Thomas Cook Travelguide: Der digitale Reisebegleiter

Newsroom, Themen | 6. August 2019 | Keine Kommentare

Vor der Reise und sogar noch von unterwegs den Urlaub nach seinen ganz persönlichen Vorlieben gestalten – dabei hilft der Thomas Cook Travelguide. Der kostenlose digitale Reisebegleiter, verfügbar als Website oder App für iOS und Android, enthält alle Informationen rund um die gebuchte Urlaubsreise, jederzeit mobil abrufbar. Neben allen persönlichen Dokumenten finden Reisende die aktuellen Hotel-, Flug- und Transferinformationen, aber auch Reiseführerinhalte sowie Einreisebestimmungen, Nützliches zum Reiseziel und jede Menge Tipps für Ausflüge und Sehenswertes vor Ort. Für den persönlichen Kontakt zum Veranstalter enthält der Travelguide die Kontaktdaten des Reiseleiters beziehungsweise zum Connected Service und dem Reisebüro, sollte die Buchung über den stationären Vertrieb erfolgt sein. Mit zubuchbaren Extras wie „Mein Zimmer“ oder „Meine Sonnenliege“ kann die Reise außerdem ganz bequem von zu Hause aus noch individueller gestaltet werden. Die Buchung von Ausflügen, einem Mietwagen oder einer Versicherung ist ebenfalls möglich.

Neue Funktionen zur Hauptreisezeit

Pünktlich zu den Sommerferien hat Thomas Cook die Zahl der zubuchbaren Leistungen im Travelguide deutlich erhöht, damit Kunden ihren Urlaub noch besser nach ihren individuellen Vorlieben gestalten können. Vor allem die Fluganreise spielt hier eine wichtige Rolle. So ist der am häufigsten gebuchte Service die Sitzplatzreservierung im Flugzeug. Bisher waren Sitzplatzreservierungen für Flüge mit Condor, SunExpress und Austrian Airlines sowie XL-Seat-Reservierungen für Condor und SunExpress möglich. Im Juni dieses Jahres wurde die Möglichkeit für Sitzplatzreservierungen um Nouvelair und Bulgarian Air Charter erweitert. So können die Kunden auf Flügen nach Bulgarien, Tunesien sowie auf die griechischen Inseln Kreta, Kos, Rhodos und Korfu von noch mehr Service profitieren. Für ausgewählte Condor-Flüge können Kunden seit kurzem eine höherwertige Serviceklasse, also die Premium Economy oder Business Class, für ihren Flug auswählen und direkt im Travelguide buchen. Dafür wählt der Kunde den Reiter „Flugextras“ aus und bucht dann im Bereich „Serviceklasse“ – je nach Verfügbarkeit – seine gewünschte höherwertige Serviceklasse.

Die neuen Services im Travelguide beziehen sich natürlich nicht nur auf das Flugerlebnis: Seit Start der Sommersaion haben User die Möglichkeit, bei entsprechender Verfügbarkeit bis 24 Stunden vor Anreise ein Zimmer-Upgrade gegen Gebühr vorzunehmen.

Zum Travelguide https://www.thomascook.de/travelguide/#/login

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Thomas Cook Unternehmensportal