Transfers in hochwertigen Fahrzeugen sind in vielen Destinationen buchbar.

Hier einige Hotelbeispiele mit besonderem Thomas Cook Signature-Service:

Grand Velas Riviera Maya (fünf Sterne), Playa del Carmen / Mexiko: Familienfreundliches Luxusresort mit eigenem Bereich für Gäste ab 16 Jahren, zahlreichen Wassersport-, Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten und acht Restaurants. Extra: Täglicher Spa Credit über 50 US-Dollar pro Person und Nacht für Anwendungen im Spa im Reisezeitraum 25. Mai bis 31. Oktober 2018. Sieben Übernachtungen in der Suite mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfers sowie Rail & Fly ab 2.961 Euro pro Person, zum Beispiel am 30. Mai 2018 ab Düsseldorf.

The Sarojin Khao Lak (fünf Sterne plus), Khao Lak / Thailand: Mehrfach ausgezeichnetes Boutique-Hotel inmitten einer tropischen Gartenanlage am elf Kilometer langen Sandstrand mit persönlichem Service in entspannter Atmosphäre, großzügigen Zimmern und Suiten, Restaurant „Ficus“ unter den Ästen eines alten Feigenbaumes und „The Edge“ mit Blick auf Strand und Meer. Extra: täglich frische Früchte, Internet-Zugang in der gesamten Anlage, Wasser, Kaffee, Tee und Snacks, freier Zugang zur Bibliothek inklusive Nutzung von Laptop und diversen Medien, einmal pro Woche Cocktail-Abend für alle Gäste, bei Buchung einer Spa Suite 60-minütige Massage pro Übernachtung/Zimmer, ab sieben Nächten Aufenthalt sieben kostenfreie Stunden im Spa-Bereich. Neun Übernachtungen in der Garden Residence mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers sowie Rail & Fly ab 2.054 Euro pro Person, zum Beispiel am 11. März 2018 ab München.

Marbella Club Golf Hotel & Spa (fünf Sterne), Marbella / Spanien: Luxuriöses Resort im Stil eines andalusischen Dorfes an der Strandpromenade mit Spa-Bereich, zwei Pools und 18-Loch-Golfplatz in der Nähe. Golfer können sich über eine kostenfreie Greenfree pro Person und Tag freuen. Sieben Übernachtungen im Deluxe-Zimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers sowie Rail & Fly ab 1.423 Euro pro Person, zum Beispiel am 2. Dezember 2017 ab Hamburg.

Angebote von Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 0234 / 96103 5217 (Thomas Cook Signature) und unter 06171 / 65 65 240 (Thomas Cook Signature Finest Selection).

Share on Google+0Share on Facebook14Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on LinkedIn0Email this to someone
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.